Forum / Sex & Verhütung

Wie oft Sex?

Letzte Nachricht: 9:33
F
funlover
24.11.21 um 21:06

Hallo,
vermutlich schon tausendfach angefragt...

Wieviel Sex sollte Mann mit 47 mit gleichaltriger Partnerin erwarten dürfen?
Sind schon > 15 Jahre in Beziehung.
Mich würde bei eurer Meinung vor allem mal das Minimum interessieren.

LG
 

Mehr lesen

F
futkarli
24.11.21 um 21:20

1x pro Woche würde ich mir an Deiner Stelle wünschen, sofern Du Deine Partnerin noch sexy findest.
Wenn nein, dann natürlich deutlich seltener.
dann kann 1x im Monat auch reichen.

Gefällt mir

B
bowmore
24.11.21 um 22:22
In Antwort auf funlover

Hallo,
vermutlich schon tausendfach angefragt...

Wieviel Sex sollte Mann mit 47 mit gleichaltriger Partnerin erwarten dürfen?
Sind schon > 15 Jahre in Beziehung.
Mich würde bei eurer Meinung vor allem mal das Minimum interessieren.

LG
 

Erwarten darf man gar nichts.
Wer sexuell etwas com Partner erwartet ist schon mal auf dem falschen Dampfer.

Du kannst für dich definieren was deine Wunschvorstellung ist. Das muss aber nicht auch ihre Wunschvorstellung sein.

Es gibt ebensowenig ein Minimum Wie es ein Maximum gibt.
Hier war mal einer im Forum der hatte manchmal, glaube ich, nur 1-2 mal Sex im Jahr und beide waren zufrieden und hatten scheinbar Eine sehr glückliche Beziehung.
Und es gibt bestimmt auch Paare die es täglich oder zumindest fast täglich tun. Die sind bestimmt ebenso glücklich.

Der Schlüssel ist Einigkeit. Oder zumindest Verständnis.
Aber wenn die Vorstellungen weit auseinander liegen, muss man versuchen zu ergründen ob es einem Grund gibt warum einer weniger Sex will, vielleicht liegt es ja auch am verhalten des jenigen der mehr will.
Wenn dem nicht so ist, und es einfach die natürliche Libido ist, dann kann man nicht viel machen. Dann muss man wohl oder übel eine Entscheidung treffen ob man die Beziehung aufrecht erhalten kann.

Aber hier eintragen was du am Sex erwarten kannst ist Quatsch. Oder willst du ihr das ausdrucken und sagen, die haben aber gesagt das du soundso oft die Beine breit machen musst, ob du willst oder nicht.

 

2 -Gefällt mir

L
leenaa99
25.11.21 um 8:38

Ich glaube das ist nicht das richtige Thema für irgendwelche Erwartungen und gesellschaftliche Vorgaben.

Ich kenne genug Menschen in dem Alter und in der Konstellationals Paar, bei denen gar nichts mehr läuft im Bett, aber auch genauso viele, die sehr aktiv sind und viel Sex haben.
 

Gefällt mir

J
johnnyac
29.11.21 um 11:29

Erwarten???
Wenn ich Sex erwarten müsste, dann würde wohl etwas in der Beziehung nicht stimmen.
Wir haben übrigens ca 2- 4 mal die Woche Sex.
Wenn wir Urlaub haben dann jeden Tag (oder zumindest fast)
Sind seit 13 Jahren zusammen.

Gefällt mir

A
annika9219
29.11.21 um 13:01

Deine Frage ist einfach so nicht zu Beantworten.
Dafür ist jede Beziehung - jedes Paar doch einfach zuverschieden. 

Allerdings " ob überhaupt ein Partner etwas erwarten darf oder sollte" Besser nicht.

Mein Mann erwartet nun auch nicht von mir, regelmäßigen  Sex und nicht vom Ihm. Wir haben einfach Sex.

Gefällt mir

gwenhy
gwenhy
29.11.21 um 17:34

Sexarme- oder -lose Zeiten gibt es immer in langen Partnerschaften und so manche Krankheit macht Sex vlt auch auch dauerhaft unmöglich. Auch das wäre für mich akzeptabel, wenn Zärtlichkeiten, Aufmersamkeit und Achtsamkeit weiterhin vorhanden sind. Wir hatten in unseren gemeinsamen 25 Jahren auch solche Zeiten und mit offenen Gesprächen haben wir immer wieder geschafft sie zu überwinden. Das Leben ist auch nicht immer einfach. 2-4 mal die Woche sind bei uns derzeit der Schnitt pro Woche und das fühlt sich gut an. 

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
julchen583
29.11.21 um 19:06

Meine Mutter(69) ist sehr offen zu mir. Kürzlich erzählte sie mir, meist hat hat sie mit meinem Vater (71) immer noch ein bis zweilmal Sex pro Woche (manchmal auch nur HJ)
Ich möchte schon mindestens zweimal (oft auch viermal) in der Woche verwöhnt werden, meinen Mann freut es!

3 -Gefällt mir

ratman8
ratman8
Gestern um 16:26

Ich habe 2021 mit meiner Partnerin (47/50 Jahre) genau einmal Sex gehabt. Weil sie nicht mehr will. Ich jedoch würde am liebsten jeden oder jeden 2. Tag. Verlassen will sie mich auch nicht, somit hab ich mich anderweitig beholfen.

Gefällt mir

saskia81007hh
saskia81007hh
Gestern um 20:14
In Antwort auf funlover

Hallo,
vermutlich schon tausendfach angefragt...

Wieviel Sex sollte Mann mit 47 mit gleichaltriger Partnerin erwarten dürfen?
Sind schon > 15 Jahre in Beziehung.
Mich würde bei eurer Meinung vor allem mal das Minimum interessieren.

LG
 

Du darfst so viel von Deiner Partnerin erwarten, wie sie bereit ist Dir zu geben.

Wenn das einmal pro Woche ist, dann ist das so.
Wenn das nur einmal im Jahr ist, dann ist das auch so!

Und wenn Deine Partnerin gar nicht bereit, Dir "das" überhaupt zu geben, dann hast Du das zu akzeptieren.

Achte und respektiere Deine Frau als Frau!

Wenn Du ohne nicht kannst, musst Du Dir überlegen, ob es das wert ist, sich zu trennen!

Gefällt mir

B
blackopium
Gestern um 20:42

Ich glaube, wenn man schon vom "erwarten dürfen" spricht, ist man schon auf dem Holzweg und muss sich nicht wundern, wenn nichts mehr läuft. Sex ist keine Ware, die Frau anzubieten hat und Mann zu erwarten hat. Sex sollte Spaß machen und nicht ein verhandelbares Minimum oder Maximum beinhalten...

2 -Gefällt mir

H
holzmichel
9:33

Bei der Sexualität hat jeder eigene Befindlichkeiten, da kann man doch nicht verallgemeinern, dem einen reichen 1-2 mal Sex im Monat um glüchklich zu sein, dem anderen reichen 1-2 mal die Woche nicht.

Du solltest genau so viel erwarten wie du glaubst für dich zu brauchen.
Dabei ist es doch egal wie lange ihr zusammen seid und es ist genauso egal was hier jeder andere als persönliches Minimum ansieht.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers