Forum / Sex & Verhütung / Sexualität

Wer kann mir denn mal helfen???

14. März 2002 um 15:32 Letzte Antwort: 15. März 2002 um 19:46

Hallöchen!

Mein Problem ist, daß ich einfach nicht komme... Ich bin noch nie weder beim onanieren oder beim Sex gekommen.
Mein Freund ist sehr, sehr lieb zu mir, wenn es aber um das Thema Sex geht sieht es etwas anders aus, denn dann gehts nur rein...raus...fertig!
Ich bekomme eigentlich nie ein Vorspiel und von einem Nachspiel ganz zu schweigen.
Er kommt meistens nach 3-5 Minuten...
Wer kann mir mal helfen, können wir bzw. ich überhaupt miteinander klarkommen oder müssen wir einfach nur eine Menge lernen???

Bitte helft mir, bin sehr verzweifelt!

Eure Ludira

Mehr lesen

14. März 2002 um 15:58

Mit Lernen hat das wenig zu tun...
Hallo,

klar, du musst LERNEN, dich entspannen zu können. Aber darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von körperlichen Dingen, die schuld sein können und nur von einem Fachmann abgeklärt werden können. Von Hormonstörungen bis Durchblutungsstörungen - ob du's glaubst oder nicht. Deshalb, anstatt Panik zu bekommen, geh' zu einem Frauenarzt oder - noch besser - zu einem Sexualberater, oder wie die in Deutschland auch immer heissen mögen. Spezifische Tests werden dann Aufschluss geben. Ist's körperlich, kann Dir schnell geholfen werden. Ist das Kórperliche ausgeschlossen, dann geht's mit der Seele weiter...

Liebe Grusse aus Spanien, Chata.

Gefällt mir

14. März 2002 um 16:05

Das kann...
ich mir vorstellen das du bei einem "rein, raus und fertig" nicht kommst.

Ich denke mal dein Freund weiß gar nicht wie du das empfindest bzw. er traut sich vielleicht auch nicht so recht, weil er nicht weiß was dir gefällt. Warum nimmst du nicht beim nächsten mal einfach seine Hand und zeigst ihm was dir gefällt und wo du berührt werden möchtest? Sei im Gegenzug auch besonders zärtlich zu ihm und mach ihn heiß, laß ihn ruhig ein wenig zappeln.

Oder aber du sprichst das Thema bei passender Gelegenheit erst mal an, wenn dir das lieber ist.
Wir Frauen meinen manchmal die Männer können riechen was uns im Bett gefällt!!! Dem ist aber nicht so.

Also schnapp dir deinen Süßen und zeig ihm was du von ihm willst,

Ganz Liebe Grüße und viel Spaß,

nataliaa

Gefällt mir

14. März 2002 um 16:14
In Antwort auf

Das kann...
ich mir vorstellen das du bei einem "rein, raus und fertig" nicht kommst.

Ich denke mal dein Freund weiß gar nicht wie du das empfindest bzw. er traut sich vielleicht auch nicht so recht, weil er nicht weiß was dir gefällt. Warum nimmst du nicht beim nächsten mal einfach seine Hand und zeigst ihm was dir gefällt und wo du berührt werden möchtest? Sei im Gegenzug auch besonders zärtlich zu ihm und mach ihn heiß, laß ihn ruhig ein wenig zappeln.

Oder aber du sprichst das Thema bei passender Gelegenheit erst mal an, wenn dir das lieber ist.
Wir Frauen meinen manchmal die Männer können riechen was uns im Bett gefällt!!! Dem ist aber nicht so.

Also schnapp dir deinen Süßen und zeig ihm was du von ihm willst,

Ganz Liebe Grüße und viel Spaß,

nataliaa

UUppppss.....
ich hab was überlesen!

Kann es sein dass du noch nicht so viel Erfahrungen gesammelt hast, und deshalb auch gar nicht so genau weisst was dir gefällt? Vielleicht kannst du dich auch nur nicht richtig fallen lassen wenn du dich selber streichelst.

Bei mir hat es auch ziemlich lange gedauert bis ich wußte was mir gefällt.

Ich denke aber dass kommt mit der Zeit und ausprobieren von verschiedenen Sachen von alleine.

Du musst nur lernen dich fallen zu lassen, denn wenn du eine "innere Sperre" im Kopf hast, da du z. B. Angst hast überrascht zu werden oder denkst was unanständiges zu tun dann klappts auch nicht.

Nochmals liebe Grüße,

nataliaa

Gefällt mir

14. März 2002 um 20:46

Danke...
Es ist lieb von Dir, daß Du mir helfen möchtest und man weiß ja auch nicht wo man fragen sollte,denn normalerweise sind diese Themen ja tabu, was ich eigentlich auch ganz gut finde...
Ja, Du hast recht es hat bestimmt etwas mit dem Alter zu tun, denn ich bin erst 17 werde 18 im Juni und mein Freund ist zwar schon 24 (erst geworden) aber er hatte das erste mal auch mit mir. So das wir beide relativ unerfahren sind was Sachen Sex angeht. Deshalb finde ich es schön, daß man sich bei Frauen wie Dir Rat holen kann!!!

Danke

lg
Ludira

Gefällt mir

14. März 2002 um 20:50
In Antwort auf

UUppppss.....
ich hab was überlesen!

Kann es sein dass du noch nicht so viel Erfahrungen gesammelt hast, und deshalb auch gar nicht so genau weisst was dir gefällt? Vielleicht kannst du dich auch nur nicht richtig fallen lassen wenn du dich selber streichelst.

Bei mir hat es auch ziemlich lange gedauert bis ich wußte was mir gefällt.

Ich denke aber dass kommt mit der Zeit und ausprobieren von verschiedenen Sachen von alleine.

Du musst nur lernen dich fallen zu lassen, denn wenn du eine "innere Sperre" im Kopf hast, da du z. B. Angst hast überrascht zu werden oder denkst was unanständiges zu tun dann klappts auch nicht.

Nochmals liebe Grüße,

nataliaa

Danke...
Schön das Du mir helfen möchtest mein Sexualleben etwas zu verschönern, Du hast recht ich habe noch nicht so viel Erfahrung... Ich hatte das erste mal mit ihm und der Nachteil ist, es war auch sein erstes mal, so das es für uns beide nicht so leicht ist auch wenn ich schon 17 und er schon 24 ist. Das hat aber glaube ich auch gar nicht so viel mit dem Alter zu tun!
Auf jeden Fall danke ich Dir ersteinmal!

lg
Ludira

Gefällt mir

14. März 2002 um 20:51
In Antwort auf

Mit Lernen hat das wenig zu tun...
Hallo,

klar, du musst LERNEN, dich entspannen zu können. Aber darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von körperlichen Dingen, die schuld sein können und nur von einem Fachmann abgeklärt werden können. Von Hormonstörungen bis Durchblutungsstörungen - ob du's glaubst oder nicht. Deshalb, anstatt Panik zu bekommen, geh' zu einem Frauenarzt oder - noch besser - zu einem Sexualberater, oder wie die in Deutschland auch immer heissen mögen. Spezifische Tests werden dann Aufschluss geben. Ist's körperlich, kann Dir schnell geholfen werden. Ist das Kórperliche ausgeschlossen, dann geht's mit der Seele weiter...

Liebe Grusse aus Spanien, Chata.

Danke
Danke für Deine Tipps!
Echt lieb das es Leute gibt die einem helfen möchten!

Danke

lg
Ludira

Gefällt mir

15. März 2002 um 8:56

Schau doch mal in den Beitrag von Bettinaw1
Hi Ludira!
Schau doch mal in den Beitrag "WIE LANGE BIS ZUM ORGASMUS" von Bettinaw1 und was ich dort geschrieben habe.
Das wichtigste ist REDEN,REDEN und nochmals Reden!
Erst wenn Du mit ihm mal drüber redest, wird sich vielleicht was ändern.
Versuch mal die Anleitung die ich dort geschrieben habe.Und sag Deinem Freund,nachdem er ja ein "Schnellschießer" ist, er soll mal auf Dich warten bis Du auch mal soweit bist. Es ist absolut geil mit einer Frau zu spielen bis sie kommt. Aber der Orgasmus spielt sich bei Frauen zum Großteil im Kopf ab. wenn Du also nicht entspannt, nicht in Stimmung bist oder der ganze Sex nur wenige Minuten dauert ist es kein wunder wenn Du nicht kommen kannst.
Wieso haben viele Frauen so ein Problem mit dem Partner darüber zu reden? Was kann schon schief gehen? Wenn er nicht zuhört, oder es ihn einfach kaltlässt ist er sowieso nicht der Richtige.
Bezüglich Orgasmus beim Masturbieren: es hat nicht viel Sinn wenn man krampfhaft darauf hinarbeitet.
Wenn Du entspannt bist, versuch Dich mal zart zu streicheln. Stürz Dich nicht gleich auf Deinen Lustknopf. Streichle Dich am ganzen Körper. Streichle Deine Brüste ganz zart und achte mal darauf wie sie reagieren. Erst wenn Du schon etwas erregter bist, wanderst Du zwischen Deine Beine. Fang an Dich ganz zart zu streicheln. Du wirst dann schon merken,wo Du empfindlicher bist und welche Berührungen Dir gut tun. Versuch mal Deine erogenen Zonen zu entdecken.
Absolut toll für viele frauen ist Cunnilingus.Also mit der Zunge.
Aber das ganze ist leider auch eine Frage des Alters. Viele junge Männer sind beim sex richtige Egos. Sex, Sex und nochmal sex .Einfach reinstecken und nach 3-5 min. zum Orgasmus. Aber dabei vergessen leider viele auf die Frau. Weil sie ihre Signale nicht oder falsch deuten. Stöhnen ist noch lange kein Orgasmus. Ich war früher leider genauso. Bei mir war das genauso. Aber mittlerweile hat sich das ins Gegenteil umgekehrt. Ich komme meist erst, wenn meine Freundin gekommen ist.

Gefällt mir

15. März 2002 um 15:30

Hallo
Hallo Ludira!
Das hört sich ja fast grausam an. Rein-raus-fertig, das ist ja echt traurig. Also ich rate dir (als Mann) mit ihm darüber zu reden. Je früher desto besser. Denn je länger du das mitmachst, desto normaler wird es für ihn. Ich kenne eine verheiratete Frau, bei der ist es schon länger so, die tut mir echt leid. Und da sie es versäumt hat, ihm frühzeitig seine "Grenzen aufzuzeigen", gibt es bei denen beiden jedesmal Krach wenn er will, sie aber nicht(weil sie es eben auch mal geniessen möchte).
Also entweder er sieht es ein, nachdem du mit ihm darüber geredet hast, oder er ist ein super-egoistischer Mensch.
Hat er sich eigentlich noch nie darüber Gedanken gemacht, ob du es überhaupt geniesst? Das scheint mir nämlich so.
Also entweder er sieht es ein oder nicht. Wenn nicht, würde ich mich aber von ihm trennen.
Das du allerdings auch beim selbst-lieben nicht kommst, kann ich dir nicht erklären. Aber das wird bestimmt schon noch
Wünsche dir viel Glück!
Neugierig3

Gefällt mir

15. März 2002 um 19:46
In Antwort auf

Hallo
Hallo Ludira!
Das hört sich ja fast grausam an. Rein-raus-fertig, das ist ja echt traurig. Also ich rate dir (als Mann) mit ihm darüber zu reden. Je früher desto besser. Denn je länger du das mitmachst, desto normaler wird es für ihn. Ich kenne eine verheiratete Frau, bei der ist es schon länger so, die tut mir echt leid. Und da sie es versäumt hat, ihm frühzeitig seine "Grenzen aufzuzeigen", gibt es bei denen beiden jedesmal Krach wenn er will, sie aber nicht(weil sie es eben auch mal geniessen möchte).
Also entweder er sieht es ein, nachdem du mit ihm darüber geredet hast, oder er ist ein super-egoistischer Mensch.
Hat er sich eigentlich noch nie darüber Gedanken gemacht, ob du es überhaupt geniesst? Das scheint mir nämlich so.
Also entweder er sieht es ein oder nicht. Wenn nicht, würde ich mich aber von ihm trennen.
Das du allerdings auch beim selbst-lieben nicht kommst, kann ich dir nicht erklären. Aber das wird bestimmt schon noch
Wünsche dir viel Glück!
Neugierig3

Danke...
Als allererstes danke ersteinmal! Es ist nicht grauenvoll für mich... Ich wünsche mir halt nur mehr Zärtlichkeit und natürlich einen Orgasmus...
Mein Freund ist eigentlch nicht sehr egoistisch und er macht sich auch darüber Gedanken und ist auch ein wenig traurig...
Wir reden sehr viel miteinander, ich denke ist mit das wichtigst in einer Beziehung!
Aufjedenfall noch mal Danke an
Neugierig3 und roberto1 (übrigens ist dein einer beitrag echt toll mein freund hat ihn auch schon gelesen, weiß noch nicht wie er reagiert hat...)

eure Ludira

Gefällt mir