Forum / Sex & Verhütung / Jungfräulichkeit - das erste Mal

Wie erklär ich meiner Mutti das ich die Pille brauche ?

7. Dezember 2011 um 20:01 Letzte Antwort: 8. Januar 2012 um 12:52

Hey,
ich hab ein rießen Problem. Ich weiß, ich bin 16 nehme keine Pille und bin Jungfrau ! Aber genau aus diesem Grund hab ich mich hier eigt. angemeldet.


Alle meine Freundeninnne nehmen die Pille nur ich nicht. Jetzt bin ich aber mit meinem Freund schon so weit das es jeden momentan passieren kann, ich freu mich drauf...
aber ich will mir erst noch die Pille verschreiben lassen nur wie sprech ich meine Mutti darauf hin an ? Die warheit will ich ihr nicht unbedingt erzählen (natürlich weiß sie das ich nen Kerl hab aber es ist auch ein gewissen scharmgefühl) aber sie auch noch nie auf mich zugegangen und hat mich gefragt wies denn mit dem Frauenarzt aussieht.
Ich weiß auch nicht wie sie drauf reagieren wird wenn ich sie das Fragen soll vllt. hab ich sie deswegen noch nicht gefragt ...-.- Könnt ihr helfen ?

Mehr lesen

9. Dezember 2011 um 15:34

(:
Danke

ich hab einfach die initziative ergriffen und habe sie darauf angesprochen und sie meinte nur so "Ich dachte schon du fragst nie"

Erleichterung

Gefällt mir

2. Januar 2012 um 22:54

Hiii^^
hey ..mir gehts genauso wie dir !! hab auch einen freund, bin 19 aber nimm die pille nicht. Meine mutter hält aber auch nichts von der pille und wenns nach ihr gehen würde, dann dürfte ich erst nach 2-3 jahren beziehung mit ihm schlafen, was ich schon iwie übertrieben finde. Aber ich glaube, mütter sehen das mit der zeit ein, dass man einfach die pille braucht , weils für dieses alter einfach am geeignetsten ist und eines der sichersten verhütungsmittel ist. ich hab auch angst vor dem tag, an dem ich meine mutter danach fragen werde.

hab auch ne frage hierzu:
nur wenn man gesetzlich krankenversichert ist, bekommen die eltern nichts davon mit, wenn man beim arzt war. Aber als privatversicherter bekommen die doch eine genaue auflistung der arztbesuche, was gemacht wurde etc. ???

Gefällt mir

8. Januar 2012 um 12:52


geh zu deiner mama und erzähl ihr, dass du mit ner freundin gesprochn hat die auch immer ganz arg heftige bauchschmerzen hatte als sie ihre tage bekam und du die auch hast. erwähne nebenher, dass du dich im unterricht nicht konzentriern kannst weil die so stark sind und dir jedesmal am anfang wenn du deine periode hast morgens ganz arg schwindelig wird u dein blutkreislauf im eimer ist. deine freundin ihre mutter war mit dieser besagten freundin beim frauenarzt deswegen und hat die pille bekommen. würde deine mama doch bitte auch so lieb sein und mit dir da hingehn? du machst bald deinen abschluss, hast wichtige prüfungen etc wo du fit sein willst u nicht so starke bauchschmerzen haben möchtest. dann gehst mit o ohne sie zum frauenarzt u erzählst ihm, dass du gerne die pille hättest weil du so starke menstruationsbeschwerden hast.

Gefällt mir