Home / Forum / Sex & Verhütung / Wie legt man Hand an???

Wie legt man Hand an???

22. Mai 2002 um 16:53

Hallo! Ist mir echt peinlich, aber ich weiß nicht was ich falsch mache!!! Ich bin einfach nicht in der Lage meinen Freund mit der Hand zu befriedigen.
Ist mir auch ihm gegenüber peinlich. Habs auch schon an ner Deoflasche ausprobiert. Ist alles kein Problem, aber bei ihm klappts halt nicht!!!
Bitte helft mir.
Danke schonmal für die Antworten.
Kathrin

22. Mai 2002 um 17:53

Frag ihn doch...
hi kathrin,
wenns nicht klappt,frag doch einfach mal deinen freund wie er es schön findet,vielleicht klappts dann besser.es ist ein unterschied wenn mann sich selber einen runterholt oder wenn es die frau macht.
in diesem sinne....
gruss newcomer

Gefällt mir

22. Mai 2002 um 22:37

Anleitung
Also hier mal die Kurzanleitung:
1. nimm ihn in die Hand!
2. drück zu!
3. beweg deine Hand hoch und runter!

Besserer Tip: Blas ihm lieber einen!

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 8:57
In Antwort auf newcomer23

Frag ihn doch...
hi kathrin,
wenns nicht klappt,frag doch einfach mal deinen freund wie er es schön findet,vielleicht klappts dann besser.es ist ein unterschied wenn mann sich selber einen runterholt oder wenn es die frau macht.
in diesem sinne....
gruss newcomer

Trivial
Mein Tipp ist vielleicht trivial, aber schau doch mal zu, wie Kühe (von Hand) gemolken werden. Es geht ganz ähnlich. Eine andere Möglichkeit wäre, Deinem Freund mal beim Onanieren zuzusehen, wenn Du ihn dazu überreden kannst.

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 8:58
In Antwort auf Julchen

Anleitung
Also hier mal die Kurzanleitung:
1. nimm ihn in die Hand!
2. drück zu!
3. beweg deine Hand hoch und runter!

Besserer Tip: Blas ihm lieber einen!

Wie einfallslos julchen......
....ganz so einfach sind wir Männer dann auch nicht zu "bedienen"
Etwas Abwechslung und Phantasie muß schon dabei sein....
Da gefällt mir der Vorschlag mit dem Blasen schon besser *fg*

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 8:59

Mhhhhh......
...bin allein beim lesen schon fast gekommen *fg*
Da werd ja selbst ich als Mann fast "feucht".....also von Temptress würde ich mir liebend gerne mal einen runterholen lassen ......

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 10:43

Was kann man falsch machen?
nun hast du ja schon gelesen, wie frau es machen kann *sabberlechzstöhn*. daher mal aus meiner (männer)sicht eine antwort auf deine eingangsfrage, nämlich was du vielleicht falsch machst. vielleicht hilft das auch weiter:

also, die kardinalfehler beim "handjob" sind für mich:

1) zu trocken. wenn es nicht richtig flutscht, tuts irgendwann nur noch weh, und dann ist es bei mir auch in der größten not mit lust nicht mehr weit her. muß kein gleitmittel sein, ausreichend spucke tuts auch. übrigens: bei den meißten männern ist die eichel wesentlich empfindlicher als der schaft - trocken über die eichel rubbeln ist daher nur was für sadistinnen!

2) zu sanft. am anfang ein bischen sanftes streicheln ist ok, aber gegen ende will ich ihren festen griff spüren, sonst führt das ganze zu nichts.

3) zu eintönig. ständig mit dem gleichen griff und in der gleichen geschwindigkeit rauf und runter führt irgendwann zu einschläfernder langeweile. also, ein bischen abwechslung und "dramaturgie" ist angesagt! langsam und sanft beginnen, dann steigern, ihn kurz vor dem ende vielleicht noch ein bischen ärgern und es genußvoll hinauszögern... das einfühlungsvermögen dazu kann frau aber vermutlich erst mit der zeit lernen (mhhh... ich liebe die über 40jährigen *ggg* aber das nur am rande)

batweazel

p.s.: deine übungsversuche an eine deoflasche in ehren, aber ein schwanz funktioniert anders! da spritzt es eben nicht sofort, wenn man auf die richtige stelle an der spitze drückt *gggg*. da ist schon ein bischen einsatz gefragt!

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 10:53
In Antwort auf Julchen

Anleitung
Also hier mal die Kurzanleitung:
1. nimm ihn in die Hand!
2. drück zu!
3. beweg deine Hand hoch und runter!

Besserer Tip: Blas ihm lieber einen!

Blasen á la "julchen"....
.. geht dann vermutlich so:
1. nimm ihn in den mund!
2. beiß zu!
3. bewege deinen kopf vor und zurück!

besserer tip: leg dich hin und lass IHN machen *ggg*!

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 11:29
In Antwort auf batweazel

Blasen á la "julchen"....
.. geht dann vermutlich so:
1. nimm ihn in den mund!
2. beiß zu!
3. bewege deinen kopf vor und zurück!

besserer tip: leg dich hin und lass IHN machen *ggg*!

Hihi
Ich schmeiß mich weg.
Ich krieg mich kaum noch ein
Verrückt....

Gefällt mir

23. Mai 2002 um 14:05

Grüß gott, der herr,...
dann bist du wohl doch ein ganzes stück härter als ich *lach*. also ich kann an zubeißenden zähnen nichts lustvolles finden ;O))

batweazel

Gefällt mir

30. Mai 2002 um 13:14

"Hand nehmen... zudrücken?"
hallo temptress,

olala, ich stelle fest: nomen est omen

deine beschreibung war so toll, daß ich da direkt jemanden beneide.

einen klitzekleinen tipp hätte ich da vielleicht noch:
wenn sie dem mann dabei noch tief in die augen schaut, dann hat er das gefühl, daß es ihm und nicht nur seinem ding gilt.

weiterhin viel fun

amadeo

Gefällt mir

30. Mai 2002 um 19:24

Ein gutes Buch dazu....
ist von LOU PAGET und heisst "Die perfekte Liebhaberin" mit ganz vielen tollen Techniken zum Ausprobieren!
Den Tipp hab ich auch mal aus diesem Forum bekommen und das Buch bringt dann doch ziemlich viel Spass

Gefällt mir

30. Mai 2002 um 19:52

Also, ...
... so ein ähnliches Problem habe ich auch. Ich bin seit kurzer Zeit erst mit meinem Freund zusammen und will jetzt auch nichts Falsch oder Kaputt machen *grins* Aber ich denke mit den Tipps hier kann man doch schon so einiges Anfangen! Finde es total gut von allen das ihr einem helft!

Gefällt mir

4. Juni 2002 um 11:33
In Antwort auf Hansel

Trivial
Mein Tipp ist vielleicht trivial, aber schau doch mal zu, wie Kühe (von Hand) gemolken werden. Es geht ganz ähnlich. Eine andere Möglichkeit wäre, Deinem Freund mal beim Onanieren zuzusehen, wenn Du ihn dazu überreden kannst.

*ggg*
genau! bei kühen nimmt man eine melkmaschine.
wünsche dir viel spass damit))

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen