Home / Forum / Sex & Verhütung / Wie kann ich meinem Freund dazu bringen, dass er kommt und sich richtig fallen lassen kann?

Wie kann ich meinem Freund dazu bringen, dass er kommt und sich richtig fallen lassen kann?

19. Januar 2008 um 13:53

Ich habe seit kurzer Zeit einen Freund. Wir lernen uns erst noch kennen und setzen uns sehr unter Druck was Sex betrifft. Er ist berufl. viel unterwegs, muß immer Leistung bringen. Somit hat er auch das Problem im Bett. Er sagt selber, dass ihm dabei 1000 Gedanken im Kopf schwirren und er nicht abschalten kann. Hat aber auch ein Problem damit, wenn er mitbekommt, wenn ich heiß auf ihm bin, somit blockiert er - und der kleine Lümmel zieht sich zurück. Wie kann ich meinen kleinen Schatz das Gefühl geben, sich einfach fallen lassen zu dürfen, ohne Ängste - wie kriege ich seinen Kopf frei gepustet - wie man es sagen darf.Wenn der kleine Lümmel schlaff ist, kann man da nur wenig tun. Er findet mich total toll.....vielleicht auch ein Problem für ihn, nicht den Anforderungen zu entsprechen.......Was sagt ihr dazu, danke vorab.

19. Januar 2008 um 14:19

Boah, ignoriere bitte die erste Antwort
Das ist wirklich unter aller ...!!
Zu deinem Problem,wieviel zeit habt ihr wenn ihr euch seht ?Vielleicht entspannst du ihn erstmal mit einem schönen Essen und bißchen reden und anschließend einfach nur eine Massage ohne vielleicht unbedingt den kleinen Lümmel mit einzubeziehen.Dafür müsstest du aber deine eigenen Bedürfnisse erstmal zurück stecken,was aber kein Problem sein sollte,oder ?
Wie kurz ist denn die Zeit die ihr euch kennt ?
lg

Gefällt mir

19. Januar 2008 um 16:05
In Antwort auf daisy826

Boah, ignoriere bitte die erste Antwort
Das ist wirklich unter aller ...!!
Zu deinem Problem,wieviel zeit habt ihr wenn ihr euch seht ?Vielleicht entspannst du ihn erstmal mit einem schönen Essen und bißchen reden und anschließend einfach nur eine Massage ohne vielleicht unbedingt den kleinen Lümmel mit einzubeziehen.Dafür müsstest du aber deine eigenen Bedürfnisse erstmal zurück stecken,was aber kein Problem sein sollte,oder ?
Wie kurz ist denn die Zeit die ihr euch kennt ?
lg

Wie lange ich ihn kenne???
Seit September 07, er hat mich eingestellt. Er ist mein Chef - ich die Angestellte. Nun ist es für uns beide neu......sich nun auch privat zu vertrauen. Das ist sehr schwer. Wir reden auch sehr offen darüber. Dies ist auch kein TABU. Es bringt nichts ihn immer wieder zu fragen, er macht dann zu und wiederholt immer wieder, dass er zu mir vertrauen fassen muss und es keine organischen Probleme sind - wie oft noch! Nun lasse ich es mit der Fragerei. Warte einfach nur ab. Nur wenn er mich streichelt und ich dann auf ihn eingehe, ist er auch gleich geschockt und sein Lümmel wird wieder klein. Nun weiß ich auch nicht mehr.Danke daisy für deinen Rat...........

Gefällt mir

19. Januar 2008 um 18:01

Heiss und blocken ?
Du bist heiss auf ihn und er blockt, das verstehe ich nicht.
Wenn eine Frau heiss ist und das auch noch zeigt, dann sollte ein Mann eigentlich voll darauf abfahren.
Es sei denn er hat Angst, er müsse hier und jetzt etwas beweisen und das kommt vom mangelnden Vertrauen oder will er auch im Bett Chef spielen...
Gib ihm Zeit auf Touren zu kommen, eine Erektion gibts nicht in 10s, er soll zuerst mal Luft holen dürfen.

Gefällt mir

19. Januar 2008 um 18:27

Das problem...
... hatte ich auch schon. wir waren beide total heiß aufeinander aber wenn es zum "eingemachten" ging - alles weg.

es war schon sehr frustrierend und natürlich machst du dir als frau auch deine gedanken (liegt es an mir? findet er nich sexy genug? mach ich was falsch? ...).

er hat sich selber so unter leistungsdruck gesetzt - genau wie bei dir. hab ihm dann beim fingern und lecken öfter mal was vorgespielt (ich weiß: soll man nicht machen). aber schließlich hat das das seine hemmungen abgebaut, und dann hat es auch beim sex geklappt.
denn er (so meinte er) kann mich ja auch anders zum höhepunkt bringen wenns er nicht bringt.

alles sehr psychologisch und wirklich reine kopfsache.

Gefällt mir

19. Januar 2008 um 18:53
In Antwort auf frauimmond1

Das problem...
... hatte ich auch schon. wir waren beide total heiß aufeinander aber wenn es zum "eingemachten" ging - alles weg.

es war schon sehr frustrierend und natürlich machst du dir als frau auch deine gedanken (liegt es an mir? findet er nich sexy genug? mach ich was falsch? ...).

er hat sich selber so unter leistungsdruck gesetzt - genau wie bei dir. hab ihm dann beim fingern und lecken öfter mal was vorgespielt (ich weiß: soll man nicht machen). aber schließlich hat das das seine hemmungen abgebaut, und dann hat es auch beim sex geklappt.
denn er (so meinte er) kann mich ja auch anders zum höhepunkt bringen wenns er nicht bringt.

alles sehr psychologisch und wirklich reine kopfsache.

Vergelana und FrauimMond Danke für die Antworten.
So unrecht habt ihr mit eurer Aussage nicht. Er hat mir es genauso erklärt. Zum Einem, dass er unter Leistungsdruck steht und es nicht ertragen würde zu versauen. Zum Nächsten, wer ist im momentan so nah wie ich - Keiner - . Er muß immer seine Führungsposition behaupten - als Vater zu seinen Kindern und als Chef, bzw. auch zu seinen Kunden. Nie Fehler machen...ist sein Tag. Er hat sogar bei mir damit ein Problem, wenn ich einen Fehler entdecke. Hört es dann doch lieber, wenn ich was Positives sage, damit er auch zu mir Vertrauen bekommt.Es stimmt auch, dass er total genießt, wenn ich mich von ihm verwöhnen lasse, ohne dass er im Einsatz kommen muß. Er ist sehr Sensibel....ich zwar auch....aber so was Krasses habe ich auch noch nicht kennengelernt - ein Mann, der wie ne Frau denkt. Gibt es das wirklich noch heute???? LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen