Home / Forum / Sex & Verhütung / Wer steht auf Dirty Talk beim Sex?

Wer steht auf Dirty Talk beim Sex?

12. September um 18:25

Hallo

Steht ihr auf Dirty Talk vor oder während dem Sex und wenn ja was sagt ihr so?

Beste hilfreiche Antwort

12. September um 21:14

Spätestens nach all diesen Antworten stellt sich der geneigten Leserin die Frage:

Was ist denn "schmutzig", "vulgär" oder "sehr vulgär" ? Ich nehme mal an, dass das wohl für jeden etwas anderes ist, oder?

 

5 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

12. September um 18:33

Du hast eine pn von mir 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September um 18:52

Ich mag eher die liebevolle Variante....aber es ist unendlich reizvoll die Erregung in der Stimme zu hören und die Gefühle und Wünsche beschrieben zu bekommen! HIMMLISCH!!!!

3 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

12. September um 18:54
In Antwort auf lilo55

Hallo

Steht ihr auf Dirty Talk vor oder während dem Sex und wenn ja was sagt ihr so? 

ich liebe es

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. September um 18:58

Mein Freund wird beim Sex immer sehr vulgär. Ich selbst kann da nicht so mithalten.

2 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

12. September um 18:59
In Antwort auf gwenhy

Ich mag eher die liebevolle Variante....aber es ist unendlich reizvoll die Erregung in der Stimme zu hören und die Gefühle und Wünsche beschrieben zu bekommen! HIMMLISCH!!!!

Das ist bei mir genauso, ich stehe eher auf die zärtliche Variante. Dirty muss es nicht sein, aber ich mag es, seine Stimme zu hören, wenn er mir z.B. sagt, Du duftest so gut, Du fühlst Dich toll an oder er flüstert mir ins Ohr, was er als Nächstes mit mir tun möchte. Das ist schon sehr heiß.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. September um 19:02
In Antwort auf hisunny

Mein Freund wird beim Sex immer sehr vulgär. Ich selbst kann da nicht so mithalten.

Vulgär ist auch nicht mein Ding, da würde mir auch kaum etwas einfallen. Das ist mir auch zu gespielt, weil ich auch so in den Momenten nicht denke, sondern eher gefühlvoll.

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

12. September um 19:03
In Antwort auf mona123

Das ist bei mir genauso, ich stehe eher auf die zärtliche Variante. Dirty muss es nicht sein, aber ich mag es, seine Stimme zu hören, wenn er mir z.B. sagt, Du duftest so gut, Du fühlst Dich toll an oder er flüstert mir ins Ohr, was er als Nächstes mit mir tun möchte. Das ist schon sehr heiß.

Oh ja, dazu einfach die steigende Lust in der Stimme zu erleben. Mein Lieblingssatz ist immer wenn er mir sagt, dass er nur durch mich und für mich so sein.....seufz  

1 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

12. September um 20:42
In Antwort auf gwenhy

Ich mag eher die liebevolle Variante....aber es ist unendlich reizvoll die Erregung in der Stimme zu hören und die Gefühle und Wünsche beschrieben zu bekommen! HIMMLISCH!!!!

Ich mags auch gerne liebevoller ausgedrückt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September um 20:51
In Antwort auf hisunny

Mein Freund wird beim Sex immer sehr vulgär. Ich selbst kann da nicht so mithalten.

So gehts mir auch eher, aber männer stehen glaub sehr drauf wenn frauen vulgäre Ausdrücke für körperteile benutzen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. September um 20:56

Dirty ist eher nicht meine Art - ich nutze liebevolle Ausdrücke für meine Partnerin. Ich hatte auch noch keine Frau, die da wirklich drauf stand - also auf die "schmutzigen" Ausdrücke.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. September um 21:14

Spätestens nach all diesen Antworten stellt sich der geneigten Leserin die Frage:

Was ist denn "schmutzig", "vulgär" oder "sehr vulgär" ? Ich nehme mal an, dass das wohl für jeden etwas anderes ist, oder?

 

5 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

12. September um 22:02

Reden und sich ausdrücken, in Worten, ob eher deftig oder liebevoll, alles ist erregend!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September um 22:06
In Antwort auf supersonic777

Spätestens nach all diesen Antworten stellt sich der geneigten Leserin die Frage:

Was ist denn "schmutzig", "vulgär" oder "sehr vulgär" ? Ich nehme mal an, dass das wohl für jeden etwas anderes ist, oder?

 

Ich denke mal, die Übergänge sind fliessend und jeder hat da so andere Vorstellungen davon.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September um 22:24

Ja, das ist schwierig. Für manche ist Fi..en schon ein schmutziges Wort. Testikel dagegen klingt weniger schmutzig, eher sehr steril. 😁

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September um 22:27
In Antwort auf lilo55

Hallo

Steht ihr auf Dirty Talk vor oder während dem Sex und wenn ja was sagt ihr so? 

Ja... wenn man so richtig in Stimmung ist ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September um 22:41
In Antwort auf marionbrauners

Ja... wenn man so richtig in Stimmung ist ...

Genau. Je nach Stimmung. Bei Romantik liebevoll, bei Geilheit deftiger

4 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. September um 23:26
In Antwort auf marionbrauners

Ja... wenn man so richtig in Stimmung ist ...

Da kann ich dir nur zustimmen 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. September um 5:20
In Antwort auf lilo55

Hallo

Steht ihr auf Dirty Talk vor oder während dem Sex und wenn ja was sagt ihr so? 

Ich mag es sehr, wenn er mir böse und dreckige Worte sagt... erlebe den Orgasmus dadurch intensiver 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September um 12:31
In Antwort auf julian_12675699

Genau. Je nach Stimmung. Bei Romantik liebevoll, bei Geilheit deftiger

Stimmt, es hat beides seine Berechtigung, wobei ich die Geilheit schon sehr lustvoll finde und ich mich dann dazu verleiten lasse, mich komplett gehen zu lassen 

Romantik ist schön zum abkühlen und geniessen danach 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September um 12:54

hab Dir eine PN geschrieben

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. September um 13:36

Ich mag Dirty Talk, sowohl währenddessen, als auch als Anheizer persönlich oder über Nachrichten. Ich steh allerdings auf einen gewissen Variantenreichtum und das spielen mit Worten, da gehen viele nicht mit und nutzen immer die gleichen drei Sätzchen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September um 13:44

Naja... für manche Dinge gibt es ebensoviele Synonyme, die für "Schnee" in Inuktitut. Da braucht es keine druckreife Sprache, sondern allenfalls ein wenig Phantasie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September um 14:30
In Antwort auf user5484

Ich mag Dirty Talk, sowohl währenddessen, als auch als Anheizer persönlich oder über Nachrichten. Ich steh allerdings auf einen gewissen Variantenreichtum und das spielen mit Worten, da gehen viele nicht mit und nutzen immer die gleichen drei Sätzchen...

Dirty Talk, wenn phantasievoll eingesetzt, ist in der Tat etwas sehr feines in jeder Situation. Es hilft auf jeden Fall einander heiß zu machen, vor allem wenn "ER" mir unanständige Sachen flüstert und ich ganz cool bleiben muss ... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September um 14:36

Das funktioniert vor allem als Vorspiel, wenn man zusammen unterwegs ist, essen geht oder etwas trinken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September um 14:39

Ist wohl abhängig davon, wer hier spricht.

Wenn Frauen sagen: Nimm mich, bespring mich, bette dich zwischen meine Schenkel und lass deinen knackigen Hintern kreisen ....

Na, da wären die Rollen irgendwie seltsam vertauscht fürchte ich 😀 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September um 15:41

Naja wie gesagt, es lässt sich auch hervorragend vor dem Sex einsetzen und klar, es muss natürlich rüberkommen. Wenn du erstmal eine halbe Stunde an deinem nächsten Satz feilen musst, dann ist das eher ein Abturner.

Wie sonnenblume schon schrieb... da gibt es sehr viele Möglichkeiten, die nicht 'gewöhnlich' sein müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 10:08
In Antwort auf user5484

Naja wie gesagt, es lässt sich auch hervorragend vor dem Sex einsetzen und klar, es muss natürlich rüberkommen. Wenn du erstmal eine halbe Stunde an deinem nächsten Satz feilen musst, dann ist das eher ein Abturner.

Wie sonnenblume schon schrieb... da gibt es sehr viele Möglichkeiten, die nicht 'gewöhnlich' sein müssen.

Da hast Du recht und im richtigen Moment werden aber auch vermeintlich "gewöhnliche" Worte durchaus zum ziemlich erotischen Vorspiel ... es kommt eben auch auf den Tonfall, die Gestik und Mimik dazu an.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 10:25

uiuiui.. du gibst aber alles.. da fahren die frauen sicher total ab.. bist ja ein ganz verdorbener🙄🤔😅😅😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 10:55

.. ja schon komisch.. aber wer kann schon in die köpfe der admins schauen..🙄
vielleicht sind sie zu beschäftigt ihre server richtig zum laufen zu bringen.. wär mal zeit..🤔😅😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 11:39

Genau, hier in gofem bitte mehr Sachlichkeit 

„Oh, ich liebe es deinen Mons pubis zu betrachten, deine Labia minorae und majorae mit meinen labia zu verschmelzen, um dann mittels meiner lingua die clitorius zu stimulieren, um dann meinen erigierten Penis in deine Vagina zu betten bis mein Sperma deinen Cervix benetzt.“

Coitus in lectulo.

Nn



 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

16. September um 12:53

mir egal..!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September um 13:28

Sie beim Sex : Sag mir mir schmutzige Worte .
Er : Badezimmer

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September um 13:56

auch ein schöner Ort, um Sex zu haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September um 14:34

unterste Schublade sicherlich nicht. Aber wenn es dazu dient mich zusätzlich zu erregen und heiß zu machen ... oder als Vorspiel, den ganzen Tag hindurch, so daß ich es kaum noch erwarten kann, das ist sensationell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September um 14:52

Als Vorspiel und zum Hauptakt perfekt  Zum Nachgang genügt dann ein gutes Gespräch 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September um 14:55
In Antwort auf julian_12675699

Als Vorspiel und zum Hauptakt perfekt  Zum Nachgang genügt dann ein gutes Gespräch 

und wenn der Nachgang in' s nächste Vorspiel übergeht? ... wechselst Du dann wieder die Tonart?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September um 15:31

Flexibel ist ein gutes Stichwort - immer eintönig gleich wäre langweilig

Ja, wenn es wieder zu Reizungen führt, reize ich wohl zurück und reagiere gereizt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September um 15:34
In Antwort auf sonnenblume1969

und wenn der Nachgang in' s nächste Vorspiel übergeht? ... wechselst Du dann wieder die Tonart?

Die Höhen und Tiefen des Tons...  Der Ton macht wahrlich die Musik! Sei es romantisch liebevoll oder deftig deutlich - je nach Situation.

Ich mag übrigens Dessert (Nachgang) 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September um 15:56
In Antwort auf julian_12675699

Die Höhen und Tiefen des Tons...  Der Ton macht wahrlich die Musik! Sei es romantisch liebevoll oder deftig deutlich - je nach Situation.

Ich mag übrigens Dessert (Nachgang) 

das kann dann ja mit süssen Worten beginnen, die Dir zärtlich ins Ohr geflüstert werden ... sanftes Streicheln dazu ... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September um 16:27
In Antwort auf lilo55

Hallo

Steht ihr auf Dirty Talk vor oder während dem Sex und wenn ja was sagt ihr so? 

Ja ich mag es ziemlich aber wenn es dann schon fast beleidigungen werden ist es dann nicht mehr soo toll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September um 16:53
In Antwort auf sonnenblume1969

das kann dann ja mit süssen Worten beginnen, die Dir zärtlich ins Ohr geflüstert werden ... sanftes Streicheln dazu ... 

auch das kann sein... 
kann auch nur Berührungen sein, wenn es gar nicht so angebracht ist, wegen den Umständen... finde ich auch sexy 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September um 17:43
In Antwort auf julian_12675699

auch das kann sein... 
kann auch nur Berührungen sein, wenn es gar nicht so angebracht ist, wegen den Umständen... finde ich auch sexy 

Absolut, da kann ich Dir nur zustimmen. Aber ich dachte, daß das Dessert nimmt man normalerweise in vertrauter Umgebung ein ... vielleicht sogar ganz intim? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September um 20:01
In Antwort auf lilo55

Hallo

Steht ihr auf Dirty Talk vor oder während dem Sex und wenn ja was sagt ihr so? 

Um mal auf die grundlegende Frage zurück zu kommen: 

Ich stehe auf Dirty Talk. Ich mags gerne etwas rauher und nutze oft eine vulgäre Sprache. Er kann mich auch sehr gerne härter anfassen und härter knallen. 
Ich bin auch eher der Typ Frau, die führt. 
Männer, die mir beim Sex zu liebevoll sind, turnen mich ab. Entweder hat man heißen schmutzigen Sex mit vulgärer Sprache oder langsamenm, intensiven ohne viel zu sagen. 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

19. September um 15:41
In Antwort auf lilo55

Hallo

Steht ihr auf Dirty Talk vor oder während dem Sex und wenn ja was sagt ihr so? 

"Los! Gib mir Tiernamen!" . . . "Flipper!"

Ne, das brauchen wir wirklich nicht . . . sorry
 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. September um 16:33
In Antwort auf lilo55

Hallo

Steht ihr auf Dirty Talk vor oder während dem Sex und wenn ja was sagt ihr so? 

Steh da richtig drauf. Erregt fast mehr als manch anderes. Was wir sagen kommt auf die situation drauf an.

Vom fordernden,,fick mich härter" bis hin zum erniedrigenden ,,Du Schlappschwanz ist das alles".
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September um 18:16

Offen gestanden mag ich sogenannte "schmutzige Worte" nicht. Habe es nie gemocht (obwohl ich ein Mann bin - in den Augen einiger Frauen vielleicht ein Weichei, aber die können mir dann auch gestohlen bleiben).

Ich würde gerne einen Thread aufmachen zum Thema "himmlischer S.". Wo nur Worte vorkommen, welche die Vereinigung als etwas "Göttliches" preisen. Als etwas unendlich Erhabenes, Wunderbares. (Da denken natürlich einige, der Typ spinnt. Meinetwegen).

Naja, was mich von diesem Thread abhält, ist die mögliche "Pornographie".

Ich habe mir schon vor langer Zeit die Frage gestellt, ob die sogenannten schmutzigen Wörter ihren Ursprung in Folgendem haben: In einer sexualfeindlichen Umwelt wird Sexualität verbal ständig "beschmutzt", und mann/frau verbindet Lustgefühle dann genau mit diesem erlernten Vokabular durch Gewöhnung. Heute präsentiert durch Pornographie.

Denn der eigentliche Skandal wäre doch die Verherrlichung/Vergöttlichung des Geschlechtlichen! Zu sagen, dass es nichts Göttlicheres und Schöneres gibt als die Vereinigung der beiden wunderbaren Teile yoni und lingam. Und dass mann/frau jeden Moment dieser Vereinigung genießen dürfen und sollen ("mit Deinem wunderbaren Körper, Deiner yoni, Deinem lingam", ich darf das hier nicht weiter ausschmücken).

Also wenn ihr sogenannte schmutzige Worte braucht, ist das eure Sache. Alles ist erlaubt, was niemand schadet. Aber ich habe da genau die gegenteilige Vorliebe.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September um 10:39
In Antwort auf maeusle82

So gehts mir auch eher, aber männer stehen glaub sehr drauf wenn frauen vulgäre Ausdrücke für körperteile benutzen.

Manche vielleicht, aber ganz sicher nicht alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September um 15:19

.. ja das sollte es sogar.. und zwar nicht nur ein bisschen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September um 18:21

Merkwürdig, dass niemand auf meine Nummer mit dem absolut unschuldigen S. (also nicht S. mit unschuldigen Kindern, was ich so was von verachtungswürdig finde, sondern was ganz anderes) abfährt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mirena Spirale nach Geburt,Erfahrungen?
Von: mamahoch3
neu
23. Oktober um 10:37
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen