Home / Forum / Sex & Verhütung / Wie oft Sex in der Single Zeit?

Wie oft Sex in der Single Zeit?

24. Oktober 2016 um 9:17

Hallo Zusammen

In Gesprächen habe ich festgestellt, dass jeder anders mit Sex umgeht.
Daher wie oft habt ihr Sex?

Ist es wenn sich die Gelegenheit bieten oder verzichtet ihr auch gerne, weil ihr noch nicht über die Beziehung hinweg seit? Wartet ihr bis zur nächsten Beziehung, weil ihr den Sex in einer Beziehung mehr geniesst? Seit ihr wählerisch oder nach dem Motto- wenn es sich ergibt, dann klar? Oder ist euch wichtig, dass es dann auch um euch und eure Person geht? Oder ist das für euch nicht so wichtig?

Die Frage richtet sich an Frauen und Männer.

24. Oktober 2016 um 13:41

Als ich Single war, war das ganz verschieden.
Hatte ich eine herbe Enttäuschung hinter mir, wollte ich meist eine Zeit lang gar keinen Typen haben.

Aber einmal, nachdem ich selbst und mit Überzeugung Schluss gemacht hatte, wollte ich bewusst ausprobieren, wie schnell ich einen Mann ins Bett bekomme - es hat genau 2 Stunden gedauert (das ist sicher ein großer weiblicher Vorteil - wenn wir es drauf anlegen, klappt das ruck-zuck)
Das heißt aber nicht, dass es dann "gut" war ......

Aber meist war ich etliche Monate Single (und sexlos).
Jetzt bin ich fix vergeben und habe regelmäßig Sex - 2-3 Mal / Woche mindestens

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2016 um 15:05
In Antwort auf sonnentulpe1

Hallo Zusammen

In Gesprächen habe ich festgestellt, dass jeder anders mit Sex umgeht.
Daher wie oft habt ihr Sex?

Ist es wenn sich die Gelegenheit bieten oder verzichtet ihr auch gerne, weil ihr noch nicht über die Beziehung hinweg seit? Wartet ihr bis zur nächsten Beziehung, weil ihr den Sex in einer Beziehung mehr geniesst? Seit ihr wählerisch oder nach dem Motto- wenn es sich ergibt, dann klar? Oder ist euch wichtig, dass es dann auch um euch und eure Person geht? Oder ist das für euch nicht so wichtig?

Die Frage richtet sich an Frauen und Männer.
 

..
wenn der typ attraktiv ist,passiert nicht so oft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2016 um 21:07
In Antwort auf locusiste

Als ich Single war, war das ganz verschieden.
Hatte ich eine herbe Enttäuschung hinter mir, wollte ich meist eine Zeit lang gar keinen Typen haben.

Aber einmal, nachdem ich selbst und mit Überzeugung Schluss gemacht hatte, wollte ich bewusst ausprobieren, wie schnell ich einen Mann ins Bett bekomme - es hat genau 2 Stunden gedauert (das ist sicher ein großer weiblicher Vorteil - wenn wir es drauf anlegen, klappt das ruck-zuck)
Das heißt aber nicht, dass es dann "gut" war ......

Aber meist war ich etliche Monate Single (und sexlos).
Jetzt bin ich fix vergeben und habe regelmäßig Sex - 2-3 Mal / Woche mindestens

Gar nicht, aber jedem das seine
Ich bin seit 6 Monaten Single und seitdem auch sexlos, war aber auch schon Single und habe mich ausgetobt jedem das seine

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2016 um 21:35
In Antwort auf sonnentulpe1

Hallo Zusammen

In Gesprächen habe ich festgestellt, dass jeder anders mit Sex umgeht.
Daher wie oft habt ihr Sex?

Ist es wenn sich die Gelegenheit bieten oder verzichtet ihr auch gerne, weil ihr noch nicht über die Beziehung hinweg seit? Wartet ihr bis zur nächsten Beziehung, weil ihr den Sex in einer Beziehung mehr geniesst? Seit ihr wählerisch oder nach dem Motto- wenn es sich ergibt, dann klar? Oder ist euch wichtig, dass es dann auch um euch und eure Person geht? Oder ist das für euch nicht so wichtig?

Die Frage richtet sich an Frauen und Männer.
 

Als Singlefrau hat man doch immer einen Notfall lover parat der wenn man will, möchte oder wie auch immer für unkomplizierten Spass zur Verfügung steht... oder bin ich da in der Minderheit????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2016 um 21:59

Jep alina9988 so gehts mir auch 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2016 um 1:07

Hi...

ich hab immer so meine Phasen. Mal hab ich 4 - 5 Monate gar keinen Sex, dann aber auch schon drei Frauen an einem Wochenende. Je nachdem wie arg man es drauf anlegt in dem Moment

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2016 um 20:17

ich finde in einer beziehung zählt man das auch nicht so, weil es einfach dazu gehört... wenn man single ist, dann hat so etwas viel mehr  gewicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2017 um 10:33
In Antwort auf sonnentulpe1

Hallo Zusammen

In Gesprächen habe ich festgestellt, dass jeder anders mit Sex umgeht.
Daher wie oft habt ihr Sex?

Ist es wenn sich die Gelegenheit bieten oder verzichtet ihr auch gerne, weil ihr noch nicht über die Beziehung hinweg seit? Wartet ihr bis zur nächsten Beziehung, weil ihr den Sex in einer Beziehung mehr geniesst? Seit ihr wählerisch oder nach dem Motto- wenn es sich ergibt, dann klar? Oder ist euch wichtig, dass es dann auch um euch und eure Person geht? Oder ist das für euch nicht so wichtig?

Die Frage richtet sich an Frauen und Männer.
 

Ich gehe nicht mit jeden ins Bett daher habe ich jetzt weniger Sex als früher.Wat solls.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2017 um 10:52

und was schreckt dich in der Vorstellung bei ons ab??  Gerüche?? Das sie das die Woche vielleicht schon mehrfach gemacht hat? Deswegen lecken vermeiden etc??? sind so Gründe, die ich nachvollziehen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2017 um 14:12

nee, das Anspruchsniveau is da in der Regel niedrig.  Das hat eher was von ner 5min Terrine. Kenne glaub ich niemanden, der übern Ons gesagt hat "Was fürn Fick". Man macht da in der Regel auch nich mehr als reinstecken, sowas is nix für Vorspiel und Stimmung aufbauen, grade wenn du im Kopf hast, das du die Person ohnehin nich widersiehst. ..........wenn ich das so aufschreibe, wird mir klar wie belanglos das eigentlich is......hast im Grunde nix verpasst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2017 um 14:12

nee, das Anspruchsniveau is da in der Regel niedrig.  Das hat eher was von ner 5min Terrine. Kenne glaub ich niemanden, der übern Ons gesagt hat "Was fürn Fick". Man macht da in der Regel auch nich mehr als reinstecken, sowas is nix für Vorspiel und Stimmung aufbauen, grade wenn du im Kopf hast, das du die Person ohnehin nich widersiehst. ..........wenn ich das so aufschreibe, wird mir klar wie belanglos das eigentlich is......hast im Grunde nix verpasst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2017 um 23:00
In Antwort auf sonnentulpe1

Hallo Zusammen

In Gesprächen habe ich festgestellt, dass jeder anders mit Sex umgeht.
Daher wie oft habt ihr Sex?

Ist es wenn sich die Gelegenheit bieten oder verzichtet ihr auch gerne, weil ihr noch nicht über die Beziehung hinweg seit? Wartet ihr bis zur nächsten Beziehung, weil ihr den Sex in einer Beziehung mehr geniesst? Seit ihr wählerisch oder nach dem Motto- wenn es sich ergibt, dann klar? Oder ist euch wichtig, dass es dann auch um euch und eure Person geht? Oder ist das für euch nicht so wichtig?

Die Frage richtet sich an Frauen und Männer.
 

Außerhalb einer Beziehung läuft bei mir irgendwie gar nix. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2017 um 1:00

Ich sehe das ein wenig anders. Da ich Masturbation ebenfalls als Sex ansehe, habe ich auch in Single-Zeiten ausreichend Sex, und zwar dann, wenn mir danach ist, und nicht, wenn es gerade passt.

Und bitte, es soll mir niemand damit kommen, dass Selbstbefriedigung nur ein Ersatz wäre. Wer dies behauptet, beherrscht sie einfach nicht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
!!Brauche dringende Hilfe!!
Von: annabanana99
neu
24. Dezember 2017 um 0:27
Diskussionen dieses Nutzers
Oralverkehr in der Kennenlernphase
Von: sonnentulpe1
neu
18. September 2016 um 10:06
Teste die neusten Trends!
experts-club