Home / Forum / Sex & Verhütung / Wie lange braucht ihr durchschnittlich bis zum orgasmus(Frauen)?

Wie lange braucht ihr durchschnittlich bis zum orgasmus(Frauen)?

3. Dezember 2018 um 21:54

Wie lange braucht ihr bei GV durchschnittlich bis ihr kommt?

4. Dezember 2018 um 4:07
In Antwort auf martaaa2222

Wie lange braucht ihr bei GV durchschnittlich bis ihr kommt?

Unterschiedlich. Das erste Mal meist recht schnell und manchmal ist es ein durchgehender bis zum Ende. Aber meist komme ich mehrmals, so in Wellen. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2018 um 9:47

Gutes braucht eben doch etwas länger.
Aber ne ehrliche Antwort ist immer gut.
Der Mann hat ja seine Gelüste schon von der ersten Sekunde an, bei der Frau muss da erst etwas entstehen. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2018 um 10:25

Bei mir dauert es ewig. Nur durch Penetration kann ich wohl nicht zum Orgasmus kommen.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2018 um 10:50
In Antwort auf knuddelbaer10

Gutes braucht eben doch etwas länger.
Aber ne ehrliche Antwort ist immer gut.
Der Mann hat ja seine Gelüste schon von der ersten Sekunde an, bei der Frau muss da erst etwas entstehen. 

Ist bei mir nicht so, da muss nicht erst etwas entstehen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2018 um 11:06

Das kommt ganz darauf an was und wie er es macht. Bei manchen Sachen innerhalb weniger Minuten und nicht nur einmal. Bei anderen etwas länger. 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2018 um 11:13

Bei uns entseht  etwas meist gleichzeitig! Das heißt bei mir läuft's und bei ihm steht's!
Schreib ich extra für knuddelbär, der anscheinend der Meinung ist, dass in erster Linie der Mann Sex will und die Frau bloß mitmacht ! Hat wohl schlechte Erfahrungen gemacht. 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2018 um 12:03

Vielleicht sind wir da tatsächlich Exoten, da wir uns nur kurz berühren brauchen und schon können wir kaum noch abwarten ! Passt eben wie A... auf Eimer!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2018 um 12:17

Zeitspanne von bis. Mal innerhalb von 2 - 3 Minuten, mal dauert es ewig, so kommt es mir vor.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2018 um 13:07

Ich kann dazu nichts sagen weil ich beim Sex noch nie eine Stoppuhr dabei hatte und nie die Rundenzeit genommen habe... war nie auf Bestzeiten aus sondern immer auf maximalen Genuss 🤷‍♀️

12 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2018 um 18:32

mindestens 10 min..... oder gar nicht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2018 um 18:47

Das ist auch vom Vorspiel abhängig, aber ehrlich gesagt habe ich noch nie auf die Uhr geschaut, ich will dann einfach nur geniessen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2018 um 6:27

Ehrlich gesagt, wir schauen dabei mit Sicherheit nicht auf die Uhr, da haben wir besseres zu tun, so langweilig ist es bei uns nicht, dass man dabei auf die Uhr schaut.
Auf jeden Fall dauerd der Sex bei uns so lange bis jeder seinen Orgasmus hat.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2018 um 6:38
In Antwort auf sporster1200

Ehrlich gesagt, wir schauen dabei mit Sicherheit nicht auf die Uhr, da haben wir besseres zu tun, so langweilig ist es bei uns nicht, dass man dabei auf die Uhr schaut.
Auf jeden Fall dauerd der Sex bei uns so lange bis jeder seinen Orgasmus hat.

Das ist bei uns auch nicht anders. Aber ob man schnell kommt(das erste Mal vor allem)oder lange brauchr, weiß man doch. Ist natürlich auch immer relativ. Uhr haben wir auch keine dastehen. 
Nur als mein Sohn Baby war, habe ich mal spaßeshalber vorher und kurz danach auf die Uhr geguckt, wie lange ein Quickie ungefähr dauert. Und langweilig war der auch nicht !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2018 um 6:47
In Antwort auf aasha108

Das ist bei uns auch nicht anders. Aber ob man schnell kommt(das erste Mal vor allem)oder lange brauchr, weiß man doch. Ist natürlich auch immer relativ. Uhr haben wir auch keine dastehen. 
Nur als mein Sohn Baby war, habe ich mal spaßeshalber vorher und kurz danach auf die Uhr geguckt, wie lange ein Quickie ungefähr dauert. Und langweilig war der auch nicht !

Bei uns gibt es nur einmal, danach sind wir Beide erst einmal groggy.
Du hast da schon recht, die Dauer hängt halt immer davon ab auf was wir gerade Lust haben, selbst bei einen schönen Qucki schauen wir nicht auf die Uhr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2018 um 12:50

Beim Oralverkehr geht es oft sehr schnell. Kommt auch darauf an wie erregt ich bin.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2018 um 12:59

Danke, liebe TE, danke! Eine super gute Anregung! Werde meine Süße an Weihnachten nicht nur mit schnödem Schmuck bewerfen, sondern auch mit einer hübsch teuren Rolex-Stoppuhr! Von allein wär ich alter Simpel nie drauf gekommen. Dazu bedurfte es unserer TE und ihrem sinnreichen Thread. Danke, danke, danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2018 um 16:23

Bei mir dauert es meistens sehr lange, so rund eine Stunde....dafür ist es dann sehr intensiv.
Und ich bin danach völlig erschöpft..aber sehr schön!!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2018 um 17:22

sehr unterschiedlich. Kommt bei mir sehr auf die Stellung an.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2018 um 17:31
In Antwort auf christinep

sehr unterschiedlich. Kommt bei mir sehr auf die Stellung an.

ist bei mir ähnlich. oral geht es ziemlich schnell. Ansonsten kommt es auch auf das Vorspiel an

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2018 um 17:34
In Antwort auf aasha108

Das ist bei uns auch nicht anders. Aber ob man schnell kommt(das erste Mal vor allem)oder lange brauchr, weiß man doch. Ist natürlich auch immer relativ. Uhr haben wir auch keine dastehen. 
Nur als mein Sohn Baby war, habe ich mal spaßeshalber vorher und kurz danach auf die Uhr geguckt, wie lange ein Quickie ungefähr dauert. Und langweilig war der auch nicht !

Gute Frage.. bei mir dauert es durchschnittlich denke ich mal so in etwa 15 bis 30 Minuten. Das hängt von vielen Sachen ab. Zum einen wie ich drauf bin, wie ist mein Partner und natürlich welche Stellung. Falls Hilfsmittel genommen werden geht es natürlcih auch etwas schneller als ohne.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2018 um 17:41
In Antwort auf martaaa2222

Wie lange braucht ihr bei GV durchschnittlich bis ihr kommt?

Ganz genau 3 Minuten und 12 Sekunden.Aber nur wenn der Mann genau 18,33 cm Ĺänge und 3,4cm Durchmesser mit Hoden,die je 46gr wiegen,aufweist

geht mal schnell,mal länger,mal mehrfach,mal gar nicht

15 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2018 um 20:36

Das ist ganz unterschiedlich. Da ich nicht auf die Uhr schaue kann ich nur schätzen: zwischen 10 und 30 Minuten würde ich sagen 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2018 um 22:04

Bei mir ist es auch abhängig von dem was wir gerade tun oder besser gesagt wie wir es tun😉
Von innerhalb weniger Minuten und das schon beim Vorspiel bis gefühlt eine Ewigkeit weil wir beide es genießen dieses Gefühl von maximaler Erregung und den orgasmus immer wieder hinausschieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2018 um 3:13
In Antwort auf herbstblume6

Ich kann dazu nichts sagen weil ich beim Sex noch nie eine Stoppuhr dabei hatte und nie die Rundenzeit genommen habe... war nie auf Bestzeiten aus sondern immer auf maximalen Genuss 🤷‍♀️

So wahr blöde Frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2018 um 4:55
In Antwort auf aasha108

Bei uns entseht  etwas meist gleichzeitig! Das heißt bei mir läuft's und bei ihm steht's!
Schreib ich extra für knuddelbär, der anscheinend der Meinung ist, dass in erster Linie der Mann Sex will und die Frau bloß mitmacht ! Hat wohl schlechte Erfahrungen gemacht. 

ja aasha, ich zumindest musste immer die Lust bei meiner Freundin wecken, obwohl ich es auch anderst gerne gesehen hätte. Habe ich nichts unternommen, wäre die Sache für Monate wieder eingeschlafen.
Natürlich ist jeder Frau und jeder Mann anderst. 
War nie ein Mann dem es wichtig war selbst zu kommen. Mir war es wichtig dass auch eine Frau ihre Lust zeigen darf, wenn sie etwas möchte. Und ich hab viel unternommen, um ihr zu zeigen, wie schön dass es sein kann, wenn beide immer wieder einen Weg suchen sich näher zu kommen.
Was mir aber auch aufgefallen ist dass die Frau im Alter auch offener und lustvoller agiert und auch die Frau mir suggerierte, dass in ihrer 1. Ehe das Lustgefühl bei ihr nie vorhanden war. Hingegen wurde sie auch erst später aktiver und fühlte sich offener sexuell auf einen Mann zuzugehen.
Oft ein schwieriges Thema unter Paaren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2018 um 5:24
In Antwort auf knuddelbaer10

ja aasha, ich zumindest musste immer die Lust bei meiner Freundin wecken, obwohl ich es auch anderst gerne gesehen hätte. Habe ich nichts unternommen, wäre die Sache für Monate wieder eingeschlafen.
Natürlich ist jeder Frau und jeder Mann anderst. 
War nie ein Mann dem es wichtig war selbst zu kommen. Mir war es wichtig dass auch eine Frau ihre Lust zeigen darf, wenn sie etwas möchte. Und ich hab viel unternommen, um ihr zu zeigen, wie schön dass es sein kann, wenn beide immer wieder einen Weg suchen sich näher zu kommen.
Was mir aber auch aufgefallen ist dass die Frau im Alter auch offener und lustvoller agiert und auch die Frau mir suggerierte, dass in ihrer 1. Ehe das Lustgefühl bei ihr nie vorhanden war. Hingegen wurde sie auch erst später aktiver und fühlte sich offener sexuell auf einen Mann zuzugehen.
Oft ein schwieriges Thema unter Paaren.

Manche sind sicher einfach mit dem falschen Partner zusammen, den sie sexuell nicht attraktiv findet. Ist keine Seltenheit. 
Hat es dich denn nicht gestört, dass deine frühere problemlos auch ganz ohne Sex hätte leben können? Ich könnte nicht damit leben, von meinem Freund kein Begehren zu spüren. Schließlich sind wir so ja zusammen gekommen, weil wir heiß aufeinander waren und uns auch sonst toll fanden. All das ist auch nach sechs Jahren noch unvermindert da, nur dass wir natürlich vertrauter miteinander sind und auch mal furzen können beispielsweise ohne Probleme ! Und uns einander einfach hingeben und zeigen, dass wir uns wollen. Beide!

An gutem Sex sind beide beteiligt und dafür verantwortlich. Daher verstehe ich nicht, warum so viele Männer meinen, dass sie sich vor allem um die  Befriedigung der Partnerin kümmern müssen, umgekehrt aber weniger. Ich will doch, dass mein Partner genauso befriedigt ist, das macht mich schließlich auch an und glücklich. Ist doch eine Interaktion zwischen zweien, die sich lieben und begehren und keine Dienstleistung, die nur einer für den anderen macht.
Bei deiner jetzigen liegt es wohl auch weniger am Alter, sondern auch am falschen früheren Mann. Aber da hätte sie sich ja von trennen können, seit ein paar Jahrzehnten muss niemand mehr in einer unbefriedigenden Beziehung bleiben. Tun aber trotzdem noch erschreckend viele. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2018 um 10:13

Großer Gott, Lena! Streng dich halt mal ein bisschen an! 15 Minuten! Das muss schneller gehen! 

In der eingesparten Zeit kannst Du dann was sinnvolles tun. Z.B. Geschirr spülen, Böden wischen, Fenster putzen. Oder bei Gof. kommentieren. 

Fazit: Du solltest härter trainieren, damit das schneller flutscht! 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2018 um 11:52
In Antwort auf martaaa2222

Wie lange braucht ihr bei GV durchschnittlich bis ihr kommt?

unterschiedlich 8Minuten oder 15 je nach dem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2018 um 13:35

Durch jahrelanges Training habe ich den Vollzug mittlerweile auf unter 5 Minuten geschafft. Danach kriegt meine Kleine ein gutmütig aufmunterndes Kopfnicken. Weil ich wohl erzogen bin und partnerschaftliche Kommunikation wichtig ist, sage ich dann: "Heut war ich wieder gut, Schatz!" Danach widme ich meine kostbare Lebenszeit den wichtigen Dingen: Sportschau, Dosenbier & Kippen. - Läuft gut rein! 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2018 um 14:21
In Antwort auf martaaa2222

Wie lange braucht ihr bei GV durchschnittlich bis ihr kommt?

ich gucke da nicht auf die uhr, aber eher schnell,
hängt von meiner stimmung ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2018 um 17:07

ja so ist es bei mir auch. Aber nach 3 Minuten.... das schaff ich  nur wenn ich es selbst mache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2018 um 14:32

....kommt immer auf den Gegenpart drauf an, wie viel Einfühlvermögen er hat!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2018 um 17:28

Bei mit kann es zwischen wenigen Minuten beim Quickie und über einer Stunde dauern (wenn es in Runde zwei oder drei gemächlicher zugeht).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2018 um 16:50
In Antwort auf mars419

Großer Gott, Lena! Streng dich halt mal ein bisschen an! 15 Minuten! Das muss schneller gehen! 

In der eingesparten Zeit kannst Du dann was sinnvolles tun. Z.B. Geschirr spülen, Böden wischen, Fenster putzen. Oder bei Gof. kommentieren. 

Fazit: Du solltest härter trainieren, damit das schneller flutscht! 

kommt auf die situation an, aber eher nicht lange

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2018 um 4:49

😂😂😂 der war jetzt böse😂😂

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2018 um 11:26
In Antwort auf martaaa2222

Wie lange braucht ihr bei GV durchschnittlich bis ihr kommt?

bei selbstbefriedigung kann ich ganz schnell kommen, beim GV kann es schon länger dauern, bis ich komme oder ich helfe mit meinen fingern nach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 20:29
In Antwort auf corrisande

Bei mir dauert es ewig. Nur durch Penetration kann ich wohl nicht zum Orgasmus kommen.

Das ist doch normal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 20:33

Früher bin ich beim GV fast nie gekommen, seit meiner Freundschaft+ komischweweise häufiger, aber wie lange es dauert, keine Ahnung, ist auch immer unterschiedlich. Ich schaue da aber auch nicht auf die Uhr, aber möglichst lange sollte es dauern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 21:03

Bei Bedarf schließt Selbtbefriedigung mit ein, es geht hier aber ums kommen beim GV. Selbstbefriedigung ist eine andere wunderschöne Angelegenheit, für die ich mir gerne viel Zeit nehme und ich das Kommen auch steiern kann. Die Qualität des Höhepunktes bei der Selbstbeffriedigung ist eine völlig andere.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 21:06
In Antwort auf hannahaushn

Bei Bedarf schließt Selbtbefriedigung mit ein, es geht hier aber ums kommen beim GV. Selbstbefriedigung ist eine andere wunderschöne Angelegenheit, für die ich mir gerne viel Zeit nehme und ich das Kommen auch steiern kann. Die Qualität des Höhepunktes bei der Selbstbeffriedigung ist eine völlig andere.

... genauso ist es

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar um 17:11
In Antwort auf martaaa2222

Wie lange braucht ihr bei GV durchschnittlich bis ihr kommt?

Das kommt auf den Sex an als ob ich eine Stopuhr einschalte

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar um 18:11
In Antwort auf devota1977

Zeitspanne von bis. Mal innerhalb von 2 - 3 Minuten, mal dauert es ewig, so kommt es mir vor.

wir machten machnmal eispiel er gibt mri immer wieder 1 minute und ich schaffe es meist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar um 13:57

Bei mir ist es meistens so.... Komme "dabei" eher selten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar um 20:13
In Antwort auf martaaa2222

Wie lange braucht ihr bei GV durchschnittlich bis ihr kommt?

Das ist sehr unterschiedlich. 
Wenn er es gut macht, wenige Minuten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar um 23:54
In Antwort auf martaaa2222

Wie lange braucht ihr bei GV durchschnittlich bis ihr kommt?

12000 sek. mit full service,tüv und asu,aber nur mit meine liebste verh. gespielin...
wie lange dauert es bei dir und was machst du dafür ?
wenn du schon fragen der art stellst, musst du dich (vergleichweise) auch "outen",so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar um 8:03

Ist doch auch egal, man macht ja dann auch keine Stoppuhr an! Mal schnell   mal länger und Dauer ist auch immer relativ. Kommen tut er sowieso!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar um 8:14

Interessant wäre höchstens, warum so eine Frage überhaupt gestellt wird..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar um 9:16
In Antwort auf corrisande

Bei mir dauert es ewig. Nur durch Penetration kann ich wohl nicht zum Orgasmus kommen.

Ich leider auch nicht, brauch immer orale Stimulation der Klitoris. Hatte noch nie einen Orgasmus durch "nur" Penetration 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar um 9:32

Da wirst du wohl recht haben in vielen Fällen. 
Hier könnte ich mir aber auch vorstellen, dass das jemand mit Orgasmusschwierigkeiten fragt, oder ein Typ, dessen Freundin keinen kriegt oder schwer. Aber vom TE war ja nichts mehr zu hören. Oder habe ich das übersehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanger trotz Pille
Von: anonym243
neu
6. Februar um 15:01
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen