Forum / Sex & Verhütung

Wer steht noch auf "böse jungs" ?

Letzte Nachricht: 27. März 2006 um 16:24
24.03.06 um 10:53

habe vor ein paar wochen einen echt hammertyp in der disco kennengelernt! so ein richtiger "bad boy" rein äusserlich und ich nehme mal an das er vom charakter her auch eher dem entspricht! sobald ich ihn sehe werde ich richtig schwach und muss mich ernsthaft zurückhalten! haben an einem abend auch ziemlich heiss miteinander getanzt und ein bissl rumgeknutscht! später habe ich dann erfahren das er eine freundin hat und wohl noch nie sehr viel von treue gehalten hat! eigentlich lasse ich von sowas sofort die finger! hatte auch seitdem nichts mehr mit ihm! aber immer wenn ich ihn sehe würde ich ihn am liebsten anspringen er grinst mich auch immer so frech an...
jetzt meine frage: warum stehen so viele frauen auf solche typen obwohl von vornerein klar ist worauf er aus ist und das man niemals eine beziehung mit ihm eingehen kann?

Mehr lesen

24.03.06 um 11:07

Kannst du nicht lesen?
ich habe mit keinem wort erwähnt das ich ihn ändern will! mir geht es selber nur um das eine bei ihm! mich würde einfach mal interessieren warum das so ist weil mir das schon sehr viele freundinnen bestätigt haben!

Gefällt mir

24.03.06 um 11:08

Sorry,
ich kann nicht lesen

Gefällt mir

24.03.06 um 11:12

Mal ehrlich....
wir Frauen mögen es doch, wenn man manchmal macht was man will mit uns. Oder findet ihr es gut, wenn man sagt: Hol mir mal ne Cola" und der Typ sagt dann: "Klar, möchtest du vielleicht noch Eis und Zitrone dazu" ich will nicht sagen, dass ich es blöd finde, wenn er mir mal nen gefallen tut, im gegenteil, wenn sich beides im Rahmen hält, finde ich einen Mann total anziehend. Wenn er im ersten Moment nett ist und mir dann aber auch die kalte Schulter zeigt, dann ist er interessanter. Wenn er nur lieb und nett usw. wäre, dann wäre er für mich langweilig....andererseits, wenn er mir gar nicht zeigt, dass er mich liebt, dann beende ich das ganz schnell. Es sollte in einem Gewissen rahmen sein. Grundsätzlich finde ich Arschöcher ansprechender als "arschkriecher". Aber zum Thema untreue: sowas geht gar nicht, ... hin oder her aber das ist tabu. Ich will nicht der freundin sein, die betrogen wurde, aber auch anders rum, ich bin dann nur die Affäre, die irgendwann aufgegeben wird, weil er seine freundin ja eigentlich liebt und meine gefühle sind dann egal für ihn... geht überhaupt nicht...

Gefällt mir

24.03.06 um 11:28
In Antwort auf

Mal ehrlich....
wir Frauen mögen es doch, wenn man manchmal macht was man will mit uns. Oder findet ihr es gut, wenn man sagt: Hol mir mal ne Cola" und der Typ sagt dann: "Klar, möchtest du vielleicht noch Eis und Zitrone dazu" ich will nicht sagen, dass ich es blöd finde, wenn er mir mal nen gefallen tut, im gegenteil, wenn sich beides im Rahmen hält, finde ich einen Mann total anziehend. Wenn er im ersten Moment nett ist und mir dann aber auch die kalte Schulter zeigt, dann ist er interessanter. Wenn er nur lieb und nett usw. wäre, dann wäre er für mich langweilig....andererseits, wenn er mir gar nicht zeigt, dass er mich liebt, dann beende ich das ganz schnell. Es sollte in einem Gewissen rahmen sein. Grundsätzlich finde ich Arschöcher ansprechender als "arschkriecher". Aber zum Thema untreue: sowas geht gar nicht, ... hin oder her aber das ist tabu. Ich will nicht der freundin sein, die betrogen wurde, aber auch anders rum, ich bin dann nur die Affäre, die irgendwann aufgegeben wird, weil er seine freundin ja eigentlich liebt und meine gefühle sind dann egal für ihn... geht überhaupt nicht...

Da gebe ich dir recht!
betrügen ist echt nicht mein ding, und ich bin auch nicht gerne die, mit der betrogen wird! deswegen lief dann ja auch nichts mehr, obwohl ich persönlich das schon schade finde

Gefällt mir

24.03.06 um 12:03

...
es gibt ja auch frauen die auch nur das eine von den kerlen wollen! dann ist es ja ok! (auch wenn man dann direkt wieder eine schlampe ist...) aber sobald gefühle im spiel sind, ist es echt scheisse! und das passiert ja dann leider oft genug!

Gefällt mir

24.03.06 um 12:48

Iieh
ne, auf so typen stehe ich mal gar nicht. :S ist mir viel zu unreif. ich mag nur männer mit klasse. XD


Gefällt mir

24.03.06 um 13:21

"...einen solchen bad boy um 180 Grad drehen..."
Schaut man hier ins Forum kann man den Eindruck bekommen, dass es Frauen nur darum geht, Männer umzudrehen. Es geht nur um Macht und das "umdrehen" ist die Ausübung der Macht, die Frauen am nächsten liegt. Von Ausnahmen natürlich abgesehen bianca...

Micha

Gefällt mir

24.03.06 um 13:37

Böse mädchen *löl*
stehen meistens auch auf böse jungs .... weil die sich charakterlich sehr ähnlich sind
und mit harmoniesüchtigen nischt anfängen können.

ist jedenfalls bei uns so ....

wir sind beide böse .... und das ist gut so *lach*

obwohl wir auch ganz ..ganz lieb sein können ...wenn wir es wollen *kicher*

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

24.03.06 um 14:57


eigentlich bin ich auch gar nicht der typ für sowas! hatte auch noch nie eine ONS
aber bei ihm ist es einfach das rein optische, körperliche! ich interessiere mich auch gar nicht für ihn als person!
jetzt komme ich mir schon ein bisschen wie ein mann vor

Gefällt mir

24.03.06 um 15:23

...
heiss! einfach nur heiss

Gefällt mir

24.03.06 um 15:28

Ich finde er sieht nicht aus wie ein "bad boy"
sondern ein bissl wie der sänger von him! (ist jetzt nicht als beleidigung aufzufassen luis)

Gefällt mir

25.03.06 um 22:37

Es gibt sie wirklich, die Scheiß-Typen
Also warum wir Frauen auf solche Typen stehen?

Ich geh mal davon aus, dass es mit dem Auftreten dieses Typus Mann zu tun hat. Sie nehmen sich, was sie wollen und das strahlen sie auch aus. Und mal ganz ehrlich, dass bewundern wir doch generell an Menschen. Jedenfalls geht es mir so, auch bei Frauen, die sich mehr trauen als der Durchschnitt. So einen Mann will man haben. Jetzt kommt leider die Falle: so einen Mann kann man nicht haben, weil er komplett selbstverliebt durch die Welt geht und seine Bedürnisse die einzigen sind, die wichtig sind.

Und jetzt kommen wir lieben Frauen und versuchen, den berühmten weichen Kern unter der rauen Schale zu finden. Schade, solchen Typen kann man das Innere nach außen kehren. Es bleibt doch nur ein egomanisches kleines ... übrig! Also wenn man ganz wild auf so einen Typen ist, gibt es nur ein Motto: Spaß haben und dann ganz schnell das Weite suchen

Gefällt mir

25.03.06 um 22:45

Tja
Ich weiß das auch nicht,bin aber auch so ein Fall...

Gefällt mir

27.03.06 um 13:45

Meistens sind auch diese frauen die auf solche bad boys stehen...
diejenigen die ihren partner für son abenteuer mit son Casanova betrügen tun

Gefällt mir

27.03.06 um 16:24

Alter Hut,
sogar recht alt. Oder wie die Psychofritzen sagen: Archaische (Hirn-)Strukturen.

Ein Mann der 'Gemeinheit' (Rücksichtslosigkeit, Egozentrik) ausstrahlt und sogar lebt, wird sich und die (geliebte!!) Familie - Nachwuchs - im Leben schon durchbringen, wenn es sein muss mit Gewalt. Geil. Auf sowas stehen Frauen. Und daher, weil Männer wissen, dass Frauen der Sieger im Kampf gefällt (siehe Geschichte des Abendlandes, aber auch auf der ganzen restlichen Welt), wird unter Männern eben gekämpft, wenn es sein muss eben auch als Krieg. Vice versi stehen Männer bei Frauen halt weniger auf Hirn, sondern auf Hintern(Hüften) und Titten, das ist wichtig um den Nachwuchs zu gebären und zu füttern. Ist halt so, dass der grösste Teil der Menschheit mit dem Stammhirn noch in der Steinzeit hängt ... und äääh, auf den Verstand schei... pfeift!

Friedvolle Tage.

asteus

Gefällt mir