Home / Forum / Sex & Verhütung / Wichtige Frage!

Wichtige Frage!

30. April 2007 um 14:48

hallo,

ich habe am ersten Tag nach der Pillenpause wie immer die pille genommen, jedoch hatte ich ne weile später durchfall. somit hat sie womöglich nicht gewirkt.

hatte einen tag später GV. da ich aber vor der pilleneinnahme meine tage hatte, ist eine befruchtung ja ziemlich unwahrscheinlich oder? also es gav ja keinen eisprung oder?

ab wann kann man denn deinen Frühtest machen?

Danke!

Mehr lesen

30. April 2007 um 14:52

(=
Hallo,

also man kann immer schwanger werden, natürlich bei den fruchtbaren Tagen mehr...

Wie du deine Pille eingenommen hast, hattest du nach 4 Stunden der Einnahme Durchfall oder schon vorher...Wenn du nach 4 Stunden Durchfall hattest, bist du nicht schwanger, wenn vor den 4 Stunden dann kannst du schwanger sein, einen Frühtest kann man ab einer Woche machen, dass heißt nach deinem Gv würde ich ihn eine Woche später machen, oder eine Woche nach ausbleiben der Regel machen.-.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 14:56
In Antwort auf luca_12865416

(=
Hallo,

also man kann immer schwanger werden, natürlich bei den fruchtbaren Tagen mehr...

Wie du deine Pille eingenommen hast, hattest du nach 4 Stunden der Einnahme Durchfall oder schon vorher...Wenn du nach 4 Stunden Durchfall hattest, bist du nicht schwanger, wenn vor den 4 Stunden dann kannst du schwanger sein, einen Frühtest kann man ab einer Woche machen, dass heißt nach deinem Gv würde ich ihn eine Woche später machen, oder eine Woche nach ausbleiben der Regel machen.-.

Danke
ja ich weis schon, dass man immer schwanger werden kann, aber so kurz nach dem man seine tage hatte ist es doch unwahrscheinlich oder?

ok, danke eine woche danach ist dann schon bald rum. und wie sicher sind diese frühtests?

ja leider hatte ich schon ca 1 stunde danach durchfall, von dem her, kann es gut sein, dass sie nicht gewirkt hat.

dass ist echt scheiße, in den ganzen 4 jahren ist mir das nicht einmal passiert.

sorry für die frage, aber rutsch bei durchfall alles raus, was man vor kurzem eingenommen hat? ist die pille nicht erst mal ne weile im magen?

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 15:00

Schwachsinn
ich weiß nicht wieso hier manche behaupten man hat "fruchtbare tage" während pilleneinnahme. hat man nämlich nicht weil die pille dem körper ne schwangerschaft vortäuscht deswegen ist man auch unfruchtbar d.h. es kommt zu keinen eisprung!

das mit der pille ist bisschen problematisch... wenn es 3-4 stunden nach der einnahme war ist es nicht schlimm. hast du denn keine pille nachgenommen?! wäre ratsam gewesen.

UND, du kannst immer schwanger werden wenn du ne pille vergisst oder erbrichst oder durchfall hast innerhalb 3-4 stunden nach der einnahme. ausser in der pause kann nichts passieren, vorausgesetzt du hast davor alle pillen richtig und korrekt eingenommen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 15:03
In Antwort auf elke_12383629

Danke
ja ich weis schon, dass man immer schwanger werden kann, aber so kurz nach dem man seine tage hatte ist es doch unwahrscheinlich oder?

ok, danke eine woche danach ist dann schon bald rum. und wie sicher sind diese frühtests?

ja leider hatte ich schon ca 1 stunde danach durchfall, von dem her, kann es gut sein, dass sie nicht gewirkt hat.

dass ist echt scheiße, in den ganzen 4 jahren ist mir das nicht einmal passiert.

sorry für die frage, aber rutsch bei durchfall alles raus, was man vor kurzem eingenommen hat? ist die pille nicht erst mal ne weile im magen?

Gruß

...
Welche Pille nimmst du denn?

Ich nimm die Belara und die wird schnell vom Magen abgesondert, von daher kann es stimmen dass schon alles raus ist.-.

Frühtest sind schon ziemlich sicher, du kannst ja zur Not mehr machen, am besten ist wenn du zum Fa gehst, da kosten die nämlich nichts, naja er kann sich deine Gebährmutter anschauen, ob schon irgendwas erkennbar ist, vielleicht ist die Schleimhaut schon verdickt...

Man kann immer schwanger werden, aber bei den fruchtbaren Tagen ist das Risiko höher als bei den anderen Tagen.-.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 15:05
In Antwort auf effie_12731099

Schwachsinn
ich weiß nicht wieso hier manche behaupten man hat "fruchtbare tage" während pilleneinnahme. hat man nämlich nicht weil die pille dem körper ne schwangerschaft vortäuscht deswegen ist man auch unfruchtbar d.h. es kommt zu keinen eisprung!

das mit der pille ist bisschen problematisch... wenn es 3-4 stunden nach der einnahme war ist es nicht schlimm. hast du denn keine pille nachgenommen?! wäre ratsam gewesen.

UND, du kannst immer schwanger werden wenn du ne pille vergisst oder erbrichst oder durchfall hast innerhalb 3-4 stunden nach der einnahme. ausser in der pause kann nichts passieren, vorausgesetzt du hast davor alle pillen richtig und korrekt eingenommen.

LG

.-.
Hallo,

auf welchem Stern lebst du denn, man hat bei manchen Pillen eben schon einen Eisprung, es gibt aber Pillen bei den gar kein Ei mehr heranreift.-.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 15:07

.-.
Stimmt hab auch mal nen Verdacht gehabt schwanger zu sein, und sie konnte nichts erkennen und hat gesagt ich soll wieder in 6 Wochen kommen.-.

Wäre es schlimm wenn du schwanger wärst.-.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 15:19

...
also was ich weiß UNTERDRÜCKT die pille den eisprung. und sie hat auch noch2 andere funktionen. 1. die verdickung des schleims, die spermien können nicht durch bzw sehr schwer. und 2. wäre die gebärmutter nicht in der lage die spermien aufzunehmen. so steht es in meiner pillenpackung, so hat es mir auch mein FA erklärt. das man mit der pille fruchtbare und gefährliche tage hat wäre mir neu. wann sollten denn die denn sein wenn man regelmässig seine pille nimmt? in der 7tägigen pause ist man doch auch geschützt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 15:20

Hmm
udn ja du hast recht, es kommt gelegentlich zu einen Eisprung. aber da die pille noch 2 andere funktionen haben (wobei die eisprunghemmung die hauptfunktion ist) kommt es sehr selten zu ner SS. schau dir doch mal den pearl index an wieviele frauen schwanger werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 15:29

...
http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/93161/

bitte hier zum nachlesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 15:34
In Antwort auf luca_12865416

.-.
Stimmt hab auch mal nen Verdacht gehabt schwanger zu sein, und sie konnte nichts erkennen und hat gesagt ich soll wieder in 6 Wochen kommen.-.

Wäre es schlimm wenn du schwanger wärst.-.

Ja also...
hm ok...also du sagst du hast in der ersten einnahme woche (am ersten pillentag) durchfall gehabt, d.h. wenn du KEINE pille anchgenommen hast, der durchfall aber vor 3-4h nach pilleieinnahme war wäre die möglichkeit gegeben, dass du schwnager bist!

"normalerwesie" sind die fruchtbaren tage in dem zeitraum vom 8-14 tag des zykluses d.h. 1. zyklustag ist tag der blutung...d.h. du bist so ungefähr am 5 tag gewesen als das passiert ist und spermien können einige tage überleben, deshalb: die möglichkeit!

aber...ich will dir keine angst machen...sagenw as los is kann hier eh keiner....geh ind en nächsten drogeriemarkt besorg dir nen test und mach ihn paar tage nachdem du eig. deine tage kriegen müsstest, da sind die tests dann auch schon recht sicher

ich drück dir auf jedenfall die daumen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 15:36
In Antwort auf luca_12865416

.-.
Stimmt hab auch mal nen Verdacht gehabt schwanger zu sein, und sie konnte nichts erkennen und hat gesagt ich soll wieder in 6 Wochen kommen.-.

Wäre es schlimm wenn du schwanger wärst.-.

Hey
danke für eure vielen beiträge.

mich verwirrt einiges zwar aber ich werde einfach bald einen Frühtest machen.

Ich nehme immer regelmäßig die pille, stelle mir sogar meinen handywecker danach. kenne auch alle wechselwirkungen mit anderen sachen.

es wäre ratsam gewesen eine zweite pille zu nehmen stimmt. jedoch war es nachts und da denkt man leider nicht immer so "helle" wie am tag

ja es wäre schlimm schwanger zu sein. Mein Freund hat bald seine Abschlussprüfungen und ich bin im 2ten semester.

Ich hoffe jetzt einfach sehr, dass nichts ist. und mir wird das auch nie wieder passieren.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 15:39

Hey
ist klar, das man in der nacht nicht so dran denkt.

wann nimmst du die pille immer? ich nehme sie immer morgens, weil sie so auch schneller vom körper aufgenommen werden kann. 2. hab ich dann auch bis am abend zeit das ich sie nachnehme.

ich hoffe sehr für dich das nichts passiert ist. wenn doch dann musst du dir eben überlegen
ob du dich für oder gegen das kind entscheidest.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 15:40

Eine frage
habe ich doch noch: hat man jetzt unter der pille einen eipsrung oder nicht?

und wenn man jetzt aufgrung erbrechen oder so einmal die pille nicht nimmt, dann ist doch die gebärmutterschleimhaut immer noch verdickt und kann sich so nur schwer einnisten oder?

naja ich melde mich dann nach dem test in einigen tagen nochmal.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 15:42
In Antwort auf elke_12383629

Eine frage
habe ich doch noch: hat man jetzt unter der pille einen eipsrung oder nicht?

und wenn man jetzt aufgrung erbrechen oder so einmal die pille nicht nimmt, dann ist doch die gebärmutterschleimhaut immer noch verdickt und kann sich so nur schwer einnisten oder?

naja ich melde mich dann nach dem test in einigen tagen nochmal.

lg

...
Also ich meine es gibt zwei Pillen, bei der ersten Variante wird die Schleimhaut verdickt, damit Spermien nicht durchkommen und bei der zweiten Variante reift gar kein Ei mehr an.-.

Bin mir aber nicht sicher.-.

Wäre tolle wenn du nochmal von dir hören lassen würdest...

Mfg
Jessy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 15:43
In Antwort auf veit_12729375

Hey
ist klar, das man in der nacht nicht so dran denkt.

wann nimmst du die pille immer? ich nehme sie immer morgens, weil sie so auch schneller vom körper aufgenommen werden kann. 2. hab ich dann auch bis am abend zeit das ich sie nachnehme.

ich hoffe sehr für dich das nichts passiert ist. wenn doch dann musst du dir eben überlegen
ob du dich für oder gegen das kind entscheidest.

lg

Das wäre
schrecklich. meine mutter hat uns sehr gläubig erzogen und so in sachen Kirche wäre das ja in jedem fall mord. und ich bin eh so ein sensibelchen, ich glaube ich könnte das nie durchstehen. andereseits bekommen geht auch nicht.

wir sind fast 4 jahre zusammen. fast 3 davon haben wir noch zusätzlich mit kondom verhütet. hätten wir es nur dabei belassen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 15:51

@ramona
aha, vielen dank. scheinst dich auszukennen.

heist das jetzt, dass wenn man durch Erbrechen oder Durchfall einmal die Pille nicht genommen hat und es gerade dann zu einer befruchtung kam, die befruchtete eizelle sich gar nicht einnisten kann?

somit wäre eine SS bei sonstiger regelmäßiger pilleneinnahme unwahrscheinlich?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 15:59

Leider,
in der ersten woche, am ersten tag nach der pillenpause. also ich hätte sie am 23April nehmen müssen und hatte eine stunde danach durchfall. leider hab ich keine zweite pille genommen. es war nachts. hab gar nicht daran gedacht. einen tag später hatte ich GV.

die restlichen woche werde ich darauf natürlich verzichten. Ich wusste nicht, dass das so schlimm ist war wohl in der sache falsch informiert.

ab wann kann ich nach deiner meinung einen SS Frühtest machen?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 16:01
In Antwort auf elke_12383629

Leider,
in der ersten woche, am ersten tag nach der pillenpause. also ich hätte sie am 23April nehmen müssen und hatte eine stunde danach durchfall. leider hab ich keine zweite pille genommen. es war nachts. hab gar nicht daran gedacht. einen tag später hatte ich GV.

die restlichen woche werde ich darauf natürlich verzichten. Ich wusste nicht, dass das so schlimm ist war wohl in der sache falsch informiert.

ab wann kann ich nach deiner meinung einen SS Frühtest machen?

lg

Was vergessen@ramona
aber war dann die woche vor der "vergessenen" pille in der ich meine tage hatte wenigstens geschützt?

die pillenpausewoche?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen