Home / Forum / Sex & Verhütung / Werden Flaschenkinder automatisch zu Busen-Fetischisten?

Werden Flaschenkinder automatisch zu Busen-Fetischisten?

14. Oktober 2008 um 22:12

Wisst Ihr, was mir aufgefallen ist?
Dass genau JETZT - genau ein/ zwei Generationen nach dem Boom der Milchersatzpräparate der große Titten-Boom kommt. Alles muss größer, heftiger und voluminöser sein.

Ist Euch das auch aufgefallen?

Wird sich das in 30 jahren wieder legen, nachdem derzeit ein Umdenken der jungen aufgeklärten mütter stattfindet?

LG, Tanja

14. Oktober 2008 um 22:57

Hm
Echt ? Ich dachte Männern müsste alles, was die Oberweite betrifft eigentlich als erstes auffallen

Finde aber nicht, dass wir gerade einen Titten-Boom erleben. Zum Glück nicht, Vielseitigkeit ist doch besser und deckt jeden Geschmack, ist ja nicht so, dass wir alle nur noch von Monstertitten umgeben sind (zugegeben kein schlechter Alptraum, eine erotische Vorstellung, muss aber zugeben, dass ich persönlich kompaktere Größen favourisiere).

Worauf wolltest du aber eigentlich hinaus ? Nicht, dass ich das Gesprächsthema Titten nicht interessant fände , mir ist nur nicht ganz klar was du aussagen oder kritisieren wolltest ? Die Milchersatzpräparate ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2008 um 10:20

Aber wieso dann ausgerechnet JETZT
diese unzähligen Brust-OPs und Pornographie mit Monstertitten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2008 um 10:40

Hi vio,
aber der aufrechte Gang kam doch nicht mit den Milchersatzpräparaten. Nein, gerade jetzt nach dem Boom dieser Pulver wird die Gesellschaft mit Busenfleisch zugedröhnt, weil sie es nicht anders will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest