Home / Forum / Sex & Verhütung / Wer lust hat, einfach mal lesen!

Wer lust hat, einfach mal lesen!

21. Mai 2010 um 17:09

Ich hab eine unglaubliche Frau kennen gelernt.
Sie ist super sympathisch, witzig, klug und wunderschön. Aber auch irgendwie noch so jung, so naiv und süß.
Wir haben uns schon häufiger getroffen. Waren zusammen was trinken, im Kino, essen und solche Sachen eben. Es zog sich schon über fast 2Monate hin.
Dann war sie Sonntagabend bei mir. Wir wollten zusammen kochen und einen Film schauen.
Das haben wir auch. Wir saßen auf dem Sofa, ich hatte meinen Arm um sie gelegt und sie lehnte an meiner Schulter. Es war wirklich sehr schön.
Wir knutschten ab und zu. Irgendwann wurde es etwas wilder. Es war kompliziert auf dem kleinen Sofa. Also sagte ich das wir ja eigentlich auch ein Bett hätten, welches fast daneben stand. Sie schlug daraufhin vor das wir doch dahin wechseln könnten. Und das taten wir auch.
Sie zog sich vorher aber noch ihre Strickjacke aus.
Dann lagen wir im Bett. Ich lag über ihr und es dauerte nicht lang bis mich das ziemlich erregte. Diese Frau ist wahnsinnig sexy. Sie hat wild gelockte Haare, und eine super trainierte, schlanke Figur. Unglaublich weiche, volle Lippen. Klare, funkelnde grüne Augen und süße Grübchen. Und sie riecht unvorstellbar gut.
Sie war schüchtern und zurückhaltend.
Ich legte mich neben sie. Streichelte ihren Bauch. Schob ihr Shirt höher und küsste ihren Bauch. Ich war mich nicht sicher worauf es hinaus laufen sollte.
Also küsste ich sie wieder lang und zärtlich. Dann schob ich ihre Träger von der Schulter. Ebenso die Träger ihres BHs. Ganz langsam, falls sie es doch nicht wollen würde. Ich zog ihr Shirt und ihren BH runter und küsste ihre Brüste. Sie waren klein, toll geformt und fest.
Sie passten zu ihr. Alles war irgendwie perfekt an ihr.
Sie genoss es und mich machte es echt an. Ich hörte ihren Atem und wurde nur verrückter.
Dann schob ich ihr Shirt wieder hoch. Wir knutschen sehr wild. Sie zog mir mein Shirt hoch. Drückte mich an sich, küsste meinen Hals. Ich drehte mich auf den Rücken und zog sie mit rum. Sie legte ein Bein zwischen meine und lag fast über mir. Ihre langen Haare fielen mir immer wieder ins Gesicht.
Dann schaute sie mich an und sagte mir, dass sie mit all dem hier kaum Erfahrung hat. Ich verstand erst nicht. Sie war mit ihrem Gesicht kurz vor meinem. Sie schaute mir direkt in die Augen.
Dann drehte sie sich auf den Rücken und gestand, dass sie noch Jungfrau ist. Ich war echt ein bisschen erschrocken. Wie konnte so ein Wesen jungfrau sein. Ich fragte sie, warum?
Sie meinte, dass nie Jemanden kennen gelernt hat mit dem sie es sich hätte vorstellen können.
Und das sie einfach nie verliebt gewesen wäre. Sie wüsste auch nicht warum.
Dann drehte sie sich zur Seite und fragte, was das mit ihr für mich wäre. Wie toll ich sie fand, hatte ich ihr schon öfter gesagt. Also antwortete ich ihr, das ich mich in sie verliebt hätte. Mit solchen Aussagen bin ich eigentlich nicht schnell dabei. Ganz im Gegenteil, aber diese intime Geständnis von ihr, nahm mir meine Schüchternheit.
Und sie sagte, dass es ihr genauso gehen würde. Obwohl ich ja zu dem Zeitpunkt damit hätte rechnen können, haute es mich echt um. Sie ist echt was Besonderes!
Und ich? Ich mache viel Party, rauche, kiffe und genieße in vollen Zügen mein Leben. Trete für nichts ein. Studiere nebenher. Sie hingegen weiß wofür ihr Herz schlägt, setzt sich für ihre Interessen ein. Studiert ernsthaft. Macht zwar auch viel Party, aber anders. Irgendwie unschuldiger.. Sie raucht auch nicht und kifft nicht. Wisst ihr was ich meine?
Sogar meine Freunde meinten nur, dass das Mädel viel zu gut für mich sei. Ich habs bisher nicht so ernst genommen mit den Frauen. War sehr offen. Wobei ich ein ehrlicher, treuer Mann in einer Beziehung bin. Aber nie empfand ich so für eine Frau wie für diese.

