Home / Forum / Sex & Verhütung / Wie bekomm ich die pille?

Wie bekomm ich die pille?

17. Januar 2009 um 18:40 Letzte Antwort: 20. Januar 2009 um 14:31

hallo, also ich(14) hab da mal ne frage
ich will mir die pille beim arzt verschreiben lassen aber ich hab keine ahnung was ich da machen soll...brauch ich ne sprechstunde oder nicht?und wie soll ich dem arzt sagen das ich die pille will ohne knallrot zu werden?was ist wenn der arzt dagegen ist?
freu mich über schnelle hilfe

Mehr lesen

18. Januar 2009 um 15:05

<<<<
Ich würde mich nicht gegen Gebärmutterhalskrebs impfen lassen!
Es gibt so viele ungeklärte Nebenwirkungen, dass die Wahrscheinlichkeit von der Impfung krank zu werdne größer ist, als sich mit der Krankheit selbst anzustecken!

http://www.initiative.cc/Artikel/2008_01_13%20hpv.htm

Gefällt mir
19. Januar 2009 um 16:26

Hepatitis-Impfung
Meine Meinung zur Hepatitis-Impfung ist, dass sie überhaupt nicht unnötig ist.

Das Hepatitis-Virus ist um ein Vielfaches ansteckender als das HI-Virus.
Es genügen mikroskopisch kleine Hautverletzungen und der Erreger gelangt in die Blutbahn. Schon das Benutzen einer Zahnbürste eines Hepatitis-B-Patienten führt zur Ansteckung.

Eine Hepatitis B kann akut oder chronisch verlaufen. In der akuten Form (90 Prozent) heilt sie innerhalb von sechs Monaten aus, nicht aber in der chronischen Form (10 Prozent). Je jünger ein Mensch zum Zeitpunkt der Infektion ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass er lebenslange Schäden davonträgt. Neugeborene können sich während der Geburt bei ihrer Mutter anstecken.

Außerdem sollte man sich auch vor der Reise in bestimmte Länder unbedingt dagegen impfen lassen.

Gefällt mir
20. Januar 2009 um 11:44

Impfung
Hab mich impfen lassen, das wird bis 26 oder 27 noch von der Kasse bezahlt. Meine Ärztin hat es mir empfohlen. Keinerlei Nebenwirkungen!

Gefällt mir
20. Januar 2009 um 14:31

Anrufen beim fa
hey, also eig is es ganz einfach: du machst dir nen termin beim gynäkologen, dann sagst du ihm/ihr einfach dass du gerne die pille hättest, evtl bekommst du ein paar fragen gestellt, aber das wars dann auch, dann wirst du vllt noch untersucht, ich persönlich halte die untersuchung für sehr sehr sinnvoll denn so sieht der arzt ob bei dir evtl irgendetwas gegen die pille spricht bzw ob du evtl eine zyste oder ähnliches hast, danach denk ich (so wars bei mir) bekommst du eine probepackung von der pille, wo er denkt dass es die richtige für dich ist. ich sollte damals nach einem monat wieder kommen und als alles soweit ok war hab ich ein neues rezept bekommen. lg

Gefällt mir