Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Wetten und deren folgen.

Letzte Nachricht: 29. Dezember 2023 um 10:50
K
kieron_28680332
19.09.22 um 22:31

 Hallo zusammen
Mich würde interessieren, ob jemand schon mal beim Wetten ''etwas sexuelles" gewonnen oder verloren hat und wie es dazu kam?
War es mit dem Partner oder mit jemandem aus dem Bekanntenkreis?
Gruß Peter
Und danke für eure Antworten 

Mehr lesen

C
carla.m
20.09.22 um 10:19

Ja, ich habe mal eine Wette verloren. Was ich da tun musste gehört aber nicht hierhin.......   Das sollte der Fantasie überlassen bleiben  

3 -Gefällt mir

P
parth_20024378
20.09.22 um 12:17

Zählt da auch Flaschendrehen dazu? Oder Wahrheit oder Pflicht?

Gefällt mir

P
pitiplatsch
20.09.22 um 13:39
In Antwort auf carla.m

Ja, ich habe mal eine Wette verloren. Was ich da tun musste gehört aber nicht hierhin.......   Das sollte der Fantasie überlassen bleiben  

Die Leute liebe ich ja, erst anfüttern udn dann nichts sagen!

3 -Gefällt mir

Anzeige
K
kieron_28680332
20.09.22 um 20:55
In Antwort auf parth_20024378

Zählt da auch Flaschendrehen dazu? Oder Wahrheit oder Pflicht?

Ja klar, da gibt's auch spannende Geschichten...

2 -Gefällt mir

user1619027557
user1619027557
21.09.22 um 9:09

In unserer Jugend haben wir solche Spielchen gemacht,ich musste z.B. als ich eine Wette verloren haben,dem Nächsten,der an der Haustür klingelt,die Tür nackt öffnen,es kam aber nie zu richtigen Sexspielen.

3 -Gefällt mir

P
pitiplatsch
21.09.22 um 9:20
In Antwort auf user1619027557

In unserer Jugend haben wir solche Spielchen gemacht,ich musste z.B. als ich eine Wette verloren haben,dem Nächsten,der an der Haustür klingelt,die Tür nackt öffnen,es kam aber nie zu richtigen Sexspielen.

und, wer stand an der Tür?

Gefällt mir

Anzeige
user1619027557
user1619027557
21.09.22 um 9:23
In Antwort auf pitiplatsch

und, wer stand an der Tür?

Natürlich ein Kumpel meines Freundes,die hatten das abgemacht.

1 -Gefällt mir

B
ben_26647597
21.09.22 um 9:54
In Antwort auf user1619027557

Natürlich ein Kumpel meines Freundes,die hatten das abgemacht.

.. Da hast du ja noch Glück gehabt. Stell dir mal vor, dein Freund geht in dem Moment zu irgend einem x-beliebigen Nachbar und sagt: Kannst du mir mal einen Rat geben, meine Freundin hat neuerdings die Angewohnheit, jedem der klingelt die Türe nackt zu öffnen. Wenn du`s nicht glaubst, kannste ja gleich mal klingeln..., der klingelt also, du öffnest nackt, und der sieht, die Geschichte stimmt! Dann erzählt der das in der Nachbarschaft herum. DANN hast du Alarm in der Bude! Bis die Klingel glüht! 

3 -Gefällt mir

Anzeige
fuechslein-101
fuechslein-101
21.09.22 um 11:10
In Antwort auf ben_26647597

.. Da hast du ja noch Glück gehabt. Stell dir mal vor, dein Freund geht in dem Moment zu irgend einem x-beliebigen Nachbar und sagt: Kannst du mir mal einen Rat geben, meine Freundin hat neuerdings die Angewohnheit, jedem der klingelt die Türe nackt zu öffnen. Wenn du`s nicht glaubst, kannste ja gleich mal klingeln..., der klingelt also, du öffnest nackt, und der sieht, die Geschichte stimmt! Dann erzählt der das in der Nachbarschaft herum. DANN hast du Alarm in der Bude! Bis die Klingel glüht! 

Wer solch ne Freundin hat, braucht dann aber echt auch keine Feinde mehr. 

Gefällt mir

P
pitiplatsch
21.09.22 um 11:21
In Antwort auf ben_26647597

.. Da hast du ja noch Glück gehabt. Stell dir mal vor, dein Freund geht in dem Moment zu irgend einem x-beliebigen Nachbar und sagt: Kannst du mir mal einen Rat geben, meine Freundin hat neuerdings die Angewohnheit, jedem der klingelt die Türe nackt zu öffnen. Wenn du`s nicht glaubst, kannste ja gleich mal klingeln..., der klingelt also, du öffnest nackt, und der sieht, die Geschichte stimmt! Dann erzählt der das in der Nachbarschaft herum. DANN hast du Alarm in der Bude! Bis die Klingel glüht! 

Na daraus hätte ich als Freund ne zweite Wette gemacht!
Wetten meine Freundin macht dir gleich nackt die Tür auf, wenn du klingelst!
Sollte ich gewinnen, musst du dem nächsten der klingelt nackt die Tür auf machen...usw...und irgendwann hat sich dann die gesamte NAchbarschaft nackt gesehen!

2 -Gefällt mir

Anzeige
K
kieron_28680332
21.09.22 um 18:49
In Antwort auf pitiplatsch

Na daraus hätte ich als Freund ne zweite Wette gemacht!
Wetten meine Freundin macht dir gleich nackt die Tür auf, wenn du klingelst!
Sollte ich gewinnen, musst du dem nächsten der klingelt nackt die Tür auf machen...usw...und irgendwann hat sich dann die gesamte NAchbarschaft nackt gesehen!

Am schluss stehen alle nachbaren nackt hinter der Tür und warten 
Wenn dann ein Vertreter kommt hat er die Geschichte seines Lebens...

Gefällt mir

B
ben_26647597
21.09.22 um 19:18
In Antwort auf kieron_28680332

Am schluss stehen alle nachbaren nackt hinter der Tür und warten 
Wenn dann ein Vertreter kommt hat er die Geschichte seines Lebens...

.. oder der steigt um von Versicherungen auf Sex-Spielzeug... 

5 -Gefällt mir

Anzeige
B
benjy_28785702
26.09.22 um 12:12

Ich habe schon ein paar mal solche Wetten verloren (keine Ahnung warum ich da eigentlich mitgemacht habe ) und musste dann was machen - war jedesmal natürlich irgendeine peinliche Aktion die ich normal nicht gemacht hätte....

Gefällt mir

B
ben_26647597
26.09.22 um 12:56
In Antwort auf benjy_28785702

Ich habe schon ein paar mal solche Wetten verloren (keine Ahnung warum ich da eigentlich mitgemacht habe ) und musste dann was machen - war jedesmal natürlich irgendeine peinliche Aktion die ich normal nicht gemacht hätte....

.. zähl doch mal paar so ne peinliche Aktionen auf. Du hast die Leute hier grad neugierig gemacht. 

1 -Gefällt mir

Anzeige
L
lidia_28825962
01.10.22 um 1:37

Manchen Leuten dienen diese Wetten/Spielchen als eine Art vorgeschobene Begründung, damit man ihnen keinen Vorwurf draus macht, dass sie etwas als ungehörig Empfundenes getan haben, was ihnen einen Kick gegeben hat. (Wegen der Wette "mussten" sie es ja tun.)  Diese Art, es zu vermeiden, dazu zu stehen, dass man etwas reizvoll gefunden hat, kann ich nicht leiden.

Es gibt Situationen, in denen mir solche Spielchen/Wetten tatsächlich einen Kick geben. Gewinnen oder verlieren würde ich das nicht nennen. Es geht eher um eine Art spielerisches Instrument mit einer unwägbaren Komponente, von der abhängt, welchen Verlauf die Dinge nehmen. Bei Sachen, bei denen es mir unangenehm wäre, sie zu machen, spiele ich nicht mit. Bei Sachen, die mir einen Kick geben, schon ab und zu. ZB war ich mal auf einer Swinger-Kreuzfahrt, da war ich oft mit den gleichen fünf Bekannten zusammen, zwei andere Mädels und drei Jungs, und wir haben zB morgens ein kleines Blitzschach-Turnier veranstaltet und dabei ausgespielt, wer abends was mit wem macht. Oder Memory gespielt um die Paarung festzulegen: Eine/r vom einen Geschlecht hat ein Kärtchen umgedreht. Dann haben die drei vom jeweils anderen Geschlecht jeweils auch ein Kärtchen umgedreht. Wenn eine/r von den dreien vom jeweils anderen Geschlecht das gleiche Kärtchen hatte wie die/der erste vom einen Geschlecht, waren die beiden für den Abend zusammen. Ich war auch mal mit einem auf einem Trip in Las Vegas, da haben wir am Roulette-Tisch um zweierlei gespielt: Einerseits hat jede/r für sich gegen das Casino um Geld gespielt. (Ich setze bei sowas nur sehr kleine Beträge, weil das Casino, das reicher ist als man selbst, längere Durststrecken aushalten kann, sodass man auf lange Sicht auf jeden Fall verliert.) Andererseits haben wir unsere eigenen Wetten abgeschlossen: ZB: Wenn das nächstemal die Kugel auf rot landet, machen wir am Abend seine Lieblingsstellung. Wenn das nächstemal die Kugel auf schwarz landet, machen wir am Abend meine Lieblingsstellung.

2 -Gefällt mir

A
alina75
01.10.22 um 9:19

Ja denke mal was sexuelles als Wetteinsatz nehmen hat jeder auf die eine oder andere Art gemacht

4 -Gefällt mir

Anzeige
H
hisunny
01.10.22 um 9:40
In Antwort auf alina75

Ja denke mal was sexuelles als Wetteinsatz nehmen hat jeder auf die eine oder andere Art gemacht

lar, wir waren ja alle mal jung xD

Gefällt mir

A
alina75
01.10.22 um 12:11
In Antwort auf hisunny

lar, wir waren ja alle mal jung xD

Ja eben

Gefällt mir

Anzeige
W
wolkenlos
02.10.22 um 12:59

Ich hatte auch einmal auf einer Fete eine Wette verloren und musste etwas tun, was eigentlich nicht tun wollte. Aber im nachhinein war es ganz spannend und wiederholte sich sogar.

2 -Gefällt mir

K
kieron_28680332
02.10.22 um 17:06
In Antwort auf wolkenlos

Ich hatte auch einmal auf einer Fete eine Wette verloren und musste etwas tun, was eigentlich nicht tun wollte. Aber im nachhinein war es ganz spannend und wiederholte sich sogar.

Etwas genauer bitte

Gefällt mir

Anzeige
S
sammysanders
06.10.22 um 0:42

Es ist nicht so ganz die Antwort auf die Frage...
Mein Freund hat mich mal sehr vehement zum Sex am Strand, bzw. in den Dünen überredet. Davon abgesehen, dass es sehr aufregend war und echt Spaß gemacht hatte, war es ein paar Jahre später mit einer (damals) sehr unangenehmen Überraschung verbunden. ER hatte ein Wette gegen seinen Bruder verloren. Der Verlierer musste die eigene Freundin zum Sex in den Dünen überreden und der Gewinner dürfte sich als Spanner üben.
Womit wohl auch mein Freund nicht gerechnet hatte: sein Bruder hatte eine Videokamera dabei und schön draufgehalten. Wir haben das Band (damals noch Hi8, also eine echtes Band!) ein paar Jahre später beim digitalisieren alter Filme gefunden. Ich habe ein Jahr nicht mit meinem - dann - Schwager gesprochen. Und zwei Wochen nicht mit meinem Mann! Heute kann ich darüber lachen. Die digitale Version das Films haben wir noch.

5 -Gefällt mir

F
frau-coco
06.10.22 um 9:02
In Antwort auf alina75

Ja denke mal was sexuelles als Wetteinsatz nehmen hat jeder auf die eine oder andere Art gemacht

Äh ... nö  
Käme gar nicht in die Tüte so einen Blödsinn zu machen
 

Gefällt mir

Anzeige
B
ben_26647597
06.10.22 um 11:10
In Antwort auf frau-coco

Äh ... nö  
Käme gar nicht in die Tüte so einen Blödsinn zu machen
 

.. DAS war hier ALLEN klar! Aber der Rest ist ja auch noch da...

3 -Gefällt mir

S
soraya15
06.10.22 um 14:32

ja hatte ich schon aber was ich machen musste gehört hier nicht hin

4 -Gefällt mir

Anzeige
K
kieron_28680332
11.10.22 um 9:12
In Antwort auf soraya15

ja hatte ich schon aber was ich machen musste gehört hier nicht hin

Schade, wäre interessant... Vielleicht pn? Gruß Peter 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kieron_28680332
16.10.22 um 16:20
In Antwort auf parth_20024378

Zählt da auch Flaschendrehen dazu? Oder Wahrheit oder Pflicht?

Klar

Gefällt mir

Anzeige
B
ben_26647597
16.10.22 um 18:54
In Antwort auf parth_20024378

Zählt da auch Flaschendrehen dazu? Oder Wahrheit oder Pflicht?

.. Kommt drauf an, wie weit das Flaschendrehen geht? Da gibts verschiedene Varianten... 

3 -Gefällt mir

M
maeusle82
17.10.22 um 15:38
In Antwort auf ben_26647597

.. Kommt drauf an, wie weit das Flaschendrehen geht? Da gibts verschiedene Varianten... 

Immer ZU weit

Gefällt mir

Anzeige
P
parth_20024378
17.10.22 um 16:38
In Antwort auf maeusle82

Immer ZU weit

Nö, manche schrecken vor dem letzten Schritt zurück...

1 -Gefällt mir

B
ben_26647597
17.10.22 um 18:51
In Antwort auf parth_20024378

Nö, manche schrecken vor dem letzten Schritt zurück...

.. Regeln sind vorher abgesprochen! Weißte ja selber! Und vorher was trinken, das etwas auflockert auch.. Dann klappt das eigentlich immer.., mit den richtigen Leuten. Kenne ich aus meiner Jugend, soo lange ist das ja noch nicht her, überhaupt nicht anders.. wenn jemand "sturmfreie Bude" hatte oder auch aus dem Internat... 

Gefällt mir

Anzeige
G
gaia_28911320
19.10.22 um 8:53
In Antwort auf hisunny

lar, wir waren ja alle mal jung xD

Oh ja, da könnte ich so einiges berichten, hat aber immer Spass gemacht!

1 -Gefällt mir

M
milchmaedchen
19.10.22 um 11:30
In Antwort auf kieron_28680332

 Hallo zusammen
Mich würde interessieren, ob jemand schon mal beim Wetten ''etwas sexuelles" gewonnen oder verloren hat und wie es dazu kam?
War es mit dem Partner oder mit jemandem aus dem Bekanntenkreis?
Gruß Peter
Und danke für eure Antworten 

Jap, und heut bin ich froh die Wettschulden eingelöst zu haben. Mir wär sonst echt was entgangen

4 -Gefällt mir

Anzeige
K
kieron_28680332
19.10.22 um 16:28
In Antwort auf milchmaedchen

Jap, und heut bin ich froh die Wettschulden eingelöst zu haben. Mir wär sonst echt was entgangen

Erzählst du uns ein bisschen mehr?🤗

Gefällt mir

B
ben_26647597
19.10.22 um 19:52
In Antwort auf kieron_28680332

Erzählst du uns ein bisschen mehr?🤗

peet, hast so was noch nie erlebt? Das geht bis alle komplett ausgezogen sind. ( Variante für 13-Jährige ). Dann kann das gesteigert werden. Wer nichts mehr an hat und auf den/ die zeigt der Flaschenhals, stellt sich in die Mitte und darf sich darf sich eine/ einen aussuchen, der/ die 3 Minuten lecken oder blasen muss..., mittelscharfe Variante..., den Rest kann ich hier nicht beschreiben, würde hier gelöscht werden...,( scharfe Variante ).. 

6 -Gefällt mir

Anzeige
K
kieron_28680332
19.10.22 um 21:56
In Antwort auf ben_26647597

peet, hast so was noch nie erlebt? Das geht bis alle komplett ausgezogen sind. ( Variante für 13-Jährige ). Dann kann das gesteigert werden. Wer nichts mehr an hat und auf den/ die zeigt der Flaschenhals, stellt sich in die Mitte und darf sich darf sich eine/ einen aussuchen, der/ die 3 Minuten lecken oder blasen muss..., mittelscharfe Variante..., den Rest kann ich hier nicht beschreiben, würde hier gelöscht werden...,( scharfe Variante ).. 

Scheisse hatte ich eine langweilige Jugen
Denke nicht das es bei allen so ausgeartet ist...

Gefällt mir

M
maeusle82
20.10.22 um 8:29
In Antwort auf kieron_28680332

Scheisse hatte ich eine langweilige Jugen
Denke nicht das es bei allen so ausgeartet ist...

Das waren eben einfach pubertäre Spielchen. Es wird ja niemand gezwungen mitzumachen.

Gefällt mir

Anzeige
K
kieron_28680332
20.10.22 um 8:32
In Antwort auf maeusle82

Das waren eben einfach pubertäre Spielchen. Es wird ja niemand gezwungen mitzumachen.

Bei uns war bei der unterhose Schluss...😋

Gefällt mir

M
maeusle82
20.10.22 um 8:35
In Antwort auf kieron_28680332

Bei uns war bei der unterhose Schluss...😋

Es kam auch immer auf die Runde und das Alter an. Anfangs waren schon angezogen Zungenküsse total aufregend. Wir haben garantiert auf jeder Party Flaschendrehen gespielt )

2 -Gefällt mir

Anzeige
F
frau-coco
20.10.22 um 10:08
In Antwort auf kieron_28680332

Bei uns war bei der unterhose Schluss...😋

Ich würde auch nicht alles glauben was hier so phantasiert wird.
Hier wird ja fast jede Fete ab 12-13 Jahren zur Sexorgie hochgepetert.
Ausziehen, anfassen, blasen, lecken und was hier alles gemacht haben wollen dürfte wohl bei den allerwenigsten der Fall gewesen sein.

So schamhaft wie man normaler Weise in der Pubertät ist und schon rot wird wenn rauskommt wen man gut findet, wird man sich kaum vor allem ausziehen und sexuelle Handlungen vor Zuschauern vorführen. 

Vielleicht gibt's das vereinzelt, aber da möchte ich nicht wissen wie das sonstige soziale Umfeld aufgestellt ist.

Jeder der halbwegs geradeaus denken kann würde spätestens bei "küsse den oder sie auf den Mund" die Reißleine ziehen.

4 -Gefällt mir

H
hisunny
20.10.22 um 13:20

Kann ich so nur bestätigen. Mit 12 haben wir weder an sowas gedacht noch hätten wir uns das vorstellen können.
Aber mit 16 lief bei uns dann vieles, was ich meiner Mutter nie erzählt habe.

5 -Gefällt mir

Anzeige
K
kieron_28680332
20.10.22 um 22:22
In Antwort auf hisunny

Kann ich so nur bestätigen. Mit 12 haben wir weder an sowas gedacht noch hätten wir uns das vorstellen können.
Aber mit 16 lief bei uns dann vieles, was ich meiner Mutter nie erzählt habe.

Euch muss man alles spannende aus der Nase ziehen 

Gefällt mir

F
frau-coco
21.10.22 um 9:11

Jaja, ich vergaß, wer mit 16 nicht dämliche Schwänze der Clique an Geschmack erkennen kann ist eine prüde Klosterschülerin. 

Natürlich kann jeder für von seinen eigenen Erfahrungen ausgehen und kennt sie Gepflogenheiten anderer Cliquen nicht.
Aber das es auch mit 15-16 nicht das normalste der Welt ist, dass jeder mit jedem im Freundeskreis sexuelle Handlungen durchführt, halte ich für einen Wunschtraum der in so einem Forum, beim geifernden Publikum natürlich besser ankommt.

Die Ringelpietz mit anfassen Phantasie wäre im Erwachsenalter schon sehr ungewöhnlich und selten in Cliquen praktiziert, aber im der Pubertät?
Ja sichi.
Sicher ist die Pubertät auch für viele eine Zeit der (auch) sexuellen Neugier, keine Frage. Aber es ist oft auch eine Zeit der Unsicherheit, von wer bin ich, wer will ich sein, image, natürlicher Scham usw.
Man hat mit sich und seiner Sexualität erstmal für sich oft genug zu tun, Das für sich zu entdecken, hat da Unsicherheiten die man allenfalls Mit der/dem besten Freund/in bespricht.  Vielleicht eine erste Beziehung wo allein da schon Sex ein Thema von Ängsten, Unsicherheiten und Entdeckungen sein kann. 

Bei aller pubertären Neugier, Gruppendynamik oder auch Gruppenzwang und dazugehören wollen, halte ich es für sehr große Ausnahmen wenn diese jeder zieht sich aus und lässt jeden mal anfassen Spielchen in Cliquen stattfinden. Das ist eher etwas was in seichten Teeniefilmen vorkommt. Die Realität dürfte für das normale Pubertier deutlich anders ausgesehen haben.

2 -Gefällt mir

Anzeige
I
ichwuenscheeinengutentag
21.10.22 um 10:30
In Antwort auf frau-coco

Jaja, ich vergaß, wer mit 16 nicht dämliche Schwänze der Clique an Geschmack erkennen kann ist eine prüde Klosterschülerin. 

Natürlich kann jeder für von seinen eigenen Erfahrungen ausgehen und kennt sie Gepflogenheiten anderer Cliquen nicht.
Aber das es auch mit 15-16 nicht das normalste der Welt ist, dass jeder mit jedem im Freundeskreis sexuelle Handlungen durchführt, halte ich für einen Wunschtraum der in so einem Forum, beim geifernden Publikum natürlich besser ankommt.

Die Ringelpietz mit anfassen Phantasie wäre im Erwachsenalter schon sehr ungewöhnlich und selten in Cliquen praktiziert, aber im der Pubertät?
Ja sichi.
Sicher ist die Pubertät auch für viele eine Zeit der (auch) sexuellen Neugier, keine Frage. Aber es ist oft auch eine Zeit der Unsicherheit, von wer bin ich, wer will ich sein, image, natürlicher Scham usw.
Man hat mit sich und seiner Sexualität erstmal für sich oft genug zu tun, Das für sich zu entdecken, hat da Unsicherheiten die man allenfalls Mit der/dem besten Freund/in bespricht.  Vielleicht eine erste Beziehung wo allein da schon Sex ein Thema von Ängsten, Unsicherheiten und Entdeckungen sein kann. 

Bei aller pubertären Neugier, Gruppendynamik oder auch Gruppenzwang und dazugehören wollen, halte ich es für sehr große Ausnahmen wenn diese jeder zieht sich aus und lässt jeden mal anfassen Spielchen in Cliquen stattfinden. Das ist eher etwas was in seichten Teeniefilmen vorkommt. Die Realität dürfte für das normale Pubertier deutlich anders ausgesehen haben.

Zur Erinnerung, es ging um "Wetten und deren Folgen". Und nicht darum, was, warum und wie in manchen Cliquen gemacht wurde oder ob das moralisch oder nicht ist. Lass die Leute doch berichten, ohne moralischen Zeigefinger. Ob Dir das glaubhaft erscheint oder nicht, das war hier nicht die Frage. Aber Du kannst ja gerne eine neuen Threat aufmachen "sind die Berichte hier glaubhaft oder nicht?"

1 -Gefällt mir

B
ben_26647597
21.10.22 um 12:12
In Antwort auf ichwuenscheeinengutentag

Zur Erinnerung, es ging um "Wetten und deren Folgen". Und nicht darum, was, warum und wie in manchen Cliquen gemacht wurde oder ob das moralisch oder nicht ist. Lass die Leute doch berichten, ohne moralischen Zeigefinger. Ob Dir das glaubhaft erscheint oder nicht, das war hier nicht die Frage. Aber Du kannst ja gerne eine neuen Threat aufmachen "sind die Berichte hier glaubhaft oder nicht?"

.. Es geht hier wohl nicht so sehr um glaubhaft oder nicht, auch nicht darum ob solche Dinge die Ausnahme oder die Regel waren, die Regel war das natürlich nicht, aber dass sowas überhaupt nicht stattgefunden haben soll und alles erfunden und Fantasie ist, da spricht jemand über eine andere Zeit, wo junge Frauen beim Ausgehen noch ihre "Anstandsdame" dabei hatten..., oder stammt aus der letzten dunklen erz-katholischen Ecke von Niederbayern, wo man sonntags noch zum Beichten in die Kirche geht... 

3 -Gefällt mir

Anzeige
B
ben_26647597
21.10.22 um 12:18

.. Wenn du nicht weiter kommst und dir die Argumente ausgehen, artest du grundsätzlich in Beschimpfungen und Beleidigungen aus! Was genau willst du eigentlich in diesem Forum?

4 -Gefällt mir

K
kieron_28680332
21.10.22 um 12:38

Gute Diskussion aber bleiben wir nett zueinander,...
jeder darf seine Meinung kund tun aber bitte ohne Beleidigungen....
Nett sein Mädels 

1 -Gefällt mir

Anzeige
I
ichwuenscheeinengutentag
21.10.22 um 12:39

Warum eigentlich beschimpfst Du mich jetzt? Ich habe Dich gebeten, zum Thema zurückzukehren. Nicht mehr, und nicht weniger. 

Gefällt mir

L
lidia_28825962
21.10.22 um 12:46
In Antwort auf ben_26647597

.. Es geht hier wohl nicht so sehr um glaubhaft oder nicht, auch nicht darum ob solche Dinge die Ausnahme oder die Regel waren, die Regel war das natürlich nicht, aber dass sowas überhaupt nicht stattgefunden haben soll und alles erfunden und Fantasie ist, da spricht jemand über eine andere Zeit, wo junge Frauen beim Ausgehen noch ihre "Anstandsdame" dabei hatten..., oder stammt aus der letzten dunklen erz-katholischen Ecke von Niederbayern, wo man sonntags noch zum Beichten in die Kirche geht... 

>  wo man sonntags noch zum Beichten in die Kirche geht... 

Da beichtet man seine unzüchtigen Wetten, damit der Priester auch was hat, was ihm einen Kick gibt. Sonst langweilt der sich ja. 

Gefällt mir

Anzeige
F
frau-coco
21.10.22 um 19:25
In Antwort auf ben_26647597

.. Wenn du nicht weiter kommst und dir die Argumente ausgehen, artest du grundsätzlich in Beschimpfungen und Beleidigungen aus! Was genau willst du eigentlich in diesem Forum?

Ich will eine richtige Einordnung des hier geschriebenen.
Wenn man alles kritiklos hier so stehen lässt, entsteht ein abstruses Zerrbild.
Sicher bin ich ganz bestimmt nicht repräsentativ und habe eine ganz eigenes Verständnis von Sexualität.
Aber vieles geschriebene ist halt in die andere Richtung weit entfernt von repräsentativ.
Beide Enden gibt's aber und sollten auch kommuniziert werden.
Also bin ich ein ausgleichendes Element.

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige