Home / Forum / Sex & Verhütung / Wie lange bis zum Orgasmus?

Wie lange bis zum Orgasmus?

8. März 2002 um 20:11

Ich habe ziemlich viel Mühe zum Orgasmus zu kommen, wenn ich nicht völlig entspannt bin. Mit Männern klappts fast nie, und wenn, dann dauerts ewig.

Beim Selbermachen brauche ich auch meisten 15 bis 20 Minuten mit den Fingern (intensives festes massieren).

Wie lange dauerts denn bei Euch?

Gruß,
Bettina

8. März 2002 um 20:14

Bin zwar ein Mann...
Hallo Bettina,
ich hab die Erfahrung gemacht, dass der Orgasmus umso schöner wird, je weniger man auf ihn hin arbeitet.

Vergiss doch mal das grosse O und sei einfach lieb zu Dir. Du wirst sehen, der Weg ist das Ziel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2002 um 16:57

Unterschiedlich
manchmal gehts total schnell, nur so 5 minuten...
mit ihm mit dem mund aber auch so mindestens 10-15 Minuten (schätzungsweise)... mir is das dann meistens unangenehm....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2002 um 17:07

Orgasmus
also, ich glaube, du solltest "es" nur machen, wenn du auch wirklich lust verspürst...mit einem mann nur, wenn du wenigstens verliebt bist in ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2002 um 10:13

Schon mal cunnilingus probiert?
Hi Bettina!
Bin zwar auch ein Mann aber ich schreib Dir mal,wie es meiner Freundin und mir so geht!

Frauen kennen ihren Körper einfach am besten. Viele frauen kommen bei der Selbstbefriedigung ohne Probleme zum Orgasmus, haben aber Probleme wenn sie Sex mit einem Mann haben.
Bei den Frauen spielt sich der Orgasmus zum Großteil im Kopf ab.(hab ich von meiner freundin)
Wenn sie den Kopf nicht frei hat, kann es ziemlich lange dauern bis sie kommt, oder sie kommt gar nicht.Es kann aber auch daran liegen,dass die Frau dem Partner nicht mitteilt,wie sie es gerne hat. Manche Männer haben halt gerne ihren Spaß und denken dass es ihr eh auch gefällt.
Beim sex mit dem Partner ist meiner Meinung nach Vorbereitung sehr wichtig!
Zuerst schmusen(meine Freundin liebt das!), kuscheln,streicheln und nach und nach etwas intensiver werden. Um meine Freundin so richtig heiss zu machen,liebe ich es sie ausgiebig zu lecken.Dabei massiere ich zart ihre Brüste. Das dauert aber manchmal auch ca. 10-15 min. bis sie auf Touren kommt. Wenn sie kurz vor dem Orgasmus ist, dringe ich ganz wenig in sie ein. Sie will mich dann immer ganz in ihr spüren. Aber ich lasse mir Zeit. Immer nur ein wenig. Und schliesslich wenn sie es nicht mehr aushält,dringe ich ganz in sie ein. Meistens kommt sie dann sofort. Wichtig ist halt,dass sich der Partner bzw. die Partnerin auf den anderen einstellt.
Und es hängt auch immer von der Stimmung bzw. der Lust auf Sex ab. Letztens hat es fast eine halbe Stunde gedauert bis sie so richtig auf Touren kam.
Wenn du nur kommst,wenn Du intensiv und fest massierst, dann sag das doch mal Deinem Sexpartner.Sag ihm wie Du es gerne hast.Und sag ihm auch,dass Du etwas länger brauchst.Dann müsst ihr halt das Vorspiel etwas verlängern. Sex soll beiden Spaß machen. Und wenn beide Partner wissen wie es der andere mag, kann es großartig sein.
Ich kann aus erfahrung nur sagen, dass Cunnilingus einer der sichersten Wege ist,eine frau zum Orgasmus zu bringen! Wichtig ist aber dabei, nicht einfach draufloszulecken sondern auf ihre Signale(Stöhnen,Bewegungen etc.) zu achten. Dann merkt man(n) ob es ihr gefällt oder nicht.

Grundsätzlich: mach Dir keine Gedanken wenn Du nicht zum Orgasmus kommst wenn Du nicht völlig entspannt bist. Ist bei den meisten frauen so. Meiner Freundin gehts genauso. Wenn sie mal nicht so viel Lust hat,ich aber schon, dann machen wir gelegentlich mal einen Quickie. Sie mag es mich in ihr zu spüren auch wenn sie dabei nicht kommt.
Alles Gute
roberto

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2002 um 12:43
In Antwort auf vayron_12092373

Schon mal cunnilingus probiert?
Hi Bettina!
Bin zwar auch ein Mann aber ich schreib Dir mal,wie es meiner Freundin und mir so geht!

Frauen kennen ihren Körper einfach am besten. Viele frauen kommen bei der Selbstbefriedigung ohne Probleme zum Orgasmus, haben aber Probleme wenn sie Sex mit einem Mann haben.
Bei den Frauen spielt sich der Orgasmus zum Großteil im Kopf ab.(hab ich von meiner freundin)
Wenn sie den Kopf nicht frei hat, kann es ziemlich lange dauern bis sie kommt, oder sie kommt gar nicht.Es kann aber auch daran liegen,dass die Frau dem Partner nicht mitteilt,wie sie es gerne hat. Manche Männer haben halt gerne ihren Spaß und denken dass es ihr eh auch gefällt.
Beim sex mit dem Partner ist meiner Meinung nach Vorbereitung sehr wichtig!
Zuerst schmusen(meine Freundin liebt das!), kuscheln,streicheln und nach und nach etwas intensiver werden. Um meine Freundin so richtig heiss zu machen,liebe ich es sie ausgiebig zu lecken.Dabei massiere ich zart ihre Brüste. Das dauert aber manchmal auch ca. 10-15 min. bis sie auf Touren kommt. Wenn sie kurz vor dem Orgasmus ist, dringe ich ganz wenig in sie ein. Sie will mich dann immer ganz in ihr spüren. Aber ich lasse mir Zeit. Immer nur ein wenig. Und schliesslich wenn sie es nicht mehr aushält,dringe ich ganz in sie ein. Meistens kommt sie dann sofort. Wichtig ist halt,dass sich der Partner bzw. die Partnerin auf den anderen einstellt.
Und es hängt auch immer von der Stimmung bzw. der Lust auf Sex ab. Letztens hat es fast eine halbe Stunde gedauert bis sie so richtig auf Touren kam.
Wenn du nur kommst,wenn Du intensiv und fest massierst, dann sag das doch mal Deinem Sexpartner.Sag ihm wie Du es gerne hast.Und sag ihm auch,dass Du etwas länger brauchst.Dann müsst ihr halt das Vorspiel etwas verlängern. Sex soll beiden Spaß machen. Und wenn beide Partner wissen wie es der andere mag, kann es großartig sein.
Ich kann aus erfahrung nur sagen, dass Cunnilingus einer der sichersten Wege ist,eine frau zum Orgasmus zu bringen! Wichtig ist aber dabei, nicht einfach draufloszulecken sondern auf ihre Signale(Stöhnen,Bewegungen etc.) zu achten. Dann merkt man(n) ob es ihr gefällt oder nicht.

Grundsätzlich: mach Dir keine Gedanken wenn Du nicht zum Orgasmus kommst wenn Du nicht völlig entspannt bist. Ist bei den meisten frauen so. Meiner Freundin gehts genauso. Wenn sie mal nicht so viel Lust hat,ich aber schon, dann machen wir gelegentlich mal einen Quickie. Sie mag es mich in ihr zu spüren auch wenn sie dabei nicht kommt.
Alles Gute
roberto

An Roberto!!
Hallo!!

Also, ich fand deinen Beitrag extrem gut. Endlich mal ein Mann der einen richtig produktiven Beitrag leistet, nicht nur blöd rumsülzt von wegen: Hey Alte, da haste krasses Problem, mußte eben mit leben!!Kommste eben nie! Sondern mal einer der sich richtig Gedanken gemacht hat!! Sorry, das soll jetzt nicht heißen das alle Männer blöd sind!Ich habe diese Umfrage zwar gar nicht gemacht, wollte Dir nur sagen, dass Du absolut Ahnung hast von gutem Sex. Kann ich zwar nciht wirklich beurteilen, aber was Du so schreibst ist genau das, worauf ich stehe. Habe auch einen super geilen Freund mit dem es super klappt. Deine Freundin kann sich wirklich glücklich schätzen, denn es gibt wirklich nur sehr wenige Männer die bestimmte Techniken beherrschen und nicht nur wild losp.......nach dem Motto: rein, rauf, runter, raus . Als Frau macht es einen doch total geil wenn Du IHN unbedingt tief in dir spüren willst, und er sich dir immer wieder entzieht. Das hat für mich jedenfalls etwas super erotisches. Sex hat ja auch irgentwie etwas mit Spiel zu tun. Man reizt den anderen bis an seine Grenzen und das macht doch auch wirklich guten Sex aus. Bin voll mit Dir einer Meinung. So, dass wollte ich nur mal loswerden, würde mich freuen bald von Dir zu lesen.

Lieben Gruß und ganz viel guten Sex wünscht

Laloona

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2002 um 9:33
In Antwort auf rsis_12251315

An Roberto!!
Hallo!!

Also, ich fand deinen Beitrag extrem gut. Endlich mal ein Mann der einen richtig produktiven Beitrag leistet, nicht nur blöd rumsülzt von wegen: Hey Alte, da haste krasses Problem, mußte eben mit leben!!Kommste eben nie! Sondern mal einer der sich richtig Gedanken gemacht hat!! Sorry, das soll jetzt nicht heißen das alle Männer blöd sind!Ich habe diese Umfrage zwar gar nicht gemacht, wollte Dir nur sagen, dass Du absolut Ahnung hast von gutem Sex. Kann ich zwar nciht wirklich beurteilen, aber was Du so schreibst ist genau das, worauf ich stehe. Habe auch einen super geilen Freund mit dem es super klappt. Deine Freundin kann sich wirklich glücklich schätzen, denn es gibt wirklich nur sehr wenige Männer die bestimmte Techniken beherrschen und nicht nur wild losp.......nach dem Motto: rein, rauf, runter, raus . Als Frau macht es einen doch total geil wenn Du IHN unbedingt tief in dir spüren willst, und er sich dir immer wieder entzieht. Das hat für mich jedenfalls etwas super erotisches. Sex hat ja auch irgentwie etwas mit Spiel zu tun. Man reizt den anderen bis an seine Grenzen und das macht doch auch wirklich guten Sex aus. Bin voll mit Dir einer Meinung. So, dass wollte ich nur mal loswerden, würde mich freuen bald von Dir zu lesen.

Lieben Gruß und ganz viel guten Sex wünscht

Laloona

Danke!
Danke für Eure Komplimente!
Ja, ich nehme dieses Forum durchaus ernst!
Ich war früher eher der junge "Rammlertyp" der nicht viel Erfahrung hatte. Sex lief immer nach einem Schema ab. Das lag aber leider auch an den Freundinnen die ich damals hatte. Im LAufe der Zeit machte ich meine Erfahrungen. Jetzt mit meiner Freundin klappt alles ganz super. Natürlich haben auch wir manchmal unsere Problemchen. Das wichtigste ist ,dass man über alles reden kann. Auch über sex! Offenheit ist das Wichtigste in einer Beziehung. Das war mit meinen früheren Freundinnen nie so.

Ich hoffe ich konnte ein paar Anregungen liefern und vor allem Bettinaw ein wenig helfen.
Lg
roberto

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen