Forum / Sex & Verhütung

Wie lange überlebt Sperma an der Luft??

29. Mai 2002 um 17:09 Letzte Antwort: 16. März 2008 um 18:12

ja, sagt mal, wie lange?!?!

Danke )

Mehr lesen

29. Mai 2002 um 18:28

*ggggg*
"Frag mal Frau Ermakova Die kann Dir bestimmt nähere Auskunft darüber geben *fg*

Grinsende Grüße
Die Jägerin

Gefällt mir

29. Mai 2002 um 19:06
In Antwort auf

*ggggg*
"Frag mal Frau Ermakova Die kann Dir bestimmt nähere Auskunft darüber geben *fg*

Grinsende Grüße
Die Jägerin

Das...
hilft mir grad ziemlich weiter...
das war ne ernst gemeinte Frage und ich hätt auch gern ne ernst gemeinte und richtige Antwort!

Danke

Gefällt mir

29. Mai 2002 um 19:50

Bis zu ...
... 72 Stunden (3 Tage). Das gilt ntürlich nur für optimal temperierte (gekühlte) luftdichte Aufbewarung. Wie lange sie an der frischen Luft, im Wasser oder wo auch sonst immer haltbar sind weiss ich wirklich nicht.

Gefällt mir

29. Mai 2002 um 23:18

PH-Wert
Ja, der pH-Wert muss stimmen. Das ist schon richtig, aber wo sonst sollte der pH-Wert optimal sein, wenn nicht in der Spermaflüssigkeit selber? Und Kühlung muss auch sein, das wird dir jeder Biologe bestätigen können. Sperma das in der Samenbank zu Analysezecken kurzzeitig (einige Stunden) gelagert wird kommt auch in den Kühlschrank und nicht in den Brutkasten.

Gefällt mir

29. Mai 2002 um 23:20
In Antwort auf

Das...
hilft mir grad ziemlich weiter...
das war ne ernst gemeinte Frage und ich hätt auch gern ne ernst gemeinte und richtige Antwort!

Danke

Nun ja
Deine Frage läßt halt viel Raum für Spekulationen.

Aber nix für ungut. Dieser Eintrag sollte halt mit Humor genommen werden.

LG - Lourdes

Gefällt mir

4. Juni 2002 um 16:07
In Antwort auf

PH-Wert
Ja, der pH-Wert muss stimmen. Das ist schon richtig, aber wo sonst sollte der pH-Wert optimal sein, wenn nicht in der Spermaflüssigkeit selber? Und Kühlung muss auch sein, das wird dir jeder Biologe bestätigen können. Sperma das in der Samenbank zu Analysezecken kurzzeitig (einige Stunden) gelagert wird kommt auch in den Kühlschrank und nicht in den Brutkasten.

Tiefgefroren
Hi Bender,
die Spermien die im Labor zur Anwendung kommen werden auch tiefgefroren. Man taut sie erst direkt vor der Untersuchung wieder auf.
Im Fraueninneren (in entsprechendem Milieu ) können sie auch durchaus einige Tage überleben -sie warten da einfach auf den nächsten Eisprung, der (nach Spermienansicht) hoffentlich bald kommt...
Ach ja, im Mund können sie durchaus auch einige Zeit überleben. Bei einem Praktikum an unserer, bei dem die Zellen der eigenen Mundschleimhaut untersucht werden sollten, hat eine Studentin den Prof. um Rat gebeten, weil sich in ihrer Probe etwas bewegte. Der Prof. erklärte ihr, dass sie es mit einem "äußerst lebendigen menschlichen Spermium" zu tun hätte. Führte natürlich zu großem gelächter ihrer Kommilitonen...

Viele liebe Grüße,

Deva

Gefällt mir

6. Juni 2002 um 9:51

Milieu
gern geschehen.
grüße
roberto

Gefällt mir

16. März 2008 um 18:12

...
also wenn ich in den mund meiner freundin absprtitze , sie dann küsse und anschliessend lecke könnte das zu einer schwangerschaft führen ?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers