Home / Forum / Sex & Verhütung / Wie ist es eine Frau zu lieben?

Wie ist es eine Frau zu lieben?

18. April 2012 um 16:31 Letzte Antwort: 23. April 2012 um 19:14

Immer wieder frage ich mich wie es wohl ist eine Frau wirklich zu lieben mit allem was dazu gehört wie z.B. richtige Liebe, Vertrauen, emotionale und physische Nähe, Freundschaft, Humor.......


Welche Erfahrungen habt ihr gemacht, wie seid ihr damit umgegangen oder wem geht es genau so wie mir?

Ich habe leider keinen mit dem ich wirklich über dieses Thema sprechen kann und es würde mich einfach so sehr interessieren.

Danke & ganz liebe Grüsse

Mehr lesen

18. April 2012 um 20:11

......dass hört sich soo schön an
vielleicht sollte ich es doch einmal ausprobieren.

aber wo lernt man den solch eine liebevolle SIE kennen? Hat jemand einen Rat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2012 um 22:30

....vielleicht
...sollte ich einfach mal hier einen neues thema posten?

Wenn ich das hier so lese gibt es unendlich viele und tolle Frauen, da bin ich mir ganz sicher, die sich das selbe fragen und es bestimmt gerne einmal leben möchten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. April 2012 um 22:20

Hey
Woher kommst du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2012 um 22:40

Unbeschreiblich schön..
hey
also bei mir war's so:
Ich war lange zeit mit nem Typen zusammen, rein sexuell war alles toll, aber Liebe war nicht von meiner Seite aus- wie ich jetzt gemerkt habe, nachdem ich mich in ein Mädchen verliebt hab.. Die Liebe zwischen 2Frauen ist so unbeschreiblich schön, alles ist so vertraut und iwie wie selbstverständlich..
Leider wohnt sie weiter weg, aber das Vetrauen war schon von Anfang an da. Man kann auch eig sagen, dass sie sowohl eine Freundin als auch meine Freundin ist, weil sie immer für mich da ist. Die Zeit mit ihr ist die schönste, die ich bis jetzt hatte und ich liebe sie, obwoh ich gedacht hab mich nie ernsthaft in ein Mädchen zu verlieben..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2012 um 10:47

Wunderschön
Also, von meiner Erfahrung her, kann ich nur Alena zustimmen.
Es ist ein wunderschönes Gefühl. Es herrscht ein gewisses Verständnis füreinander, welches man nicht mit Worten herstellen muss, sondern es ist das Vertrauen füreinander.
Tja, sowas zu finden ist nicht einfach.
Und im realen Leben weiß mein leider auch nicht direkt wer in Frage kommen könnte. Immerhin haben wir alle keine offensichtliches Kennzeichen, oder eine Beschriftung auf der Stirn, welches aussagt "Bisexuell/Lesbisch".
Die Leute, die man dann wirklich auch als "Lesbisch" identifizieren kann, sind diejenigen, die es mehr als offensichtlich machen mit ihrem Äußerlichen. (Kurze Haare, Männerklamotten, sehr männliches Auftreten).
Ich persönlich bin aber recht weiblich, sehr frauenhaft und ich stehe auch auf elegante Frauen. Das macht es noch einen tick schwieriger, als gewöhnlich.
1. Mir würde kaum jemand andichten, dass ich auch auf Frauen stehe. Dafür, sehe ich zu hetero aus.
2. Ich selbst weiß ja nicht wer alles in meinem Umfeld als mögliche Liebesinteressentin in Frage kommen kann, weil sie auch alle recht hetero aussehen.

Aber ich kann dir versprechen, wenn du erst jemanden gefunden hast, mit dem du lachen kannst, und dein Vertrauen und Zuneigung geben kannst, dann fühlst du dich einfach geborgen. Als hättest du dein Zuhause gefunden.
Natürlich ist es jedoch umso schlimmer, wenn es alles endet und man sich nur noch zu den Momenten zurücksehnt, in denen alles noch wunderschön war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2012 um 14:56
In Antwort auf an0N_1247838299z

......dass hört sich soo schön an
vielleicht sollte ich es doch einmal ausprobieren.

aber wo lernt man den solch eine liebevolle SIE kennen? Hat jemand einen Rat?

Hier im Forum
unglaublich, aber ich habe meine Freundin hier kennen gelernt. Iwann ham wir dann über Facebook, Skype geschrieben, bis wir uns verliebt haben.
Hier sind echt viele nette Mädels, einfach anschreiben, wer weiss was draus wird.. :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2012 um 17:45
In Antwort auf marta_12544492

Wunderschön
Also, von meiner Erfahrung her, kann ich nur Alena zustimmen.
Es ist ein wunderschönes Gefühl. Es herrscht ein gewisses Verständnis füreinander, welches man nicht mit Worten herstellen muss, sondern es ist das Vertrauen füreinander.
Tja, sowas zu finden ist nicht einfach.
Und im realen Leben weiß mein leider auch nicht direkt wer in Frage kommen könnte. Immerhin haben wir alle keine offensichtliches Kennzeichen, oder eine Beschriftung auf der Stirn, welches aussagt "Bisexuell/Lesbisch".
Die Leute, die man dann wirklich auch als "Lesbisch" identifizieren kann, sind diejenigen, die es mehr als offensichtlich machen mit ihrem Äußerlichen. (Kurze Haare, Männerklamotten, sehr männliches Auftreten).
Ich persönlich bin aber recht weiblich, sehr frauenhaft und ich stehe auch auf elegante Frauen. Das macht es noch einen tick schwieriger, als gewöhnlich.
1. Mir würde kaum jemand andichten, dass ich auch auf Frauen stehe. Dafür, sehe ich zu hetero aus.
2. Ich selbst weiß ja nicht wer alles in meinem Umfeld als mögliche Liebesinteressentin in Frage kommen kann, weil sie auch alle recht hetero aussehen.

Aber ich kann dir versprechen, wenn du erst jemanden gefunden hast, mit dem du lachen kannst, und dein Vertrauen und Zuneigung geben kannst, dann fühlst du dich einfach geborgen. Als hättest du dein Zuhause gefunden.
Natürlich ist es jedoch umso schlimmer, wenn es alles endet und man sich nur noch zu den Momenten zurücksehnt, in denen alles noch wunderschön war.

...ja
so ein feminer Heterotyp bin ich auch, so eine der man es nie ansehen oder zutrauen würde

aber du hast es sehr schön beschrieben und ich werde mich bald auf die Suche machen nach der FRAU wo ich mich Zuhause fühle.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2012 um 19:14
In Antwort auf an0N_1247838299z

...ja
so ein feminer Heterotyp bin ich auch, so eine der man es nie ansehen oder zutrauen würde

aber du hast es sehr schön beschrieben und ich werde mich bald auf die Suche machen nach der FRAU wo ich mich Zuhause fühle.



Ich wünsche dir dabei alles Gute!
Und hoffen wir mal, dass du eine ordentliche Frau kennenlernst, die dir zeigen kann wie gut es sich anfühlen kann, "nach Hause" zu kommen. =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram