Forum / Sex & Verhütung

Werde ich ausgenutzt ?

Letzte Nachricht: 20. November 2011 um 22:17
20.11.11 um 20:34

Hey gofemininer, mein beitrag ist leider etwas sehr lang geworden aber mich plagt seit gestern eine frage, siemacht mich regelrecht fertig ..

ich habe seit circa 4 monaten etwas mit einem wunderbaren mann was am laufen. wir kamen von anfang an super miteinander klar als würde wir uns schon ewig kennen und redeten ununterbrochen.
vor circa 3Wochen hatte ich dann schließlich mein erstes mal mit ihm (ich muss sagen, es war irgendwie garnichts so sehr besonderes, es hat mir auch nicht so sonderlich spaß gemacht, ich fand es schön ihn so nahe bei mir, in mir, zu spüren aber das war's dann auch schon)

seitdem hab ich mir wirklich gedanken gemacht ob es das richtige war mit ihm mein erstes mal erlebt zu haben.. aber mir fällt immer wieder auf wie sehr ich ihn doch vermisse. und dass er mir doch wirklich sehr viel bedeutet, allein schon wenn es mir nicht sehr gut geht und ich mich an ihn wenden kann.. um redebedürfnis zu stillen.
jedoch kommt jetzt das problem: er ist von seiner vorherigen beziehung ziemlich "beziehungsgestört" das hat er mir von anfang an erzählt und war offen zu mir, was ich auch echt gut fand.

am anfang habe ich ihm das garnicht geglaubt weil ich dieses wort noch nie gehört hatte, das hört sich so bescheuert an finde ich..( habe mich dann mit hilfe von google bisschen mehr darüber informiert) und seine letzte beziehung hat ihn ganz schön mitgenommen und er selbst hat auch zugegeben dass er der beziehung immer noch ein wenig nachtrauert...
ich versteh ihn schon irgendwo.. ich wurde vorher auch ziemlich enttäuscht und habe meine zeit gebraucht mich auf ihn einzulassen etc. er wollte auch schon relativ früh mit mir schlafen etc aber ich habe ihn warten lassen. (wie gesagt bisschen mehr als 3 monate bis ich mich dann drauf eingelassen habe) aber es hat echt schon wehgetan zu hören, dass er noch etwas an seiner alten beziehung hängt.

nun kommt es seit der letzten woche öfter zu kleinen meinungsverschiedenheiten und streits. ( in so sachen bin ich auch wirklich kein leichter mensch muss ich zugeben.> ich freue mich immer sehr, zeit mit ihm zu verbringen udn wenn doch etwas daziwschen kommt so wie gestern und er mir dann doch noch spontan absagt, macht mich das einfach traurig und ich bin automatisch eingeschnappt. der streit gestern war echt komisch weil ihm (mal wieder) seine Jungs/kumpels wichtiger waren ..

doch letztendlich haben wir uns dann doch noch gesehen und anstatt groß drüber zu reden was das problem war, war es für ihn schon nach vier, fünf sätzen geregelt. ich weiß, dass männer nicht große redner sind in solcher situation und auch nicht, so wie frauen alle ihre gefühle offenbaren aber ich finde er hätte trotzdem mehr darauf eingehen sollen aber ich wollte das thema nicht erneut aufgreife...

also, anstatt weiter zu reden, hat er angefangen mich leidenschaftlich zu küssen und zu streicheln und es lief dann darauf hinaus dass wir miteinander schliefen.
währenddessen habe ich ihm gesagt, wie wichtig er mir ist, daraufhin antwortete er mir nicht. (das macht er sonst nie! sonst kommt immer etwas zurück..)

dann war ich wieder an dem punkt wo ich mir gleich ausgemalt habe dass er mich nicht mehr mag.. ich mache mir viel zu viele negative gedanken.. ich habe dauerhaft angst ihn zu verlieren, ich denke das ist durch meine prägung von meiner vorherigen beziehung wo ich ziemlich ausgenutzt wurde.. liebt er mich vileiecht garnicht und ist nur mit mir zusammen um mit mir zu schlafen?

andererseits hätte er dann doch nie so lange gewartet oder? und es ist jetzt auch nicht so, dass wir immer sex haben wenn wir uns sehen .. aber trotzdem mache ich mir so meine gedanken.. GERADE dadurch, dass wir immer noch nicht FEST zusammen sind, weil er noch nicht kann- sagt er. er hat angst vor fester bindung wenn man das so sagen kann.. und dadurch , werde ich noch mehr verunsichert. ist jetzt auch nicht so, dass er mir nie liebe sachen sagt, er sagt mir auch öfters dass er mich wirklich liebt und dass er so glücklich mit mir ist. aber eine beziehung will er nicht eingehen? aber wieso antwortet er mir dann nicht wenn ich ihm liebesvolle und wichtige saetze ins ohr flüstere.. und das auch noch in einem so bedeutenden moment im bett...

ich habe so angst ausgenutzt zu werden...

kennt jemand von euch villeicht diese gefühl oder war schonmal in einer ähnlichen situation?

ich liebe ihn doch.

ich würde mich über meinungen und evtll tips freuen..

lg!

Mehr lesen

20.11.11 um 20:39


wie sich dat so liest, biste ein trostpflaster für ihn!

Gefällt mir

20.11.11 um 20:44


"[...]dann war ich wieder an dem punkt wo ich mir gleich ausgemalt habe dass er mich nicht mehr mag.. ich mache mir viel zu viele negative gedanken.. ich habe dauerhaft angst ihn zu verlieren, [...]"

"ich habe so angst ausgenutzt zu werden..."

im grunde sind deine probleme hausgemacht. du erwartest so viel, obwohl er ja anscheinend klar gemacht hat, dass er noch probleme mit einer richtigen beziehung hat. da bringt es auch nichts, ihn mit irgendwelchen lieben worten, auf die er genauso lieb antworten soll, auf die probe zu stellen.

entweder lässt du ihm die zeit, die er braucht, und begnügst dich erstmal mit dem, was er momentan geben kann, oder du musst jemanden suchen, der nicht vorbelastet ist. durch zu große erwartungen vertreibst du ihn nur.

Gefällt mir

20.11.11 um 20:48
In Antwort auf


"[...]dann war ich wieder an dem punkt wo ich mir gleich ausgemalt habe dass er mich nicht mehr mag.. ich mache mir viel zu viele negative gedanken.. ich habe dauerhaft angst ihn zu verlieren, [...]"

"ich habe so angst ausgenutzt zu werden..."

im grunde sind deine probleme hausgemacht. du erwartest so viel, obwohl er ja anscheinend klar gemacht hat, dass er noch probleme mit einer richtigen beziehung hat. da bringt es auch nichts, ihn mit irgendwelchen lieben worten, auf die er genauso lieb antworten soll, auf die probe zu stellen.

entweder lässt du ihm die zeit, die er braucht, und begnügst dich erstmal mit dem, was er momentan geben kann, oder du musst jemanden suchen, der nicht vorbelastet ist. durch zu große erwartungen vertreibst du ihn nur.


wo kannste es erkennen,
dat sie zu große erwartungen hat?

Gefällt mir

20.11.11 um 21:06
In Antwort auf


wo kannste es erkennen,
dat sie zu große erwartungen hat?

Wahrscheinlich
verkehrt ausgedrückt. diese schlimme angewohnheit, alle möglichen aussagen und taten auf die goldwaage zu legen und in jedem kleinen bisschen was schlimmes zu sehen...mir fehlt der richtige ausdruck dafür.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

20.11.11 um 21:59

Er
gibt dir grade so viel zucker, dass du bei ihm bleibst. eine möglichst umkomplizierte sex beziehung ist im grunde das, was sich fast jeder mann wünscht. spätestens wenn die nachteile einer beziehung überwiegen, wird er das weite suchen. und wenn du ihm das jetzt ankreiden willst, muss er nur sein pseudoass zücken: "mimimi ich bin sooo beziehungsunfähig, wenn du jetzt auch so anfängst können wirs gleich bleiben lassen!"

und auf die drei monate wartezeit musst du dir auch nix einbilden, entweder holt er sich woanders sex oder wenn er eh an keinen ran kommt ist warten sicherlich auch kein schlimmeres übel!

Gefällt mir

20.11.11 um 22:01
In Antwort auf

Er
gibt dir grade so viel zucker, dass du bei ihm bleibst. eine möglichst umkomplizierte sex beziehung ist im grunde das, was sich fast jeder mann wünscht. spätestens wenn die nachteile einer beziehung überwiegen, wird er das weite suchen. und wenn du ihm das jetzt ankreiden willst, muss er nur sein pseudoass zücken: "mimimi ich bin sooo beziehungsunfähig, wenn du jetzt auch so anfängst können wirs gleich bleiben lassen!"

und auf die drei monate wartezeit musst du dir auch nix einbilden, entweder holt er sich woanders sex oder wenn er eh an keinen ran kommt ist warten sicherlich auch kein schlimmeres übel!


würd er sie wirklich mögen, dann währen die drei monate wartezeit kein hindernis!

Gefällt mir

20.11.11 um 22:17
In Antwort auf


würd er sie wirklich mögen, dann währen die drei monate wartezeit kein hindernis!

Ja
darum sag ich ja... 3 monate is nix!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers