Home / Forum / Sex & Verhütung / Wie kriegt man ne pilzinfektion los?

Wie kriegt man ne pilzinfektion los?

21. Dezember 2005 um 10:10

hallo, also ich hab da ein mittlerweile riesen problem:
im oktober 04 hatte ich meine erste pilzinfektion die zunächst mit salben und vaginlzäpfchen behandelt wurde was ca 6 wochen besserung brachte, nachdem ich dnn im april 05 meine dritte pilzinfektion hatte, ließ ich mich impfen( gynatren), ich hatte dnn für ca drei monate ruhe, bekam dann im sep 05 die nächste infektion u8nd bis heute sind meine eher seltenen symptome immernoch da.
und zwr merke ich von der infektion gewöhnlich nichts außer beim sex ws mittlerweile zu enormer frustration bei mir und meinem freund führt...
seit sep habe ich versch. sachen ausprobiert tampon mit joghurt, gynoflor vaginltabletten, hormonsalbe, wund und heilsalbe um die reizung der haut einzudämmen, und im moment nehme ich tabletten fluconazol zur bekämpfung von innen und ne stärkere salbe gegen die
ich weiß net ws ich noch machen soll, hab schon den fa gewechselt und hoffe das er mir besserung verpassen kann
der arzt sagt mir fast jedes mal (bin ca alle vier wochen da!) das keine bzw wenig pilzbakterien d sind, habe trotzdem schmerzen und das nur am "eingangsbereich"
hilfe! was soll ich tun? bin ja net unhygienisch, und mach immer brav was der fa sagt
weiß jemand rat?

21. Dezember 2005 um 10:28

"Wie kriegt man ne pilzinfektion los?"
Hallo liebe Esther,

hast Du es schon mal versucht, auf Süßigkeiten zu verzichten? Der Zucker ist nämlich ein idealer Nährboden für Pilze. Außerdem sollte man, so gut es geht auf Streß verzichten (wenn sich das nur immer vermeiden liese ). Du kannst Dir in der Apotheke eine milde Waschlotion auf milchsäurebasis holen. Ideal für den Intimbereich und für jeden Tag geeignet.

LG Katze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2005 um 10:35

Inwiefern
nicht unhygienisch? zu viel waschlotion oder ähnliches ist in diesem bereich alles andere als gut.

ich würde mal beim hausarzt um eine untersuchung der darmflora bitten. häufig ist gerade diese häufige pilzinfektion schon auf grund der territorialen nähe eine ursache...

da du von tampons mit joghurt sprichst nehme ich an dass eine untersuchung der scheidenflora bereits stattgefunden hat und dir ein mangel an milchsäurebakterien bescheinigt wurde. nur in diesem fall bringt das ja was.

also versuch mal beim hausarzt dahinter zu kommen. vor allem der hinweis dass es mehr äusserlich auftritt scheint mir in diese richtung zu deuten.

ein weiterer punkt ist vielleicht auch die hygiene bei deinem mann...
sprechen wir es doch mal deutlich an. nach dem uriniren sollte ein mann immer sein glied mit klarem wasser abspülen. vor allem sitzpinkler, die ja ihre vorhaut nicht zurückziehen können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2005 um 10:44

Probier mal döderein med
wenn du die vaginaltabletten und die salbe fertig genommen hast, dann fang an döderlein med zu nehmen. das sind vaginalkapseln, die die scheidenflora wieder herstellen. da sind die bakterien drin enthalten, die dich gegen einen pilz schützen(können). nimm mal die ganze packung fertig. jede nacht eine kapsel einführen, und dann nimm anschliessend jede woche eine zur vorbeugung.

ich hatte das auch mal so wie du, und damit hab ich es weggebracht. weil durch die ganzen cremen und zäpfchen wird nicht nur der pilz zerstört, sondern auch deine scheidenflora.(die ist ja das schutzschild deiner scheide gegen bakterien.)mit döderlein med wird das wieder hergestellt.

lg und gute besserung
von lizzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2005 um 8:16
In Antwort auf ama_12347900

"Wie kriegt man ne pilzinfektion los?"
Hallo liebe Esther,

hast Du es schon mal versucht, auf Süßigkeiten zu verzichten? Der Zucker ist nämlich ein idealer Nährboden für Pilze. Außerdem sollte man, so gut es geht auf Streß verzichten (wenn sich das nur immer vermeiden liese ). Du kannst Dir in der Apotheke eine milde Waschlotion auf milchsäurebasis holen. Ideal für den Intimbereich und für jeden Tag geeignet.

LG Katze

Kenn das Problem zu gut.
Hallo Esther,

ich habe das Problem auch schon ziemlich lang. Hab mich beim Frauenarzt dagegen impfen lassen.

Da bekommst Du 3-4 Injektionen.

Den Tipp das Du was für Deine Darmflora tun musst, kann ich Dir auch geben.

Mach eine richtige Kur, am besten in Verbindung mir Heilfasten-nur so hab ich das in den Griff bekommen.

Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2005 um 13:35

Nicht nur
...du mußt auf hygiene achten, auch dein freund muß 1. mit behandelt werden und 2.er muß reinlicher sein. du steckst dauernd bei ihm an.
gruß von nemesis/dunkle-mondin.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2005 um 16:28

Nach deiner ersten bzw zweiten Pilzinfektion -
hattest du da Sex mit deinem Partner?
Auch er könnte eine Pilzinfektion haben und muss schnell behandelt werden.
Ich denke. dass dein Freund es auch hatte und du dich immer wieder angesteckt hast.
Der Pilz entwickelt sich sehr schnell und ist sehr früh da - bevor du ihn überhaupt bemerkst.
Also kann sich dein Freund durchaus angesteckt haben.
Dein Fa muss dich doch gefragt haben, ob dein Freund auch so ne Beschwerden hat!?
Ich hatte auch mal einen Pilz - wurde aber mit Tabletten behandelt und er war weg.
Gehe zusammen mit deinem Freund zum Arzt.
Und wasche dich im Intimbereich nur mit klarem Wasser - die ganzen Shampoos - die Bakterien können sich so weiter entwickeln.

Luna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2005 um 17:16

Pille?
Hallo,
verhütest du mit der Pille? Ich hatte früher sehr oft Pilzinfektionen, derenm Ursache ich bis heute nicht kenne. Irgednwann hat meine FA gemeint, wir sollten mal eine andere Pille ausprobieren. Seither bin ich das Problem los.
Lieben Gruß
Sandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2005 um 19:23

+++
kann es sein, dss du Amalgam im Mund hast
? oder hattest und danach keine Etgiftung gemacht hast? Wen ja, lass es entfernen und amche ien Entgiftung, sonst wirst du immer wieder hier oder da einen Pilz haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2006 um 21:55

Creme gegen pilzinfektion
hey esther!!

ich weiß wovon du sprichst, hatte genau das gleiche problem auch. bin über ein jahr lang alle 3 bis 4 wochen zum frauenarzt gerannt, hatte alle pillen und salben und zäpfchen dreimal durch und war sogar beim spezialisten an der uniklinik. der hat mir schließlich eine ganz simple fettcreme empfohlen, mit der alles sofort und ohne probleme von heute auf morgen weg ging! die creme heißt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2006 um 0:02
In Antwort auf tekla_12462635

Creme gegen pilzinfektion
hey esther!!

ich weiß wovon du sprichst, hatte genau das gleiche problem auch. bin über ein jahr lang alle 3 bis 4 wochen zum frauenarzt gerannt, hatte alle pillen und salben und zäpfchen dreimal durch und war sogar beim spezialisten an der uniklinik. der hat mir schließlich eine ganz simple fettcreme empfohlen, mit der alles sofort und ohne probleme von heute auf morgen weg ging! die creme heißt

Wie
heißt denn diese wundersame Creme?? Würde mich auch sehr interessieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2006 um 20:27
In Antwort auf tekla_12462635

Creme gegen pilzinfektion
hey esther!!

ich weiß wovon du sprichst, hatte genau das gleiche problem auch. bin über ein jahr lang alle 3 bis 4 wochen zum frauenarzt gerannt, hatte alle pillen und salben und zäpfchen dreimal durch und war sogar beim spezialisten an der uniklinik. der hat mir schließlich eine ganz simple fettcreme empfohlen, mit der alles sofort und ohne probleme von heute auf morgen weg ging! die creme heißt

Was zum...
Hi!
Also, ich versuchs nochmal. wer auch immer meinen halben beitrag gelöscht hat...

die creme heißt deumavan, informieren kann man sich auf der gleichnamigen homepage...

lg,
loki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook