Home / Forum / Sex & Verhütung / Werde ich alt - oder machen sich tatsächlich schon 12-jährige gedanken um sex

Werde ich alt - oder machen sich tatsächlich schon 12-jährige gedanken um sex

27. Juli 2009 um 12:18 Letzte Antwort: 28. Juli 2009 um 0:38

andauernd liest man
"13-järige schwanger- der kindvater (15) sagt dazu ..." oder ähnliches!

ich finds ja ok, sich sexuell zu entwickeln, ist ja auch richtig so! aber muss es wirklich schon im kindesalter sein?
beispiel: man sitzt im bus und hört natürlich, was die leute um einen so reden. das sitzten zwei höchstens 14-jährige jungs und unterhalten sich über die pornos, die sie auf dem handy haben

also ich persönlich halte das für sehr früh! ist "kinder-sex" (entschuldigt bitte das wort, das soll nix perverses sein!!!) jetzt in und alle machen aus gruppenzwang mit?

wie ist eure meinung dazu? seht ihr das so wie ich oder ganz anders?

until we go again...

jenna

Mehr lesen

27. Juli 2009 um 12:45

Gruppenzwang
die frage stell ich mir auch hin und wieder. wenn ich mich zurückerinnere wie das bei mir war denke ich schon, dass der sogenannte gruppenzwang hier eine große rolle spielt. ich selbst hab auch schon mit ca. 11 jahren angefangen darüber nachzudenken und mit meinen freundinnen darüber zu reden.

mit 15 hatte ich mein erstes mal. und jetzt im nachhinein betrachtet würde ich auf jeden fall sagen dass es noch zu früh war. zumindest war es für mich zu früh. meine persönlichkeit war noch nicht so weit und mein körper erst recht nicht. ich hab jahre gebraucht bis ich den sex wirklich genießen konnte. erst jetzt weiß ich woran es gelegen hat. aber ich wollte es damals unbedingt machen, damit ich auch mitreden konnte mit allen "coolen" die es bereits hinter sich hatten.

allerdings mit 12, 13 jahren finde ich das schon sehr heftig. wiederrum muss man sich die mädels teilweise mal ansehen wie die schon entwickelt sind in so einem jungen alter. die schauen ja teilweise aus wie 17, 18. stylen sich wie die "großen" und haben auch schon körper wie die "großen". die körper sind ja wahrscheinlich auch schon bereit für sex. nur ob der geist das mit dem alter auch schon ist, ist halt die große frage...

ich persönlich find es nicht wirklich ok...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2009 um 12:49

Wir werden uns daran gewöhnen
müssen, daß die Leute immer früher "reif" werden,
man erinnere sich auch mal, welchen Umgang die jungen Leute mit
dem Thema Sex in den 1960er, 1950er, 1940er, 1930er Jahren hatten,
dann kann man erahnen, was kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2009 um 12:53

Heutzutage
ist das so. du scheinst wenigstens zu wissen, was bei den Jugendlichen heutzutage abgeht.

Ich persönlich gehöre zu der Generation, die im Alter von 12, 13 Jahren (ist jetzt 7, 8 Jahre her) den Boom des Internets erlebten, und damit auch den Boom der Pornos auf Computern.
Ich persönlich habe meinen ersten Hardcore- Streifen mit 13 Jahren gesehen, und damit liege ich auf Höhe der heutigen Zeit. Du wirst auf einer achten Klasse in einem Gymnasium kaum noch einen jungen Mann finden, der nicht schon diverse Erwachsenenstreifen im Internet gesehen hat- garantiert!

Ich gebe zu, es ist früh. Daher ist auch Aufklärung so wichtig!
Mit 14 Jahren haben schon viele Junge Mädchen Sex (okay, das war bei uns noch nicht so, da war es erst mit 15, 16). Interssant ist zu diesem Thema die Reportage "Generation Porno", die in der ZDF Mediathek zu finden ist. (Gib einfach folgendes in Goolge ein: Generation Porno ZDF Mediathek. Dann wirst du es finden.

Ich finde nicht, dass man die jungen Leute davon abhalten kann, so früh Sex zu haben oder Pornos zu sehen. Vielmehr sollte man darauf achten, dass die Leute richtig aufgeklärt sind, damit nicht aus Kindern schon Eltern werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2009 um 12:56

Ja, das stimmt
als Eltern hat man ja so ne Scheu gegenüber allem,
was mit der Sexualität der eigenen Kinder zu tun hat,
ist sicher auch normal,
aber ich denk - die bleiben schon nicht dumm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2009 um 13:22

Kein Wunder...
... Internet und Fotohandys klären heute die Kleinen auf und man kann kaum etwas dagegen machen. Noch vor zehn Jahren hatten die Kinder fast gar keinen Zugang zu Pornos. Das nackteste was ich mit 12 gesehen hab war der Bravoboy oder das Bravogirl im Doktor Sommer Artikel. Und selbst wenn manche Eltern darauf achten was die Kinder auf dem Handy haben oder wo sie im Internet surfen. Bei dem Freund oder der Freundin oder deren Freunden sieht es vielleicht schon wieder anders aus und so hat jeder Zugang.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2009 um 14:57

Tun wir das nicht alle
schon von geburt an.......
meinem sohn spielt schon von anfang an mit seinem "schniedel"
bei meiner tochter wars dann nicht recht viel anders.....


hey wilckommen im club
der "alten säcke"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2009 um 18:48


anscheinend haben viele die gleiche meinung wie ich!
das freut mich! bin ich ja doch halbwegs "normal"

jenna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2009 um 0:32

Puuh
also naja ich bin 14 hatte mein erstes mal schon hinter mir und naja nöö scherz.Ich will und werde noch mindestesn ein Jahr warten auch wenn einige von meinen freunden ihr erstes mal mit 14 oder 15 hatten bin ich noch lange nicht soweit.Ich lasse mich zu nichts drängen oder beeinflussen weder von Freunden noch von den Medien.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2009 um 0:38
In Antwort auf dawid_12882264

Heutzutage
ist das so. du scheinst wenigstens zu wissen, was bei den Jugendlichen heutzutage abgeht.

Ich persönlich gehöre zu der Generation, die im Alter von 12, 13 Jahren (ist jetzt 7, 8 Jahre her) den Boom des Internets erlebten, und damit auch den Boom der Pornos auf Computern.
Ich persönlich habe meinen ersten Hardcore- Streifen mit 13 Jahren gesehen, und damit liege ich auf Höhe der heutigen Zeit. Du wirst auf einer achten Klasse in einem Gymnasium kaum noch einen jungen Mann finden, der nicht schon diverse Erwachsenenstreifen im Internet gesehen hat- garantiert!

Ich gebe zu, es ist früh. Daher ist auch Aufklärung so wichtig!
Mit 14 Jahren haben schon viele Junge Mädchen Sex (okay, das war bei uns noch nicht so, da war es erst mit 15, 16). Interssant ist zu diesem Thema die Reportage "Generation Porno", die in der ZDF Mediathek zu finden ist. (Gib einfach folgendes in Goolge ein: Generation Porno ZDF Mediathek. Dann wirst du es finden.

Ich finde nicht, dass man die jungen Leute davon abhalten kann, so früh Sex zu haben oder Pornos zu sehen. Vielmehr sollte man darauf achten, dass die Leute richtig aufgeklärt sind, damit nicht aus Kindern schon Eltern werden.

Ja ja ja
immer auf die mädchen vobei die jungen sie doch meistens dazu drängen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club