Forum / Sex & Verhütung

WIE RASIEREN???

Letzte Nachricht: 17. November 2004 um 16:11
B
bengta_12876352
14.11.04 um 13:28

hey!

ich hätte mal eine frage wegen der intimrasur...

ich (weiblich) habe schon seit längerem probleme damit.
ich rasiere mich ganz normal mit rasierschaum unten herum.

am tag nach der rasur habe ich aber so gut wie immer rote punkte und kleine entzündungen. kommt wahrscheinlich davon, dass die rasierte haut durch reibung an der kleidung gereizt wird.

ich rasiere mich mittlerweile nur noch 1 mal pro woche (bin im moment solo), weil dann die haare ein bisschen länger sind und es so besser geht. ist meiner meinung nach schonender, weil jeden oder jeden 2. tag rasieren reizt die haut dort ja noch mehr...

habe den tipp bekommen, nicht gegen die wuchsrichtug zu rasieren. dann bringt die rasur aber doch überhaupt nichts. hab es ausprobiert, aber dann ist ja alles immer noch total stupfig.

was kann ich tun? es sollte nach der rasur (und am nächsten tag natürlich auch noch) schön glatt aussehen...

gibt es da irgendwelche tricks?
oder bekommt man die region da unten sonst irgendwie schmerzfrei kahl? enthaaren?

bin dankbar über jeden tipp

Mehr lesen

A
agota_12899353
14.11.04 um 13:37

Meine Freundin
...hat sich die Harre weg Lasern lassen.
Jetzt ist sie immer schön glatt.
Gruß der Berti

Gefällt mir

A
an0N_1204778099z
14.11.04 um 14:14

Weglasern?
und wer hat das geld dazu?
also ich hab das selbe problem leider
hab mittlerweile auch schon einiges probiert
z.b. mit dem epillierer (der normale für beine) oder heisswachsen... also das positive ist das es dann 2-3wochen glatt ist, allerdings lief es bei mir immer ziemlich blutig ab... probieren kann man es ja aber es eine alternative ist muss jeder selbst wissen.
es gibt übrigens auch so eine beruhigende creme für danach, extra fürs rasieren, aber die hat bei mir auch nicht wirklich was gebracht, genausowenig wie danach pudern.
bei meinem freund dagegen klappt das alles immer wunderbar

Gefällt mir

S
sorcha_12890910
14.11.04 um 15:28

Also
ich mach das meistens so:
ich gehe vorher duschen (manchmal auch nachher) dann ist die haut entspannter.
und ich verwende statt rasierschaum eine ganz fette creme (melkfett) und das verhindert mei mir das gereiztsein der haut.

lg, elisa!

Gefällt mir

P
peppi_12084927
14.11.04 um 15:43

Veet, einfach und unkompliziert....
Ich benutze von Veet das Bikini Set Sensitive.
Du lässt die Creme einfach einwirken und schabst diese dann einfach nach 10 min. weg. Funktioniert super und man kann sich nicht schneiden.

Dann ist in der Packung noch eine sanfte Aprés Lotion die Du einfach danach drauf tust. Fertig.

Probier es einfach mal aus ob Du sie verträgst.

mini

Gefällt mir

A
an0N_1204778099z
14.11.04 um 15:54
In Antwort auf peppi_12084927

Veet, einfach und unkompliziert....
Ich benutze von Veet das Bikini Set Sensitive.
Du lässt die Creme einfach einwirken und schabst diese dann einfach nach 10 min. weg. Funktioniert super und man kann sich nicht schneiden.

Dann ist in der Packung noch eine sanfte Aprés Lotion die Du einfach danach drauf tust. Fertig.

Probier es einfach mal aus ob Du sie verträgst.

mini

Mmmh...
...also ich hatte auch schon mal eine enthaarungscreme und war nicht so zufrieden alles nur klebrig, teilweise ging gar nix weg und ich weiss auch nicht ob das so gut für die schleimhäute um die schamlippen ist, weil ist ja doch ne kleine sauerei wenn mans einmal irgendwo hat aber wahrscheinlich gibts da ja auch wieder unterschiede zwischen den marken...

Gefällt mir

P
peppi_12084927
14.11.04 um 16:03
In Antwort auf an0N_1204778099z

Mmmh...
...also ich hatte auch schon mal eine enthaarungscreme und war nicht so zufrieden alles nur klebrig, teilweise ging gar nix weg und ich weiss auch nicht ob das so gut für die schleimhäute um die schamlippen ist, weil ist ja doch ne kleine sauerei wenn mans einmal irgendwo hat aber wahrscheinlich gibts da ja auch wieder unterschiede zwischen den marken...

@Joona1
Ich komme super klar mit der Veet, aber was anderes nehme ich auch nicht. Habe es zuerst an einer Stelle getestet. Kommt auch auf die Person an, der eine verträgt es der andere nicht.
Billig ist die nicht gerade mit 6Euros, aber besser als irgendetwas anders.
Und bei der Veet geht bei mir alles weg. Hast Du die denn schon mal benutzt oder hast Du irgendeine Marke genommen?

Gefällt mir

A
an0N_1204778099z
14.11.04 um 16:39
In Antwort auf peppi_12084927

@Joona1
Ich komme super klar mit der Veet, aber was anderes nehme ich auch nicht. Habe es zuerst an einer Stelle getestet. Kommt auch auf die Person an, der eine verträgt es der andere nicht.
Billig ist die nicht gerade mit 6Euros, aber besser als irgendetwas anders.
Und bei der Veet geht bei mir alles weg. Hast Du die denn schon mal benutzt oder hast Du irgendeine Marke genommen?

Werbespam!!!
ja also die teure creme hatte ich nicht, aber was was es auch in jedem schlecker gibt das problem war eben das alles total verklebt haben udn die toten haare nur noch so ne klebrige masse waren *urgks* naja und danach war noch alles stoppelig und so, und das sollte auch nicht das ergebnis werden. an so stellen wo die haut dann zusammenbabbt, wo sich fältchen bilden ging dann meist gar nix weg... gut wars eigentlich nur zum 'bereinigen' vorm rasieren... also ich hab das echt schon alles probiert leider meist erfolglos

Gefällt mir

P
pace_12893437
14.11.04 um 16:48

Abends rasieren
Ich kann dir nur empfehlen dich mal abends vor dem ins Bett gehen zu rasieren, weil man dann nicht so enge bzw. viel Kleidung an hat, d.h. es kann besser Luft an die rasierten Stellen gelangen und nichts scheuert.
Vllt probier mal Rasiergel und danach kann ich nur nen Aftershave empfehlen... z.B. Nivea milder Balsam oder so, das brennt auch nicht.
Wenn du gegen Wuchsrichtung rasierst, solltest du immer eine scharfe bzw. neuwertige Klinge benutzen weil du sonst die Haare mehr rausreißt als abschneidest. Probier mal den Mach3.

Hoffe ich konnte helfen.

MFG
Chris

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
abena_11904963
14.11.04 um 17:18

Meine Erfahrungen und Tipps...
... Hab da jetzt schon Unzähliges ausprobiert weil ich da echt immer Probleme hatte- hat immer total geblutet und war dann voll mit Rötungen, Pickelchen und Entzündungen- wie du schon schreibst... Hatte da so alles durch- Wilkinson, Venus, auch Einwegrasierer, Schaum für extra sensible Haut, habs unter der Dusche probiert, in der Badewanne, hinterher immer gut eingecremt- hat nichts gebracht. Dann hab ich mit diesen Enthaarungscremes angefangen- Pilca, Veet und auch dieses Schaumzeugs was man nach 3-8 Minuten einfach abspült... Klar- keine Pickelchen, nichts gerötet- dafür war aber alles noch stoppelig und nichts mit seidig glatter Haut... Ein Freund hat mir dann erzählt dass er sich nen elektrischen Rasierer gekauft hat weil er Nassrasieren nicht verträgt. Daraufhin bin ich also in den Saturn und hab mir für 25 Euro einen Rasierer gekauft. Und seitdem bin ich absolut zufrieden und habe keine Probleme mehr mit der Intimrasur. Geht schnell, ist billig und sehr hautverträglich. Ich rasier mich fast jeden Tag und habe nie Rötungen oder Pickelchen, und die Haut ist immer ganz glatt und frei von nervigen Stoppeln... Kannst du ja auch mal probieren.
Hoffe ich konnte dir helfen,
lg, Lissy

Gefällt mir

M
munro_11876117
16.11.04 um 15:28

Geht mir genauso
hab irgendwo gelesen, dass hinterher mit Babypuder einreiben hilft, ist auch besser geworden, ansonsten mit haarschneidemaschine ganz kurz schneiden, bei orion gibts für 10 Schamhaartrimmer mit Batteriebetrieb, der geht ganz gut, enthaarer musst du vorsichtig probieren, wegen Allergiegefahr, am besten in der Armbeuge

Gefällt mir

N
nandag_12733729
16.11.04 um 17:40

Balea-Rasiergel (DM)!
Dieses Rasiergel hat bei mir im Intimbereich noch nie Pickel entstehen lassen. Kann ichz nur weiter empfehlen. Sonst zupfe ich, dann ist nämlich auch das letzte Haar weg (aber das nur selten).

Gefällt mir

G
gerry_12051694
16.11.04 um 18:27

Uiui!!
also mein ex freund hat genau des selbe problem gehabt najo wimmerl usw. unten!! des muss man öfters machen ausser man ist allergisch dann hilft gor nix was!

ich mache es mit enthaarungscreme des geht!! probier das amoi aber sensitiv ok gggg

Gefällt mir

A
an0N_1230266799z
16.11.04 um 22:50
In Antwort auf agota_12899353

Meine Freundin
...hat sich die Harre weg Lasern lassen.
Jetzt ist sie immer schön glatt.
Gruß der Berti

Stoppeln?
ich hasse es...
immer wenn ich mich rasiere und über die haut gehe (über der intimzone) ist immernoch alles stoppelig...

es heisst man soll die haare zuerst einweichen...

und das , wenn man sich länge rnciht rasiert hat die haut schön glatt ist...

so habe mal länger nciht rasiern bin baden gegangen mind. 2 stunden einweichen gelassen(ja ich hatte viel zeit ^^)

und dann hab ich sehr viel rasiergel drauf getan ("extra glatt") leider hat es GAR NIX gebracht!!!!

weiss auch nicht was das ist, aber ih werde einfach nicht glatt..
dasmuss meinen freund richtig böse stören... er sagt nix dazu aber immer kleine stoppeln , regt sogar mich auf!!!

Gefällt mir

D
duha_12276859
16.11.04 um 23:27

Also...
als ich mich noch rasieren musste, hatte ich das mit Silk Epil gemacht...mit dem LadyShaver Teil....und das ging absolut super. So habe ich auch meine Haare unter meinem Arm weggemacht und an den Beinen epiliert, denn ich hatte im Intimbereich die selben Probleme wie Du...Panthenolspray hilft ein wenig oder halt Babypflege. Oder von Gilette die "Danach"-Creme.
Ich habe mich vor einigen Jahren komplett am ganzen Körper lasern lassen. Daher habe ich das Problem nicht mehr. Dauerte aber auch fast ein ganzes Jahr. Und mein Freund hat das vor knapp einem Jahr unter den Armen, im Intimbereich und auch am Hals, wegen Rasurbrand machen lassen...

Gefällt mir

M
mindy_12257999
17.11.04 um 16:11

Sensetiv + Lotion
Ich benutze immer ein Rasiergel für empfindliche Haut und creme immer schön.

Liebe Grüße
dieines27

Gefällt mir