Home / Forum / Sex & Verhütung / Wie macht ihr das, trotz kinder euer Sex leben auszuleben

Wie macht ihr das, trotz kinder euer Sex leben auszuleben

26. Februar 2010 um 23:18

mein Mann und ich würden gerne mal was neues ausprobieren z.b. einen Dreier od Swingerclub , nur wir trauen uns nicht Tema Sex ist bei uns kein Tabu im gegenteil wir sprechen sehr oft und möchten es gerne mal ausprobieren.
Da wir auch Eltern sind und leider nicht die möglichkeiten haben mal die Kinder z.b. bei der Oma mal zu lassen haben wir nur Vormittags zeit weil die Kinds in der Schule sind, und die zeit genissen wir auch und nehmen uns zeit zu zweit deshalb ist es schwer für uns mal neues auszuprobieren
da wir es noch nie gemacht haben traue ich mich nicht wirklich, eine andere Person als meinen Mann anzufassen und mit ihm od ihr Sex zuhaben, in meinen Fantasien wenn ich so darüber nach denke macht es mich an od wenn eine andere Frau meinem Mann einen Bläst , diesen gedanken habe ich ihm erzählt und er findet es geil

das andere ist könnte vieleicht einer von uns eifersüchtig werden wir haben eine sehr liebevolle erliche und Glückliche Ehe

wir wollen nicht jetzt warten bis die aus dem Haus sind, das sind noch 10 vieleicht auch 12 jahre bis die ausziehn

frage an Eltern, die nur Abens wenn die Kinds im Bett liegen zeit für ihr Sex haben, wie macht ihr das um was neues kennen zu lernen

27. Februar 2010 um 0:49

Das kennen wir auch,
wir haben zwei Kindern im Alter von 18 und 15 Jahren. Vor ca. 5 Jahren hatten wir auch fast keine Chance mehr in Ruhe Sex zu haben. An richtig geile Sexabenden war schon gar nicht zu denken, weil einer immer in der Wohnung herumlief. Wir sind dann,a aus diesem Grund, erst in Pärchenkinos gegangen um alleine zu sein. Wir haben dann aber großen Gefallen daran gefunden, wenn uns welche beim Sex zusahen. Inzwischen gehen wir de Öfteren in Swingerclubs und haben schon viele tolle Erfahrungen gemacht, allerdings auch einige Enttäuschungen erlebt. Wichtig war uns, vor der ersten Besuchen offen darüber zu sprechen, wie weit wir gehen. Eifersucht ist bei uns dabei nie aufgekommen aber fremdgehen hinterm Rücken kommt für uns auch nicht in Frage, bei den gemeinsamen geilen Erlebnissen kommen wir aber auch nicht auf solche Gedanken. Also, wenn Ihr Euch einig seid kann ich nur empfehlen es mal mit einem Besuch im Pärchenclub o.ä. auszuprobieren. Unser Sexleben hat es auf jeden Fall sehr gut getan und wir sind jetzt seit 27 J. verheiratet.
Viele Grüße
Frank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2010 um 8:26

Hey
Wenn Ihr eine gute Ehe führt,würde ich das nicht machen.Würde eher eine Gut Bekannte oder einen Bekannten aus eurem Famielie oder Freundeskreis zu Euch nach Hause einladen.Macht Euch einen gemütlichen Vormittag mit Kerzenschein und romantischer Musik,Sekt.Dann beginnt mit einem schönen langen Vorspiel bis zum blasen und schlecken und fingern.Dann in den verschiedensten Stellungen,Es ist egal ob zu zweit oder zu dritt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2010 um 22:16
In Antwort auf orden1002

Hey
Wenn Ihr eine gute Ehe führt,würde ich das nicht machen.Würde eher eine Gut Bekannte oder einen Bekannten aus eurem Famielie oder Freundeskreis zu Euch nach Hause einladen.Macht Euch einen gemütlichen Vormittag mit Kerzenschein und romantischer Musik,Sekt.Dann beginnt mit einem schönen langen Vorspiel bis zum blasen und schlecken und fingern.Dann in den verschiedensten Stellungen,Es ist egal ob zu zweit oder zu dritt...

Hallo orden1002
Ist ja nett das du mir schreibst, aber mit dem Tipp das wir mit unserem Freundeskreis od Familie Sex zu haben geht garnicht
und am Vormittag Sekt zu trinken auch nicht, ich bin nicht der Typ auch mein Mann nicht die am Vormittag Alkohol trinken können auch wenn man mit Alkohol alle hemmungen mit verliert
wie sollen wir vor unseren Kindern stehn betrunken hallo kinder wir haben heute Kreislauf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2010 um 2:19

Das Problem
kennen wir auch.
Nur bei uns ist es noch schlimmer, wir führen eine Fernbeziehung und sehen uns nur am Wochenende.
Die Idee mit einem Pärchenclub, hatten wir auch schon, nur umgesetzt haben wir sie noch nicht.
Er würde lieber Heute als Morgen gehen, nur ich habe bedenken.
Wir haben uns in diversen Foren schon Informiert und alle möglichen Antworten bekommen.
Die meisten haben von dem Vorschlag, mit Bekannten oder Freunden abgeraten, Sollte es nicht so laufen wie man sich es vorstellt, muß man ihnen noch lange Zeit in die Augen sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2010 um 9:00

Also ....
.... WENN man will, finden sich immer Lösungen.

Zu Hause kann man auch um 2 h nachts Sex haben .... oder am Wochenende um 7 h früh, wenn die kids noch schlafen .... und man schäft dann nachher eben auch weiter.....
oder wenn sie beide bei (Schul-)freunden sind ....

zB den geilsten Sex mit meiner Frau hatte ich, als ich meine beiden kids im Sommer ins Schwimmbad geführt hatte - und meine Frau dann in Reizwäsche und mit Sekt parat stand ....

Wenn es Oma/Opa/Onkel etc. nicht in der Nähe gibt, dann kann man zB die Kinder einmal bei Schulfreunden übernachten lassen, oder eine Freundin bitten, abends aufzupassen,
oder - wenn sie noch nicht einige Stunden alleinen bleiben können - einen "Kinder"-sitter engagieren (StudentInnen gibts genug, die sich was dazu verdienen wollen.....)

Jedenfalls gibts genug Möglichkeiten .... nur nicht gleich sagen "das geht alles nicht"

Ihr könnt ja sagen "wir gehen ins Kino" und dann geht ihr in den swingerclub ... (wenn ihr da wirklich hin wollt) ....
ob ihr das mit Eifersucht etc. wirklich packt, müsst ihr schon selbst wissen ....

Ihr könnt auch die Kinder zusammen ins Kino schicken ... Karten kaufen, Geld für popcorn, Getränk, nachher ein Eis oder eine Runde Flipper oder Tischfußball .... und um xx h kommt ihr sie wieder abholen .... in der Zwischenzeit könnt ihr 2 Stunden machen, was ihr wollt !

Es GIBT Möglichkeiten ....




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook