Home / Forum / Sex & Verhütung / Wie bekommt man eine Klette los?

Wie bekommt man eine Klette los?

8. April 2009 um 23:14 Letzte Antwort: 11. April 2009 um 17:05

Ich habe schonmal einen Beitrag geschrieben. Nun habe ich ein weiteres Problem. Und zwar meine süsse Freundin klammert einfach zu viel ich bin damit total überfordert. Ich habe ihr es auch schon ein paar mal gesagt aber es ändert sich kaum was. Wenn wir uns dann mal nicht sehen bekomme ich jede Stunde mindestens eine sms. Das ist definitiv zu viel. Ich habe gemerkt reden bringt in diesem Fall nicht viel. Sie ist einfach verrückt nach mir ist ja auch total süss. Aber naja, irgendwann fängt es auch mal an zu nerven, auch wenn ich sie liebe. Also...hat jemand Tips wie man sowas gut anstellen kann? ich würde mich freuen wenn jemand vlt auch was anderes sagen könnte als "reden".
lg, Fay

Mehr lesen

9. April 2009 um 10:35

Klette..?
Hallo Fay,
wenn sie Deine Freundin ist, und Du sie liebst.. wie kannst Du sie dann als eine "Klette" abstempeln..
( Wenn sie das wüßte..).
Ich denke, wenn jemand so klammert, dann viellleicht auch nicht ohne Grund. Hat sie irgendeinen Grund eifersüchtig oder misstrauisch zu sein..? Bist Du ihr wirklich treu und warst es auch immer?
Hast Du Dir schon mal Gedanken gemacht, WARUM sie das tut, warum sie so ein riesiges Bedürfnis nach Kontrolle hat..?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2009 um 11:05
In Antwort auf jilly_12743051

Klette..?
Hallo Fay,
wenn sie Deine Freundin ist, und Du sie liebst.. wie kannst Du sie dann als eine "Klette" abstempeln..
( Wenn sie das wüßte..).
Ich denke, wenn jemand so klammert, dann viellleicht auch nicht ohne Grund. Hat sie irgendeinen Grund eifersüchtig oder misstrauisch zu sein..? Bist Du ihr wirklich treu und warst es auch immer?
Hast Du Dir schon mal Gedanken gemacht, WARUM sie das tut, warum sie so ein riesiges Bedürfnis nach Kontrolle hat..?

Hey,
Also vorweg, für mich ist wenn jemand "klettet" = eine "Klette" ( ohne jegliche bösen Gedanken dabei ). Und ja, sie wird ihre Gründe haben. Sie hat Angst, dass sie mich irgendwann an einen Mann verlieren wird, da ich mir meiner sexuellen Orientierung nicht sicher bin. Ich weiss es einfach nicht ob ich auch auf Männer stehe oder ob ich wirklich lesbisch bin. Es gab eine Zeit in der meine Freundin dies auch ( leider ) zu spüren bekommen hat. Und das tut mir auch heute sehr leid. Allerdings ist das schon wieder über ein Jahr her und ich bin mir 100% sicher, dass sie weiss das sie mir vertrauen kann. Das habe ich ihr bewiesen. Und das sie mir vertraut, zeigt sie auch sehr oft. Sie sagt nur, sie kann den Männern nicht vertrauen, mir schon. Aber dieses Klammern geht wirklich zu weit. Ich mache gerade Abitur, d.h., dass ich voll im Lernstress bin und ich bekomme jede Stunde mind. eine Sms. Ich weiss wirklich nicht mehr weiter. Ich möchte auch ein Leben neben meiner Freundin haben. Ich bin, genau wie sie ein Individuum, das seine Freiheit braucht. Sie hat ihre schon längst verloren, da sie nur noch mich sieht. Ich möchte auch, dass sie wieder ihre Freiheiten nutzt und nicht nur immer wartet bis ich endlich zu ihr komme. Ich möchte, dass sie wieder an anderen Dingen Spass bekommt. Sie soll wieder ihre Freundschaften pflegen und Fussball spielengehen. Ich wünsche mir das so sehr, das wir beide eigenständige Individuen sind, die zusammen ihren Lebensweg gehen. Aber es klappt nicht, sie lässt es nicht zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2009 um 17:05
In Antwort auf kalea_11921679

Hey,
Also vorweg, für mich ist wenn jemand "klettet" = eine "Klette" ( ohne jegliche bösen Gedanken dabei ). Und ja, sie wird ihre Gründe haben. Sie hat Angst, dass sie mich irgendwann an einen Mann verlieren wird, da ich mir meiner sexuellen Orientierung nicht sicher bin. Ich weiss es einfach nicht ob ich auch auf Männer stehe oder ob ich wirklich lesbisch bin. Es gab eine Zeit in der meine Freundin dies auch ( leider ) zu spüren bekommen hat. Und das tut mir auch heute sehr leid. Allerdings ist das schon wieder über ein Jahr her und ich bin mir 100% sicher, dass sie weiss das sie mir vertrauen kann. Das habe ich ihr bewiesen. Und das sie mir vertraut, zeigt sie auch sehr oft. Sie sagt nur, sie kann den Männern nicht vertrauen, mir schon. Aber dieses Klammern geht wirklich zu weit. Ich mache gerade Abitur, d.h., dass ich voll im Lernstress bin und ich bekomme jede Stunde mind. eine Sms. Ich weiss wirklich nicht mehr weiter. Ich möchte auch ein Leben neben meiner Freundin haben. Ich bin, genau wie sie ein Individuum, das seine Freiheit braucht. Sie hat ihre schon längst verloren, da sie nur noch mich sieht. Ich möchte auch, dass sie wieder ihre Freiheiten nutzt und nicht nur immer wartet bis ich endlich zu ihr komme. Ich möchte, dass sie wieder an anderen Dingen Spass bekommt. Sie soll wieder ihre Freundschaften pflegen und Fussball spielengehen. Ich wünsche mir das so sehr, das wir beide eigenständige Individuen sind, die zusammen ihren Lebensweg gehen. Aber es klappt nicht, sie lässt es nicht zu

Huhu
huhu
also ich denk wenn du sie liebst wohl damit leben musst .. eventl. mal ne kleine auszeit nimmst .. nicht schluss machen .. sondern mal wirklich 2 tage ohne jeden kontakt ..
zeig ihr wie stolz du bist sie als freundin zu haben .. und wie wneig angst sie haben muss das sie dich verlieren wird !

hoffe das kann ein wenig weiter helfen ! .. lg laura

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram