Forum / Sex & Verhütung

Wie mutig sind Frauen?

Letzte Nachricht: 4. Februar 2007 um 12:28
A
an0N_1247296299z
04.02.07 um 7:28

Jeder von uns hat sexuellen Wünsche, Vorstellungen, Träume. Es ist ja nicht unüblich, dass man/frau diese mit dem Partner auch mal erleben wollen. Vielfach aber sagt die Erziehung oder Angst vor Zurückweisung oder Befürchtung zu dieser Offenheit zu einem: nein, nicht sagen! Wenn Wünsche, Vorstellungen, Träume immer unerfüllt bleiben, wenn aus falsch verstandener Rücksichtnahme man schweigt und man unerfüllt bleibt, dann kann ein Baustein zum Konflikt in der Partnerschaft gelegt werden.

Ich habe folgende Fragen bitte:
1. wie alt bist du, der/die antwortet
2. Glaubst du, dass maximale Offenheit in der Partnerschaft diese am Leben erhält?
3. hast du Wünsche, Vorstellungen, Träume, die über den normalen Blümchensex hinausgehen?
4. welche Wünsche, Vorstellungen, Träume hast du, die du gern mal erleben willst?

Hinweis: meine obige Frage, wie mutig sind die Frauen, geht also in zwei Richtungen:
Wie mutig sind Frauen, hier sich zu äußern und wie mutig sind Frauen in der Partnerschaft.

Mehr lesen

A
an0N_1247296299z
04.02.07 um 8:52

Offenheit
Du (!) scheinst es zu können, blumenfee, deinem Mann deine Bedürfnisse zu sagen; ich bewundere das, weil meine Frau nicht so ist.

Natürlich weckt es meine Neugier, wenn du sagst, "haben sich schwer getan". Womit? Ich möchte einfach auch mal einen Eindruck davon haben, was "normal" in der Ehe ist sich zu sagen.

"die meisten Kerle, die hier ihre Macho-Sprüche ablassen, in Wirklichkeit voller Komplexe", volle Zustimmung und dann beim Lesen Dampf ablassen.

Ob "Der Monitor gibt schließlich keine Widerworte" der wahre Grund ist, möchte ich bezweifeln.

Gefällt mir

A
an0N_1247296299z
04.02.07 um 9:24

Ergo hab ich mich getrennt und mir die meine sexuellen Bedürfnisse mühsam abtrainiert.
auch wenn ich Mann bin: solch ein Verhalten ist Megascheisssssss. Da haben sie eine tolle Frau, die zu ihren Gefühlen steht und die auch äußern kann und dann kneifen sie den Schwanz ein ( im wahrsten Sinne des Wortes ) und machen die Frau aich noch blöd an.

Thema Sex während der Mens: da ist es genau umgekehrt, meine F will nicht.

Die gelbe Zitrone kriegt der Mann, der dir gesagt hat "Du hast nix anderes als Sex im Kopp". Versagensangstbesessener Scheisstyp.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Y
yassin_11966158
04.02.07 um 12:28

Ist das Mut?
Zuerst einmal würde ich das Erwähnen und Ausformulieren seiner sexuellen Wünsche nicht mit Mut gleichsetzen. Es gibt Menschen, die im Laufe ihres Lebens, sei es durch die Erziehung oder später durch andere Kontakte gelernt haben, ihre Bedürfnisse auch zu artikulieren. Wenn ich dazu in der Lage bin, dann erfordert es auch keinen Mut zu sagen, was man sich sexuell wünscht. Wer diese Erfahrung nicht machen durfte, für den stellt das ein riesiges Hindernis dar. Ich meine, wie viele Fragen gibt es hier nach dem Motto "Wie kann ich ihm/ihr zeigen...?" oder "Was hat er/sie gerne?". Da fragt man lieber anonym in einen Forum, als den Partner konkret darauf anzusprechen.

Und glaube mir, es sind nicht nur die Frauen, die diesen "Mut" nicht besitzen. Ich habe auch schon solche Männer kennen gelernt. Es gibt vielleicht den kleinen Unterschied, dass Männer, da sie ja beim Sex gerne eine bestimmende Rolle einnehmen, sich einfach holen, was sie sich wünschen. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass sie das auch artikulieren können.

Zu deinen Fragen:
Ich denke nicht, dass es um eine Partnerschaft am Leben zu erhalten eine maximale Offenheit braucht. Grundsätzlich sage ich meinem Partner, welche sexuellen Bedürfnisse ich habe und frage auch ihn danach. Somit können wir unsere Wünsche auch ausleben. Allerdings bin ich der Ansicht, dass es auch Phantasien geben darf und muss, die man nicht in die Tat umsetzen sollte. Und solche Phantasien behalte ich teilweise auch für mich. Das ist mein ganz persönliches Kopfkino. Ich weiss aber auch, dass ich diese Dinge nicht live erleben möchte. Alle anderen Wünsche habe ich mir schon erfüllt. Vielleicht kommen im Laufe der Zeit wieder neue Dinge dazu, die ich dann auch umsetzen möchte, das ist durchaus möglich.

Gefällt mir