Home / Forum / Sex & Verhütung / Wie oft Sex in Beziehungen

Wie oft Sex in Beziehungen

12. Dezember 2009 um 22:53

Ständig bekomme ich mich mit meinem Freund in die Haare und immer geht es um Sex. Eben fragt er mich " schatz warum hast du eigentlich so oft keine Lust?" und da wurde ich sauer! Wir sind seit 7 Monaten zusammen und haben regelmäßigen und schönen sex. Unter regelmäßg verstehe ich so 1-2 mal die Woche. Das ist doch mehr als in Ordnung oder nicht?
Hätte gerne mal eure Meinungen dazu, ich weiß nicht ob ich wirklich zu selten Lust habe...
Danke

13. Dezember 2009 um 1:07

Hm
Also mein freund und ich haben tägl. oder jeden 2. Tag sex .
Ich wäre aber auch mit weniger zufrieden .
Nicht falsch verstehen , ich habe gerne so oft sex mit ihm und mir macht es auch spaß, aber wenn er weniger haben wollen würde wäre das für mich auch okay ...

Ich denke das ist in jeder Beziehung sehr individuell.
Die einen mögens oft die anderen nicht so oft.
Und das ist auch vollkommen okay . können ja nicht alle menschen dauervögler sein ne Man hat ja auch noch andere dinge zu tun :

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2009 um 11:56

Hmm..
... und das ist unterschiedlich, manchmal sieht man sich öfter in der woche, manchmal auch weniger, und dann, wann man sich sieht, hat man sex... da wie schon gesagt wurde, man ja auch noch andere dinge zu erledigen hat *smile*
zerbrich dir nicht deinen kopf darüber, wenn es für dich so gut ist, dann passt es auch... du solltest nicht öfter mit ihm schlafen, wie wenn du wirklich lust hast, ansonsten vergeht es dir einmal noch ganz... das sollte ja auch nicht das ziel sein..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2009 um 12:29

Mach dir deshalb keinen kopf..
..es ist doch bei jedem unterschiedlich. Ich bin dafür, dass man nicht immer Sex haben sollte, wenn man sich sieht. Das wird doch auch auf die Dauer langweilig. Ich schlafe mit meinem freund, wenn ich auch Lust darauf habe. Sonst wird es nicht schön. Wahrscheinlich auch nicht für deinen freund, denn einen baumstamm unter sich liegen zu haben ist nicht sehr erregend

ich habe auch so 1-2 mal in der woche sex und das ist perfekt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2009 um 18:41

Hmm..
... und das ist unterschiedlich, manchmal sieht man sich öfter in der woche, manchmal auch weniger, und dann, wann man sich sieht, hat man sex... da wie schon gesagt wurde, man ja auch noch andere dinge zu erledigen hat *smile*
zerbrich dir nicht deinen kopf darüber, wenn es für dich so gut ist, dann passt es auch... du solltest nicht öfter mit ihm schlafen, wie wenn du wirklich lust hast, ansonsten vergeht es dir einmal noch ganz... das sollte ja auch nicht das ziel sein..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2009 um 19:48
In Antwort auf britt_12107664

Hm
Also mein freund und ich haben tägl. oder jeden 2. Tag sex .
Ich wäre aber auch mit weniger zufrieden .
Nicht falsch verstehen , ich habe gerne so oft sex mit ihm und mir macht es auch spaß, aber wenn er weniger haben wollen würde wäre das für mich auch okay ...

Ich denke das ist in jeder Beziehung sehr individuell.
Die einen mögens oft die anderen nicht so oft.
Und das ist auch vollkommen okay . können ja nicht alle menschen dauervögler sein ne Man hat ja auch noch andere dinge zu tun :

Mein
freund und ich hatten früher täglich sex und jetzt nur noch 1 mal in der woche.mir ist das zu selten aber ihm reicht es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2009 um 20:04

Jeden Tag
Also ich bin genau wie Du seit 7 Monaten mit meiner Freundin zusammen und ich kann Dir sagen, es vergeht kein Tag an dem wir keinen Sex haben. Wir vögeln jeden Tag. Manchmal sogar zwei mal.

Aber ich verstehe Dein Problem nicht. Wenn er Dich ständig will, sollte es Dir doch schmeicheln. Das ist der Beweis dass er Dich abgöttisch liebt.

Reinhaun...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2009 um 3:51
In Antwort auf fmona_12544155

Mein
freund und ich hatten früher täglich sex und jetzt nur noch 1 mal in der woche.mir ist das zu selten aber ihm reicht es.

Das kenn ich
nur zu gut! Versuch mit ihm zu reden nachdem sich die Situation ein wenig beruhigt hab. Ich hab das Problem mit meiner Freundin genau andersrum. Wir sind 2 Jahre zusammen am Anfang lief alles toll unser erstes mal usw. Aber in letzter Zeit läufts eher schlechter. Man muss aber auch sagen das sie immer meint sie hätte Schmerzen beim Sex aber na ja das ist ne andere Sache. Ich jedenfalls hätte gegen einmal die Woche nichts. Mein Letztes mal war im April und langsam wirds auch was nervig. Na ja mal schauen wann mir was plazt :P
Aber wie schon gesagt versuch halt mit ihm zu reden aber seih dabei vorsichtig das geht schnell in die Hose und ist dann eher Kontraproduktiv. Kenn ich auch aus eigener Erfahrung. Ist halt schwierig jemandem zu erklären das nicht alles so toll ist wie er/sie denke. Ich drück dir die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2009 um 3:52
In Antwort auf hagop_12550713

Das kenn ich
nur zu gut! Versuch mit ihm zu reden nachdem sich die Situation ein wenig beruhigt hab. Ich hab das Problem mit meiner Freundin genau andersrum. Wir sind 2 Jahre zusammen am Anfang lief alles toll unser erstes mal usw. Aber in letzter Zeit läufts eher schlechter. Man muss aber auch sagen das sie immer meint sie hätte Schmerzen beim Sex aber na ja das ist ne andere Sache. Ich jedenfalls hätte gegen einmal die Woche nichts. Mein Letztes mal war im April und langsam wirds auch was nervig. Na ja mal schauen wann mir was plazt :P
Aber wie schon gesagt versuch halt mit ihm zu reden aber seih dabei vorsichtig das geht schnell in die Hose und ist dann eher Kontraproduktiv. Kenn ich auch aus eigener Erfahrung. Ist halt schwierig jemandem zu erklären das nicht alles so toll ist wie er/sie denke. Ich drück dir die Daumen

Wups
Da hab ich was verdreht Entschuldigung aber rede trotzdem mit ihm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2009 um 4:36

Mein Vorschlag an euch wäre;
Was dein Freund will dass solltest du machen,wenn du es kannst.Streng dich ein bißchen an,vielleicht schaffst du es.
Und dein Freund ,er sollte auch etwas machen was du so dir wüschst.Irgentetwas ,was du dir so gewünschst hast aber er
bis dahin nicht machen wollte oder eventuell nicht konnte.

Was du brauchst das sol dir dein Freund geben und du, du gibst ihm natürlich auch das was er so sich allzugerne wünscht.Versuch es zumindest.Und er sollte natürlich auch es versuchen.

Aber wenn es überhaupt nicht machbar ist dann sollte es keinen Streit zwischen euch geben.Der gute Wille ist dabei Entscheidend.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2009 um 21:54
In Antwort auf hagop_12550713

Wups
Da hab ich was verdreht Entschuldigung aber rede trotzdem mit ihm

Hey
ich bin mir meinem freund jetzt 2 monate zusammen. wir schlafen jeden tag einmal, manchmal auch zweimal miteinander.
in meiner letzten beziehung war das gar nicht so. er wollte oft, ich wollte selten. warum das so war, kann ich auch nicht genau sagen. bei mir ists wahrscheinlich schon auch daran gelegen, dass er erstens einfach nicht der richtige war und zweitens ich eigentlich über meine bedürfnisse beim sex nicht gesprochen habe bzw ich froh war, wie er "fertig" war. aber ich denke 1-2 mal die woche ist echt schwer ok!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2009 um 0:36
In Antwort auf dalton_12895798

Jeden Tag
Also ich bin genau wie Du seit 7 Monaten mit meiner Freundin zusammen und ich kann Dir sagen, es vergeht kein Tag an dem wir keinen Sex haben. Wir vögeln jeden Tag. Manchmal sogar zwei mal.

Aber ich verstehe Dein Problem nicht. Wenn er Dich ständig will, sollte es Dir doch schmeicheln. Das ist der Beweis dass er Dich abgöttisch liebt.

Reinhaun...

...
Hey ich bin mit meinem Freund jetzt seit gut 4 Monaten zusammen, davor hatte ich eine 6jährige Beziehung.

Mein Freund und ich haben zur Zeit, eigtl schon seit Anfang unserer Beziehung jeden Tag Sex, wann wir gerade Lust haben, dass kann mal öfter sein, oder halt "nur" einmal am Tag.
Aber wir haben immer beide Lust dazu, ich denke das ist das entscheidende.
Das je länger die Beziehung dauert, man weniger Sex hat, glaube ich ehr weniger, denn es ist immer die Stimmung die zählt.
Fazit: Wenn du Sex möchtest, dann nimm ihn dir, aber solltest du ma einen Tag nicht wollen, aus welchen Gründen auch immer, ist das auch vertständlich.
Es ist egal, wer sagt, wie oft er Sex hat, denn jede Beziehung ist unterschiedlich.
Manche haben tage lang keinen Sex, weil sie sich nicht sehen.
Finde den besten Mittelweg und rede ma mit deinem Freund darüber, denn was nützen dir hier alle Tipps, wenn es doch um ihn geht
lg
Bella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2009 um 3:54
In Antwort auf lydie_12045662

Hey
ich bin mir meinem freund jetzt 2 monate zusammen. wir schlafen jeden tag einmal, manchmal auch zweimal miteinander.
in meiner letzten beziehung war das gar nicht so. er wollte oft, ich wollte selten. warum das so war, kann ich auch nicht genau sagen. bei mir ists wahrscheinlich schon auch daran gelegen, dass er erstens einfach nicht der richtige war und zweitens ich eigentlich über meine bedürfnisse beim sex nicht gesprochen habe bzw ich froh war, wie er "fertig" war. aber ich denke 1-2 mal die woche ist echt schwer ok!
LG

Hallo
Mit meinem letzten Freund (waren ca 1 Jahr zusammen) hatte ich pro Woche ca 3x Sex und für uns war das ok so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2009 um 4:47

Hallo
Bei mir wars iwie eher umgekehrt :/
Also mein Freund und ich hatten ein.. sehr ausgewogenes Sexleben
Ich war immer eher sauer auf ihn, dass ich anfangen musste.. von ihm kan niemals was, obwohl wir beide Lust hatten.
Grundsätzlich würde ich sagen, schlaf so oft mit ihm wie du Lust hast und du hast auch sicherlich keinen Grund dich für dein Lustverhalten vor ihm rechtfertigen zu müssen..
Aber hmm.. 1-2 mal die Woche, unbedingt oft ist das nun wirklich nicht
Überrasch ihn vll einfach mal und überleg dir was schönes, nicht so oft, aber dafür besonders
Oder du denkst echt mal drüber nach, warum du nicht so oft Lust hast, vielleicht würden dich eher andere Dinge reizen, die ihr bis jez noch nicht ausprobiert habt, die dich dazu verleiten würden, auch öfters Lust zu haben

Aber ansonsten... lass dich nicht unter Druck setzen, Sex soll Spaß machen und kein Pflichtgefühl in dir hervorrufen

Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2009 um 5:21
In Antwort auf sri_12678262

Hallo
Mit meinem letzten Freund (waren ca 1 Jahr zusammen) hatte ich pro Woche ca 3x Sex und für uns war das ok so

Hallo
Ich denke auch es hängt mit der persönlichen Situation in er Partnerschaft zusammen. Begleitumstände, wie Kinder, Beruf, Müdigkeit beeinflussen die Häufigkeit. Im Alltag muss man sich immer wieder Zeit für die Partnerschaft nehmen und alle anderen Dinge ausblenden. Ist nicht immer einfach. Früher war der Sex häufiger. Inzwischen wird es weniger, hat sich auf einmal die Woche reduziert, wenn überhaupt. Mir ist das deutlich zu wenig. Obwohl ich auf die 40 zugehe, würde ich mir es häufiger wünschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2009 um 13:35

Ist oooookey
also in meiner letzten beziehung hätte ich mich darüber gefreut da war es noch schön im ersten jahr mind. einmal die woche, was sich allerdings zum ende hin immer mehr reduzierte.
war auch mit der grund, warum ich schluss gemacht habe nach 2 jahren

im moment naja trifft das wohl eher auf täglich zu ^^

aber beschweren soll er sich da mal nicht!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2010 um 12:44
In Antwort auf dalton_12895798

Jeden Tag
Also ich bin genau wie Du seit 7 Monaten mit meiner Freundin zusammen und ich kann Dir sagen, es vergeht kein Tag an dem wir keinen Sex haben. Wir vögeln jeden Tag. Manchmal sogar zwei mal.

Aber ich verstehe Dein Problem nicht. Wenn er Dich ständig will, sollte es Dir doch schmeicheln. Das ist der Beweis dass er Dich abgöttisch liebt.

Reinhaun...

So ein Mist!
"Das ist der Beweis dass er Dich abgöttisch liebt." Zeigt doch bloss, wie gross sein Trieb ist. Die Liebe kann "abgöttisch" sein, aber muss überhaupt nicht stimmen. Also wirklich, denk mal nach.........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2010 um 14:59


Weniger wird es von alleine. Aber wenn man zu Anfang "nur" 1-2 Woche poppt, ist in ein paar Jahren nicht mehr viel übrig....gähn

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2010 um 16:09



dein Freund hat Bedürfnisse und du auch, in diesem Fall hat er mehr..

ihr solltet Kompromisse eingehen, wobei das Sexleben planen macht es um einiges langweiliger..

ich hatte bis vor kurzem noch eine Freundin, ich habe dann Schluss gemacht weil mir 1x die Woche eindeutig zu wenig war..

ich sag dir aus erfahrung, wenn der Mann kein sex bekommt, kann er ziemlich schnell zu einem Tier mutieren..

versucht einfach mal darüber zu reden und zwar so das am Schluss des Gesprächs beide zufrieden sind..

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2010 um 16:29
In Antwort auf mahmud_12467854



dein Freund hat Bedürfnisse und du auch, in diesem Fall hat er mehr..

ihr solltet Kompromisse eingehen, wobei das Sexleben planen macht es um einiges langweiliger..

ich hatte bis vor kurzem noch eine Freundin, ich habe dann Schluss gemacht weil mir 1x die Woche eindeutig zu wenig war..

ich sag dir aus erfahrung, wenn der Mann kein sex bekommt, kann er ziemlich schnell zu einem Tier mutieren..

versucht einfach mal darüber zu reden und zwar so das am Schluss des Gesprächs beide zufrieden sind..

Viel Glück!

Kompromiss??
...sollen sie 2,5 mal die Woche Sex haben?? *lool*

spaß beiseite. Wir Männer brauchen es halt aber das verstehen eben die wenigsten Frauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2010 um 16:38
In Antwort auf tuan_11879149

Kompromiss??
...sollen sie 2,5 mal die Woche Sex haben?? *lool*

spaß beiseite. Wir Männer brauchen es halt aber das verstehen eben die wenigsten Frauen.

Ups...
das bin ja ich! gar nicht gewusst das ich schon einen account auf gofem hatte.

Jacky der gerade vom Laptop zum Desktop PC gewechselt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2010 um 21:01
In Antwort auf tuan_11879149

Kompromiss??
...sollen sie 2,5 mal die Woche Sex haben?? *lool*

spaß beiseite. Wir Männer brauchen es halt aber das verstehen eben die wenigsten Frauen.

"Das verstehen die wenigsten Frauen "
Jo, wie sollten sie auch. Die machen es ja nur zum Schwangerwerden und für neue Schuhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2010 um 4:17


Also irgendwie kann ich deinen Freund verstehen... 1-2x die Woche ist für eine noch relativ frische Beziehung echt wenig.
Einmal im Monat ist auch ne Regelmäßigkeit.
Sei doch froh, dass dein Freund Lust auf dich hat :p
Aber vielleicht geht er auch die Sache falsch an. Aber wenn du sagst, dass der Sex schön ist, versteh ich nicht, wieso du dann nicht öfter willst.
Also ich würd am liebsten den ganzen Tag. Und die ganze Nacht. Aber vielleicht bild ich mal wieder ne Ausnahme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2010 um 8:57

Bissl wenig...
finde ich 1-2 mal und das als noch fast frisch verliebtes Pärchen. Ich bin schon seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen und haben so ca. 4-5x Sex in der Woche und das mit beiderseitigem absolutem Spaß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2010 um 9:17

Mhh du arme :x
Ich bin ziemlich gierig nach Sex: daneben auch Liebe und Zuneigung, da ich von meinen vorherigen Partnern nur geschlagen, gedemütigt worden bin..
Aber lass dich NICHT überreden wenn du das nicht willst!!
Das sag ich jetzt nicht aus Spaß aber, sry: Er soll das halt einsehen wenn du nicht mehr im moment willst: Und wenn er es nicht einsieht muss er sich es nochmal überlegen, damit klarkommen oder gehen, vversuch erstmal mit ihm zureden.
Mit freundlichen Grüßen, Hannah.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2010 um 9:25

Ich könnte
manchmal mehrmals täglich, aber so 3x pro Woche ist das mindeste.
Dann bin ich aber oft schon ziemilich wuschig wenn wir uns sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2010 um 9:47

Anfangs und noch unverheiratet:
Dreimal pro Nacht.
Verheiratet: Dreimal in der Woche.
Kinder sind aus dem Haus: Dreimal im Monat.
Kurz vor dem endgültigen Aus: Dreimal im Jahr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2010 um 9:50
In Antwort auf dalton_12895798

Jeden Tag
Also ich bin genau wie Du seit 7 Monaten mit meiner Freundin zusammen und ich kann Dir sagen, es vergeht kein Tag an dem wir keinen Sex haben. Wir vögeln jeden Tag. Manchmal sogar zwei mal.

Aber ich verstehe Dein Problem nicht. Wenn er Dich ständig will, sollte es Dir doch schmeicheln. Das ist der Beweis dass er Dich abgöttisch liebt.

Reinhaun...

Wie sich mal eine alterfahrene Bäuerin ausdrückte:
Liebt der Bulle die Kuh, bloß weil er sie besteigt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2010 um 10:51
In Antwort auf hera2000

Anfangs und noch unverheiratet:
Dreimal pro Nacht.
Verheiratet: Dreimal in der Woche.
Kinder sind aus dem Haus: Dreimal im Monat.
Kurz vor dem endgültigen Aus: Dreimal im Jahr.


hera2000 - Super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2010 um 11:54

Weißt du
mein freund und ich sind jetzt auch 7 monate zusammen und ich habe schon seit fast 4 wochen keinen sex mehr bekommen sei doch froh, das er dich begehrt!!!!!!
ich könnte langsam echt heulen, weil ich nicht weiß, an was für einen mann ich da geraten bin! es ist alles perfekt bei uns, bis auf dieses thema! ich nerve ihn auch mit der frage warum, aber er weiß es selbst nicht. warum ist es denn bei dir so??
ich fange auch langsam an, an mir die "fehler" zu suchen und das ist denke ich gar nicht gut.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2010 um 12:08
In Antwort auf aretha_12056543


hera2000 - Super

Ach Alexa00081,
es tut mir sooo gut, daß ich als Mann auch mal gelobt werde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2010 um 12:41

Wie oft Sex in Beziehungen
Für mich wäre 1-2 Woche auch zu wenig! Wobei wir den Begriff "Sex" mit unterschiedlichen Praktiken füllen.
Richtig vögeln kann bei uns sogar auf 1-2 x im Monat zurückgefahren werden, aber wir machen es uns mehrmals die Woche gegenseitig mit Mund oder Hand, was wir auch sehr schön finden.

Wenn ich also rein die Menge zähle, die wir "kommen" wollen, dann würde ich es eher bei 4-5/Woche einstufen.
1-2 x dürfte aus meiner Sicht speziell für die notgeile Männerschaft hart an der Schmerzgrenze liegen, oder!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2010 um 12:50
In Antwort auf eran_12860923

Wie oft Sex in Beziehungen
Für mich wäre 1-2 Woche auch zu wenig! Wobei wir den Begriff "Sex" mit unterschiedlichen Praktiken füllen.
Richtig vögeln kann bei uns sogar auf 1-2 x im Monat zurückgefahren werden, aber wir machen es uns mehrmals die Woche gegenseitig mit Mund oder Hand, was wir auch sehr schön finden.

Wenn ich also rein die Menge zähle, die wir "kommen" wollen, dann würde ich es eher bei 4-5/Woche einstufen.
1-2 x dürfte aus meiner Sicht speziell für die notgeile Männerschaft hart an der Schmerzgrenze liegen, oder!?


schön wärs!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2010 um 14:23

Die Medizin "Freie Liebe" ist auf Dauer
ebenso "gut und heilsam" wie Alkohol gegen Liebeskummer und Arbeitslosigkeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2010 um 19:09

Diese Leier kenn' ich
Ich muss sagen, du erinnerst mich sehr an meine Freundin. Die meckert auch ständig, wenn ich mal Sex möchte. Deswegen die Frage an Dich: Wenn etwas doch schön und aufregend ist, warum will man es dann nur 1-2 mal die Woche? Verstehe ich nicht. Erkläre es mir bitte

lg
olli.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2010 um 19:17


Oh du hast Probleme Ich bin mit meinem Freund fast 2 Jahre zusammen das erste Jahr hatten wir fast täglich Sex die ersten Monate sogar bis zu 4 Mal am Tag. Dasist jetzt total abgeflaut auf 3 mal wöchentlich wenns hochkommt da er wieder Vollzeit arbeiten geht. -.- ich bin definitiv in der pos deines Mannes und kann dir sagen das es ganz schön deprimierend sein kann so verschmäht zu werden -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen