Home / Forum / Sex & Verhütung / Werd nicht feucht...

Werd nicht feucht...

8. März 2007 um 17:05

Hallo!
Seit ein paar tagen werde ich während des vorspiels nicht mehr feucht... obwohl mich mein freund nach alle künsten verwöhnt, gelingt es uns nicht, den ex "reibungslos" über die bühne zu bekommen... (ja ich weiß, es klingt komisch)
Kann mir jemand von euch helfen oder hat jemand das gleiche problem?
Liebe Grüße,
de Jessy

8. März 2007 um 17:18

Hm,...
eigentlich würd ich sagen "versuchts mit gleitgel oder ähnlichem", aber da es erst seit ein paar tagen ist, solltest du besser zum frauenarzt gehen... nicht, dass du dir was eingefangen hast.

oder könnte es sein, dass irgendetwas bei euch vorgefallen ist und du das kopfkino nicht ganz abschalten kannst? das könnte auch ein grund sein.

lieben gruß,
tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 17:22

...
warscheinlich hast du einfach nicht wirklich lust auf sex!oder fühlst dich unwohl oder denkst über probleme nach????lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 17:33
In Antwort auf sappho_11914875

Hm,...
eigentlich würd ich sagen "versuchts mit gleitgel oder ähnlichem", aber da es erst seit ein paar tagen ist, solltest du besser zum frauenarzt gehen... nicht, dass du dir was eingefangen hast.

oder könnte es sein, dass irgendetwas bei euch vorgefallen ist und du das kopfkino nicht ganz abschalten kannst? das könnte auch ein grund sein.

lieben gruß,
tina

Eigentlich nicht
Absolut nicht... Wir sind an dem Tag aus "DAS Wilde Leben!" gekommen (der Film über Uschi Obermaier, der z.Z. im Kino läuft)... Wir waren beide begeistert und diese begeisterung über den film hatte sich auch auf unsere Lust übertragen... ich hatte extrem viel lust... Aber wann sollte ich mir denn was eigefangen haben?
Ich werde ja feucht, aber nur, wenn ich schon eine weile mit ihm schlafe... (bin ja nicht total trocken, nur nicht ausreichend feucht...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 18:03

"bei uns genau so"
bei meiner freundin und mir klappt es auch nicht ich komm nicht mehr in sie rein, sie hat dann auch schmezen wenn ich rein will, wir haben es mit gleitgel probiert aber es klappt nicht.
sie sagt mein penis wäre einfach zu groß für sie ich weiß aber auch keine lösung wir man es reibungslos schafft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 18:14
In Antwort auf elle_12843197

Eigentlich nicht
Absolut nicht... Wir sind an dem Tag aus "DAS Wilde Leben!" gekommen (der Film über Uschi Obermaier, der z.Z. im Kino läuft)... Wir waren beide begeistert und diese begeisterung über den film hatte sich auch auf unsere Lust übertragen... ich hatte extrem viel lust... Aber wann sollte ich mir denn was eigefangen haben?
Ich werde ja feucht, aber nur, wenn ich schon eine weile mit ihm schlafe... (bin ja nicht total trocken, nur nicht ausreichend feucht...)

Irgendwie
Ja, Jessy, es ist an der Zeit...
es liegt etwas in der Tiefe
es ist da etwas Unbekanntes, es macht Angst, es bedrückt durch seine Unbekanntheit aber es ist die größte Chance deiner Partnerschaft. Falls Du ewig fragst nach der Feuchtigkeit / und der Erregung/ dann wirst Du eines Tages eindeutig merken : SIE SIND weg!
Kein Kopfkino, keine Massage - nichts bringt sie dir zurück. Also was tun? Irgendeine tiefere Erotik gräbt dir das Wasser ab. Gestehe es dir ein - Du willst nun etwas finden, das dich unendlich mehr erregt als das bisher Verlässliche.
Das kann sein: Ein dritter Mensch, der bei euch dabei ist. Das macht dich feucht - vermutlich.
Es könnte noch sein: Du bist devot...willst oder müsstest jetzt langsam zu einer Dienerin geformt werden, müsstest das deinem partner vorsichtig vermitteln - ja das sind meien ausführlichen Ratschläge, und: Sie sind so kostenlos wie wahr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 18:58
In Antwort auf laban_12706758

Irgendwie
Ja, Jessy, es ist an der Zeit...
es liegt etwas in der Tiefe
es ist da etwas Unbekanntes, es macht Angst, es bedrückt durch seine Unbekanntheit aber es ist die größte Chance deiner Partnerschaft. Falls Du ewig fragst nach der Feuchtigkeit / und der Erregung/ dann wirst Du eines Tages eindeutig merken : SIE SIND weg!
Kein Kopfkino, keine Massage - nichts bringt sie dir zurück. Also was tun? Irgendeine tiefere Erotik gräbt dir das Wasser ab. Gestehe es dir ein - Du willst nun etwas finden, das dich unendlich mehr erregt als das bisher Verlässliche.
Das kann sein: Ein dritter Mensch, der bei euch dabei ist. Das macht dich feucht - vermutlich.
Es könnte noch sein: Du bist devot...willst oder müsstest jetzt langsam zu einer Dienerin geformt werden, müsstest das deinem partner vorsichtig vermitteln - ja das sind meien ausführlichen Ratschläge, und: Sie sind so kostenlos wie wahr.

...
..ich habs doch erst 2mal probiert... ich denke nicht, dass ich da an sex mit anderen denke... und durch rollenspiele bin ich schon in den geschmack gekommen, devot bzw. dominant zu sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 19:10

Also ich
habe die erfahrung gemacht das man mit einer guten Gleitcreme selbst die grössten sachen überal reinbekommt.

aber vileicht turnt dein freund dich ja garnicht an, und du willst es einfach nicht warhaben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 20:01

Mehr
trinken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 20:04

Mann
wechseln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 20:34
In Antwort auf elle_12843197

...
..ich habs doch erst 2mal probiert... ich denke nicht, dass ich da an sex mit anderen denke... und durch rollenspiele bin ich schon in den geschmack gekommen, devot bzw. dominant zu sein...

Ich würde auf...
... Wechseljahre tippen. )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 21:40
In Antwort auf omar_12918924

Ich würde auf...
... Wechseljahre tippen. )

Wecheljahre...
...Mit 17? *lol*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 21:41
In Antwort auf stepan_11948981

Mehr
trinken

Ich denke...
..3 liter sollten reichen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 21:42
In Antwort auf satish_12245467

Also ich
habe die erfahrung gemacht das man mit einer guten Gleitcreme selbst die grössten sachen überal reinbekommt.

aber vileicht turnt dein freund dich ja garnicht an, und du willst es einfach nicht warhaben.

Mein schatz
ist der geilste kerl den ich überhaupt kenne... nicht nur äußerlich haut er mich um, sondern auch charaktermäßig... daran kanns eigentlich auch nicht liegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 8:55

Ein paar Tipps
Also ich kenne dein Problem, bei mir ist es so, dass ich am Anfang einer Beziehung immer sehr feucht werde, bei jeder kleinsten berührung. Später wir es dann weniger, und ich muss schon intensiver angefasst werden. Bei mir ist es auch so, dass ich durch die Pille nicht mehr so feucht werde wie vorher. Hast du vielleicht neuerdings mit der Pille angefangen oder sie gewechselt? Ich komme mit der Petibelle sehr gut zurecht.
Wenn ich durch streicheln und so nicht so doll feucht werde, hilft es mir, wenn mein Freund mich leckt. Davon werde ich immer extrem feucht auch durch seinen Speichel natürlich, aber auch so.
Ansonsten benutzen wir Gleitgel. Mein Freund hat einen recht grossen Penis, und daher finde ich es beim Eindringen angenehmer, wenn er vorher etwas "flutschig" ist. Wir bauen das ins Vorspiel ein, indem wir uns gegenseitig das Gleitgel an den entsprechenden Stellen einmassieren.
Wir benutzen im Moment Gleidgel von Condomi, LUB heisst das, Ich bin sehr zufrieden damit.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG Chaosbeute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 11:58

Werd nicht feucht
viele dumme antworten hier dabei...

glaub du bist im moment vielleicht etwas unter spannjng...hast du stress auf arbeit oder schule? meistens ist so eteas psychisch...wenn der stress vorbei ist, stellt sich so etwas von alleine an...rede mit dinem freund über deine probleme wenns geht...du wirst sehen, es wird dann schon klappen

lg rikko

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen