Home / Forum / Sex & Verhütung / Wie komme ich mit mir ins reine

Wie komme ich mit mir ins reine

13. April 2013 um 17:42 Letzte Antwort: 9. Mai 2013 um 19:18

ich w knapp über 35j, alleinerziehend mache gerade so etwas wie eine zweite pubertät durch.
Ich entwickle immer mehr neigungen, phantasien usw., welche mich früher zwar auch begleiteten, aber ich sie meiner meinung nach im griff hatte...
habe in letzter zeit so gut wie jedes mal danach ein "Oh mein gott" gefühl... fast so etwas wie scham.

Wie schafft man es sich nicht selbst fertig zu machen?
Natürlich hat jeder neigungen usw. und entwickelt sich weiter...
Kann mir aber sozusagen nichts eingestehen, bzw. nicht ehrlich zu mir selbst sein....

Mehr lesen

14. April 2013 um 11:58

Vielleicht hilft es,
sich selbst immer wieder zu sagen, dass das alles ganz natürlich ist und es keinen Grund gibt, sich selbst für irgendetwas zu verabscheuen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. April 2013 um 10:37

Fantasien sind doch ganz normal ...
Eben - wie du selbst sagst - man (ääh - sorry: "frau") entwickelt sich weiter. Je älter frau wird, umso selbstbewusster wird sie, und sie entscheidet für sich, was ihr gefällt und was nicht.

Diese "Scham", die du fühlst, wird dir von anderen eingeredet - hauptsächlich von einer kath. Gesellschaft. In anderen Kulturen gibt es ganz andere Umgangsformen mit der persönlichen Sexualität. Und/aber die Sexualität ist ganz wichtig für sich selbst, um zufrieden und glücklicher werden zu können.

Je besser dein eigener Umgang mit deiner persönlichen Sexualität ist, umso glücklicher kannst du werden. Da gibt es nichts, weswegen man sich selber "fertig machen" oder sich schämen muss. Wie du selbst sagst: Sei ehrlich gegenüber dir selbst! Sag einfach bzw. gestehe dir deine Fantasien ein - lass sie Teil von dir sein, damit du tatsächlich so sein kannst, wie du bist.

Werde DU selbst, und bleib nicht so, wie dich eine gewisse Gesellschaft haben und formen möchte!

lg

Betty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2013 um 18:59

Beitrag
Hat vielleicht noch jemand Tipps zu diesem Thema?

Dankbare Grüße

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2013 um 20:48
In Antwort auf tanzi_12136900

Beitrag
Hat vielleicht noch jemand Tipps zu diesem Thema?

Dankbare Grüße

LG


Lass dir deine Wünsche erfüllen! Es gibt doch nichts schöneres!!!

"Falsche" Scham, sich verstecken, sich nicht trauen... Ich glaube, dass man das getrost hinter sich lassen kann! Und ich denke, dass das Internet (und Foren wie dieses) dafür einen geeigneten Ort darstellen. Wo kannst du sonst unverbindlicher abklopfen, wer deine Neigungen teilt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Mai 2013 um 21:35

Also..
..ein Trick, der in der Therapie verwendet wird:
Stell dich vor den Spiegel und sag u dir:

"Ich bin stolz auf mich und nehme mich an, mit all meinen Wünschen."

Es ist doch schön, dass du mit 35 neue Seiten entdeckst. Schäm dich nicht dafür, genieß es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Mai 2013 um 19:18


Ganz ehrlich, ich habe scon von einigen Frauen in deinem Alter ghört, die unglücklich sind in ihrem Sexualleben, weill nixhts mehr läuft. Du hast immer noch fantasieund möchtest Dinge ausprobieren, die erst jezt wirklich intressant für dich werden. Viel Spass dabei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club