Wir redeten noch ne zeitlang. Nur so über ihre früheren Beziehungen. Woran sie immer gescheitert sind und ihre Erfahrungen und darüber das ich auf jeden Fall warten würde.Es war ein sehr ehrliches Gespräch. Sie hat mir auch über ihre Hemmungen erzählt. Sie meinte, dass es Geheimnisse wären die sie so noch niemandem erzählt hat.
Sie hat übrigens eigentlich keine Erfahrungen im Bereich Sex, außer vom knutschen. Echt Wahnsinn.

Mit der Zeit begannen wir uns wieder zu küssen. Ich lehnte mich über sie. Ich dachte, dass damit diese Thema vom Tisch sei. Aber dann schaute sie mich wieder an und meinte das sie sehr gerne mit mir schlafen würde. Ich gab das Kompliment zurück. Hatte missverstanden das die es auf den Moment bezog. Sie versuchte sich herum zu drehen. Ich ließ sie gewähren. Sie setzte sich auf mich und zog ihr Shirt über den Kopf. Dann lehnte sie sich zu mir runter. Küsste mich und führte meine Hände zu ihrem BH-Verschluss auf dem Rücken. Ich machte ihn auf. Sie zog sich den BH aus und schaute mich an. Ich war noch immer verdutzt. Ich fragte mehremals nach ob sie sich sicher sei und warum so plötzlich. Sie meinte, dass sie es einfach sehr gerne tun würde. Mit mir! Und das sie sich ganz sicher sei.
Ich setzte mich ebenfalls auf. Sie saß nun ganz auf meinem Schoß. Ich zog mein Shirt aus und drückte sie an mich. Ich fuhr ihr mit der Hand in die Haare und drückte ihre Lippen gegen meine. Wir küssten uns sehr wild. Ich war sofort extrem erregt. Dann legte ich sie auf den Rücken und mich über sie. Ich lag zwischen ihren Beinen. Sie musste meine Erregung bereits zwischen ihren Beinen spüren kann. Es schien ihr zu gefallen. Dann glitt ich mit meiner Hand an ihrem Oberschenkel hinunter. Ich drückte meine Finger, noch über der Hose, an ihre Scheide. Ich rieb vorsichtig. Dann öffnete ich ihre Hose und soz sie vorsichtig runter. Sie hat eine HotPans an, die fast ganz aus Spitze war und nichts verhüllte. Mir rutscht ein Oh man raus und sie guckte kurz verunsichert, bis sie verstand. Dann breitete sich süßes lächeln aus mit den Grübchen. Ich kam wieder höher, wir küssten uns und währenddessen streichelte ich sie über ihrem Höschen. Dann ging ich in ihr Höschen. Sie hatte etwas besonderes. Ihre inneren Schamlippen waren etwas größer als die Äüßeren. Kennt das hier noch Jemand? Mir gefällt das sehr gut. Sie hatte damit aber ihre Hemmungen, wobei es mehrere Frauen haben. Ich hab es zumindest nicht zum ersten Mal gesehen. Ich war das immer sehr unangenehm gewesen, sagte sie.
Ich streichelte ihre Schamlippen und sie wurde immer feuchter. Als ich begann ihren glatten Bauch zu küssen und immer tiefer ging, war sie nicht mehr so entspannt. Sie legte mir ihre Hand an die Wange und ich kam wieder hoch zu ihr und küsste sie erneut. Daraufhin versuchte ich es nicht weiter. Ich streichelte ihre Vagina also nur mit den Händen. Auch nur leicht. Ich drang auch mit keinem Finger in sie ein. Ich streichelte sie nur oberflächlich. Und natürlich ihren Kitzler. Sie stöhnte nicht laut, aber ihre Atmung wurde schneller und tiefer. Und sie konnte sich nicht mehr aufs Küssen konzentrieren. Sie schloss ihre Augen und genoss. Sie windete sich unter mir. Streckte ihren Rücken leicht durch. Ich küsste ihre Brüste, saugte an ihren Nippeln und biss ganz sanft hinein. Dann begann ich ihren Hals zu liebkosen. Küsste ihre Ohrläppchen, ihren Hals. Ihr Mund öffnete sich und sie stöhnte leise. Ganz leise nur.
Sie umarmte mich, hielt mich fest. Zog mich zu sich. Ihre Hände wuschelten mein Haar und sie küsste mich auf die Wange, auf den Mund. Sie wurde echt wuschig und ein klein bisschen wild. Und oh man, wie mich das erregte.
Sie zuckte und entspannte sich. Mein streicheln wurde sanfter bis ich meine Hand wegnahm. Ich schaute ihr ins Gesicht. Sie öffnete die Augen und sah überglücklich aus. Ganz entspannt. Und so süß wie sie ist, sagte sie Danke. Und lächelte verlegen. Sie streichelte meine Wange, fuhr mir durch die Haare und zog mich zu sich runter. Wir küssten uns ganz sanft. Wir lagen einfach nur da. Dann schaute sie mich an und grinste verschmitzt. Ich schaute sie noch einmal fragend an. Sie sagte, dass sie sich sicher sei. Ich öffnete meine Hose. Dabei schaute ich sie an.
Ich zog meine Hose und auch meine Boxershorts aus. Ich wusste das sie keine Erfahrungen damit hatte und wollte sie nicht drängen. Ich war auch so erregt genug.
Also legte ich mich vorsichtig über sie. Wir streichelten uns eine ganz Weile. Ganz sanft wie zuvor. Dann griff ich zur Kommode und nahm ein Kondom heraus. Sie nahm zwar die Pille, aber wollte sicherheitshalber ein Kondom. Was ja auch richtig so ist.
Ich zog es mir über. Sie schaute mir dabei zu. Irgendwie ängstlich, aber auch lustvoll.
Manchmal aber auch wie ein unwissendes Kind. Was mich irgendwie antörnte.
Ich legte mich wieder über sie. Dann führte ich mit meiner Hand meinen Penis ganz langsam in sie ein. Als ich ein Stück drin war, legte ich mich wieder ganz auf sie. Ich schaute sie an und drang langsam in sie ein. Ich merkte den Widerstand ihres Jungfernhäutchens. Sie schaute mich sehr erwartend an, aber ich sah auch das es ihr weh tat. Ich drückte vorsichtig doller, bis ich durch war. Sie verzog ganz kurz da Gesicht. Ich drang tiefer in sie ein. Dann zog ich ihn vorsichtig zurück und drang erneut tief in sie ein. Noch immer vorsichtig. Sie lächelte mich an mit einem erregten Blick. Ihr Mund öffnete sich. Ich drang immer wieder in sie ein. Immer tiefer und auch etwas schneller. Es dauerte lang. Sie hielt sich mit ihren Händen an meinem Rücken fest und drückte mich wieder an sich. Sie spreizte ihre Beine immer mehr, sodass ich immer tiefer eindringen konnte. Dann kam ich irgendwann. In ihr. Ich blieb noch kurz auf ihr liegen. Dann holte ich ihn vorsichtig raus und nachdem ich das Kondom entsorgt hatte, legte ich mich neben sie. Sie ließ ihre Beine fallen und streckte sich. Sie war ausser Atem, wie ich.
Sie drehte sich auf die Seite, wie ich. Und wir küssten uns. Sie legte ein Bein um mich und meinte das sie es unglaublich fand. Sie hatte keinen Orgasmus, aber wer hat das schon beim ersten Mal!? Sie fand es wirklich schön, meinte sie. Vor allem weil ich so zärtlich war, meinte sie. Sie meinte, dass es sich so nicht vorgestellt hätte. Für mich war es auch der Hammer. Sie ist nicht die erste Frau, die ich entjungfern durfte. Aber bei ihr war es ganz besonders.
Sie ist so wundervoll. Alles an ihr! Obwohl sie manchmal so schüchtern ist, aber das ist vielleicht gerade das verrückte an ihr. Sie weiß gar nicht wie sie auf einen Mann wirken kann und schämt sich noch für so manches. Später hat sich auf meine Schulter gelegt, meinen Brust gestreichelt und ist irgendwann eingeschlafen. Obwohl ich total fertig war, konnte ich nicht schlafen. Ich war selten in meinem Leben so glücklich. Nicht wegen dem guten Sex, sondern weil sie in meinem Arm lag. Diese Geschichte hab ich niemanden erzählt. Damit möchte ich nicht prahlen. Es ist etwas so intimes, etwas so Schönes. Als sie am nächsten morgen aufwachte, kuschelte sie sich ganz nah an mich. Als sie später den Blutfleck bemerkte, war es ihr direkt wieder furchtbar unangenehm. Sie sagt dann zwar nicht viel dazu, aber man merkt es ihr sofort an.
Dann wollte sie duschen. Ich bemerkte das sie nicht nackt aus dem Bett aufstehen wollte und stand also als Erster auf. Dann stellte sie sich zu mir. Sie stand ganz nackt vor mir und lächelte verlegen. Ich drückte sie an mich und gab ihr einen Kuss auf die Stirn. Dann zog ich sie an der Hand mit ins Bad. So duschten wir sogar zusammen. Ohne das etwas zwischen uns passierte. Ausser das wir natürlich nicht die Hände von uns lassen konnten oder die Lippen.
Seit dem verbringen wir fast jede freie Minute miteinander. Seit dem hatten wir auch jeden abend Sex und gestern sogar häufiger. Sie scheint etwas nachholen zu wollen. Auch sie kommt jetzt zum Orgasmus und hat ihren Spaß. Obwohl es vorher schon unglaublich war, wird es noch besser. Heute Morgen ist sie leider ne Freundin in Hamburg besuchen gefahren, aber sie kommt morgen schon wieder. Das wird ich wohl aushalten müssen..

Naja, jetzt hab ich alles runter geschrieben und ich könnte noch so viel mehr erzählen.
Ich weiß nicht warum ichs reinstellen möchte. Kennt ihr das, wenn ihr einfach so glücklich seid das ihr es Leuten erzählen wollt? Natürlich habe ich genug Freunde und die wissen ja auch das wir nun fest zusammen sind und sie merken natürlich wie glücklich ich bin und das nicht mehr zu trennen sind. Aber es ist was anderes.

Mich würde mal interessieren, ob alle Frauen mit größeren inneren Schamlippen solche Hemmungen haben?

Oh man, ist das viel geworden!! Sorry!

Gruß, John

25. Mai 2010 um 21:07


wunderbare geschichte und echt toll geschrieben ich habs gern gelesen! viel glück noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2010 um 17:54

Macht nix, liest sich nämlich gut.
Wow, dich hat's richtig erwischt... (Das kenn' ich: Jeder soll's wissen und du kannst es gar nicht oft genug erzählen... )
Ganz ehrlich, so'n erstes Mal wie deine Lady wünscht sich jede Frau. An dir können sich viele Typen ein Beispiel nehmen.
Oh, aber zu deiner Frage: Ich denke, der Großteil aller Frauen macht sich Gedanken darüber, ob ihre Vagina hübsch ist oder nicht (wobei's hier kein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2010 um 17:09


schöne geschichte... und wirklich toll zu lsesen

wünsche uch noch ganz viel glück und freue mich für dich

Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2010 um 13:18


Wow. . das muss man einfach lesen. Wunderschöne geschichte und irgendwie...
erinnert sie ein wenig an mich..

wow nee das kann man nicht beschreiben was du hier erzählt hast. dankeee für's reinstellen.is soo toll

Ich brauch' euch nicht glück zu wünschen glaub' ich heheh ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 19:30

Geschichte wie aus dem märchen
hy echt wannsin aber die geschichte hab ich schonmal komentiert und gelesen kann es sein das du sie schonmal gepostet hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 20:42

Wenn das alles der Wahrheit entspricht,
wovon ich jetzt einfach mal ausgege, dann dürfte sich das so ziemlich jedes Mädchen (jede Frau) bei ihrem ersten Mal wünschen. Es ist beinahe perfekt geschrieben, an den Feinheiten kann man arbeiten. Aber vielleicht solltest du dir mal überlegen, einen Liebesroman autobiographischen Charakters zu schreiben, ohne direkten Bezug auf dich und deine Freundin zu nehmen. Dafür, dass es viel war, musst du dich nicht entschuldigen. Wahrscheinlich hat es hier jede (r) gern gelesen.

Ich wünsche dir (euch) dann noch viel Glück für die Zukunft und hoffe für mich eine zumindest ähnliche Zukunft. Je älter man jedoch wird, desto schwieriger ist es.

Bezugnehmend auf deine Frage über die Größe der inneren Schamlippen: Ganz ehrlich, ich habe keine Ahnung, ich bin keine Frau. Aber wie vielen Beiträgen zu entnehmen ist, dass sie es als störend oder gar peinlich empfinden, kann wohl davon ausgegangen werden. Vielleicht ist es für sie ähnlich wie die Größe unserer Männlichkeit. Das kann sogar assoziativ gesehen werden, bedenkt man, dass es für beide "Probleme" mittlerweile chirurgische Lösungen gibt.


Gruß

David

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2010 um 13:25

Einfach nur Woooow
Okey, ich weiß, ich bin nicht in dieser Altersgruppe, noch recht jung und so.
Aber das, was du da geschrieben hast ist einfach nur unglaulich. Ok, ich bin selber noch jungfrau und hatte auch noch nciht vor, das zu ändern, da ich eben noch ziemlich jung bin. Aber wirklich, dieses erste mal wäre einfach nur perfekt und du hast es ihr gegeben, was echt toll ist. Ich glaube die Seltenheit ist so zärtlich und aufrichtig wie du. Und es ist toll, wie du ihr freiraum gelassen hast. Wirklich, du hast mein respeckt ketzt schon.
Ich für meine Seite hoffe, dass ich auch so eine entjungferung erleben werde.
Alles liebe und gute
lea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2010 um 21:35

Awesome,
dude! verdammt wenn nur bei jedem das erste mal so geil wäre du hast recht, es gibt nichts besseres als eine hübsche kluge und vorallem lustige freundin !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2010 um 23:13

Wunderschön
eine echt tolle geschichte. ich wünsch es mir auch so aber is ja noch ein bisschen zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 2:41

BLÖDSINN
spinn weiter! Lebst du hier deine Wümnsche aus, oder was?!?
Den schwulstigen Mist nimmt dir doch keiner ab!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2010 um 20:43

<3 <3 <3
Du bist ein toller freund!
Ganz ehrlich:
wow...bin begeistert !
Ne echt das ist süß dass ihr euch so vertraut.
Ich wünsche mir, dass mein Freund auch mal so sein wird...
Ich warte noch und bin mit meinen 18 Jahren auch noch jungfrau aber das hat mir gezeigt, dass es sich lohnt, zu warten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2010 um 20:18

:S
ich nehme auch die pille als jungfrau=) weil ich denke dass mein freund auch bald mehr erwartungen haben wird=)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2010 um 20:22

Wow eine sehr bewegende geschichte=)
nun ja so erwarte ich es nicht unbedingt von meinem freund aber schon dass er bei meinem ersten mal gefühlsvoll und zärtlich ist:S denn ich habe schon so etwas angst vor dem ersten mal...
schmerzen wird es ja nach mehreren berichten schon... nur wird meine schüchternheit ihn abtörnen:S ich weiß es nicht ehrlich gesagt. .... vor allem weil er schon so äälter ist als ich(12 jahre)und viel mehr erfahrung hat..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2010 um 23:00

Märchenstunde
Es gibt immer wieder Frauen, die Fallen auf solche Märchen rein, ich finde es unglaublich?!

@ Ladys ich habe nicht alles gelesen, vielmehr den Anfang und das Ende und ein paar Zeilen dazwischen, aber mal angenommen die Geschichte würde stimmen, meint Ihr wirklich das dieser "Typ Mann", so eine Geschichte hier nieder Schreiben würde, wenn er Sie wahrhaftig erlebt hätte?

Zitat: Mich würde mal interessieren, ob alle Frauen mit größeren inneren Schamlippen solche Hemmungen haben? Zitat Ende!

Spätesten bei dieser Frage müssten bei Euch doch die Alarmglocken schrillen?!

Ein Mann der eine Frau nach der anderen klar macht, hat es nicht nötig, sich auf Kosten seiner neu erworbenen Errungenschaft zu profilieren und dieser Typ (john0020) hier, hat das mit seiner Selbstdarstellung getan und ich würde gerne von Euch Wissen, warum Ihr auf diese Märchen immer wieder rein fliegt?

Gruß
Provocatio

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen