Home / Forum / Sex & Verhütung / Werde nicht mehr feucht

Werde nicht mehr feucht

22. Juli 2008 um 11:21 Letzte Antwort: 29. Juli 2008 um 19:30

hallo ihr lieben, es ist echt ganz ganz komisch,ich werde einfach nicht mehr feucht. das hatte ich noch nie. wenn ich mit meinem freund schlafen möchte und wir zum vorspiel kommen ,kann er mich schreicheln bis er schwarz wird aber ich werde einfach nicht feucht. auch obwohl ich voll scharf auf ihn bin. wie kann das sein ? also nehmen wir jetzt immer öl zur hilfe aber ich finde das sehr komisch. letztens haben wir unter der dusche miteinander geschlafen und danach brante meine scheide innen und außen waren beide scharmlippen angeschwollen.wollte dann auch zum fr.arzt gehen aber nach 2 tagen war es dann wieder weg. aber wieso werde ich nicht mehr feucht ? ist mir auch etwas unangenehm den fr.arzt zu fragen. könnt ihr mir vielleicht weiter helfen ???

Mehr lesen

29. Juli 2008 um 19:30

Kann viele Ursachen haben!
Mangelnde Feuchtigkeit kann viele Ursachen haben! Zum einen ist das feucht werden ein nicht steuerbarer Prozess und je mehr man sich darauf konzentriert, desto mehr kann es zu einem Ausbleiben kommen (wie das steif werden beim Mann). Also am besten ruhig angehen, es euch romantisch gemütlich machen, ein langes Vorspiel am besten mit viel Zunge einplanen und nicht auf den "zwingenden" Sex danach konzentrieren, also alles kann nichts muss sein!
Es kann natürlich auch sein, dass es ein hormonelles Problem ist! Vor allem bei jungen Frauen sind da grosse Schwankungen (wie auch bei Frauen in den Wechseljahren). Das legt sich aber meist nach kurzer Zeit! Auch eine Antibabypille kann so was auslösen.
Es könnte aber auch etwas Medizinisches sein, Veränderung im Säurehaushalt der Scheide z.B. durch falsche oder unverträgliche Intimreinigung, ein Pilz (wobei da meist noch andere Symptome auftreten) oder sonst eine Entzündung usw.
Die Schmerzen und das anschwellen der Schamlippen nach dem Duschsex halte ich für eine mechanische Überbelastung durch zu starke Reibung ohne genügend Schmiermittel.
Da man als Frau sowieso regelmässig zum Frauenarzt gehen sollte und in so einem Fall besonders, würde ich stark dazu raten! Apropos Peinlichkeit so was dem Arzt zu erzählen. Was glaubst Du was der tagtäglich zu hören kriegt, da ist bei diesem Fall absolut nichts peinliches dabei und Du bist sicher, dass es nichts Ernstes ist.
Viel Glück und viele schöne Stunden mit Deinem Freund.
Rasputin

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest