Home / Forum / Sex & Verhütung / Weibliche Sexualität / Wie kriegt ihr hartnäckigen Hüftspeck weg?

Wie kriegt ihr hartnäckigen Hüftspeck weg?

29. November 2007 um 3:48 Letzte Antwort: 30. Juni 2008 um 13:02

Also ich weiß nicht, ob dieses Forum hier der richtige Platz für meine Frage ist, aber ich versuchs mal..
Ich bin insgesamt sehr sehr schmal gebaut (1,70 cm, 50 Kg) und nehme auch nie zu, egal was ich esse. Mein einziges Problem ist der Hüftspeck! Der ist einfach immer da und es sieht halt so komisch aus, weil der Rest des Körpers so schmal ist.
Krieg den einfach nicht weg.
Habt ihr Tipps oder geht es euch genauso??
LG

Mehr lesen

27. Mai 2008 um 20:32

Antwort:"Wie kriegt ihr hartnäckigen Hüftspeck weg?"
ich glaube da hilft nur noch Fett absaugen.Aber das sollte vom Spezialisten gemacht werden.Ist aber nicht ganz billig! Ich hoffe,ich konnte Dir weiterhelfen?

Gefällt mir
31. Mai 2008 um 16:44
In Antwort auf hera_12500704

Antwort:"Wie kriegt ihr hartnäckigen Hüftspeck weg?"
ich glaube da hilft nur noch Fett absaugen.Aber das sollte vom Spezialisten gemacht werden.Ist aber nicht ganz billig! Ich hoffe,ich konnte Dir weiterhelfen?

NORMAL!!!!!
das ist doch vollkommen normal. hüft- und bauchspeck sind bei frauen normal, denn sie sollen später mal das baby im bauch schützen!!

models die das nicht haben, bekamen auch schon mal babys mit blauen flecken!!

da hab ich lieber ein gesundes baby und speck wos nur geht, anstatt abgemagert zu sein und auch noch ein krankes baby zuir welt zu bringen!

so meine meinung

Gefällt mir
25. Juni 2008 um 13:28

Mydirtyhobby.ch
versuchs doch mal mit sport!

Gefällt mir
30. Juni 2008 um 13:02
In Antwort auf mneme_12125874

NORMAL!!!!!
das ist doch vollkommen normal. hüft- und bauchspeck sind bei frauen normal, denn sie sollen später mal das baby im bauch schützen!!

models die das nicht haben, bekamen auch schon mal babys mit blauen flecken!!

da hab ich lieber ein gesundes baby und speck wos nur geht, anstatt abgemagert zu sein und auch noch ein krankes baby zuir welt zu bringen!

so meine meinung

*dir nen Schokoriegel reich*
Mädel, du hast einen Bmi von 16,9 bei 170cm und 50 kg. Du bist eindeutig zu dünn und hast Untergewicht, meine gute. Ist dir das eigentlich bewusst?

Okay, zu deiner Frage komme ich dennoch, weil man trotzdem ja oft was an sich auszusetzten hat, auch mit Untergewicht.
Wie ist deine Ernährung? Vielleicht brauchst du mehr Obst und Gemüse und Stoffe, die deine "Fettpolster" (ich muss es einfach in Strichen schreiben, weil ich mir net vorstellen kann, dass jemand mit Untergewicht wirkliche Polster hat. Ich bin schon sehr schlank aber wieg fast 10kg auf 172cm mehr). Machst du Sport? Und was wir welchen? Und, wie sehen das andere Menschen an dir? Sagen sie dir eher, du bist zu dünn oder richtig schlank? Vernünftig gesehen, hast du wirklich diese dollen Polster? Und wie hier schon jemand sagte, es kommt auch auf die Klamotten an, eine enge Hose, dabei ein enges oder Bauchfreies Top und schon hat selbst die dünste da was zu sehen an den Seiten. Hmm...ich frage mich auch, wo deine Eingeweiden denn noch Platz haben, wenn du diese Stellen auch noch los werden willst? Bei gaaanz schlanken, und so kann ich dich nach deinen Angaben ja auch nur einschätzen, kann es schon mal sein, dass das ein oder andere Körperteil mehr "raussticht". Wenn du zb. noch mehr abnehmen würdest, könnte es sein, dass dann anfängt dich dein Bauch zu stören, obwohl es nur das Innere ist. Also wie gesagt, gezielte Sportübungen und falls du die schon machst? Wie lange schon? Sind das die "richtigen" machst du vielleicht was falsch?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers