Home / Forum / Sex & Verhütung / Wer hat FEMDOM Erfahrung ?

Wer hat FEMDOM Erfahrung ?

21. Juni 2008 um 21:01

bitte um ernsthafte Kommentar

21. Juni 2008 um 23:19

Femdom
Was ist den das ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2008 um 23:24

Also
fem = female
dom = domination
Frau ist herrin und der mann ist sklave
hab sehr viel erfahrung darin ist echt geil kann ich nur empfehlen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2008 um 23:27
In Antwort auf jae_12484937

Femdom
Was ist den das ?

Femdom
Ach so! Stiefel lecken und Hinter versohlen lassen.
Nee, keine Erfahrung. Auch keine Ambitionen Männer so zu behandeln. Sorry.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2008 um 15:54

Bei deiner Frage nach Erfahrung....
..stellt sich bei mir die Frage, ob du nicht eher "Femidom" meinst ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2008 um 16:16

Femidom (Kondom für Frau)
Das Femidom wurde als Kondom für Frauen entwickelt. Da das Kondom (für Männer) allerdings recht akzeptiert ist, wird es selten das Femidom selten benutzt.

Grundsätzlich funktioniert es so, dass mit einem Gummiring (im Inneren des Femidoms) das Ende des Femidoms über den Gebärmuttereingang "fixiert" wird.

Eigentlich genau das gleiche wie ein Kondom, nur dass es am weiblichen Körper angemacht wird.

Kondome sind aber grundsätzlich viel einfach bezüglich Anwendung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 14:35

Bring ....
...den armen jetzt bloß nicht durcheinander *grinst*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 21:01
In Antwort auf jae_12484937

Femdom
Ach so! Stiefel lecken und Hinter versohlen lassen.
Nee, keine Erfahrung. Auch keine Ambitionen Männer so zu behandeln. Sorry.

Stimmt *g*
Du hast wirklich keine Erfahrung. Das liest man raus.


1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 22:52

Auch FemDom
Geht auch Ihnen hin und wieder durch den Kopf, was viele sich erträumen jedoch kaum jemand über die Lippen bringt? Oscar Wilde brachte es auf den Punkt: In married life three is company and two is none. Wenn dieser Satz Ihre Sehnsucht beschreibt, würde ich mich freuen, Sie kennen zu lernen. Die Beziehung, die ich suche, muss nicht polyamorer Natur sein, darf es aber durchaus.

Ich bin ein Mann von Mitte 50, bin1,84 groß und glaube, ein freundliches Wesen und ein Aussehen zu haben, das Frau sich gern ansieht. Ich bin geschieden, belesen und habe zahlreiche Interessen, bin empathisch, aufgeschlossen und romantisch, halte mich für einen ehrlichen, zuverlässigen, fürsorglichen und großzügigen Mann. Letzteres kann ich mir auch finanziell leisten. Wichtiger ist mir allerdings etwas anderes: Ich möchte einer Frau zutiefst das Gefühl geben, wahrhaft Frau zu sein.

Mein Traum ist eine Frau, die von einer langfristigen Beziehung in Freundschaft und Liebe träumt. Zusammen mit ihr möchte ich Fantasien wahr werden lassen. Ich werde sie romantisch verwöhnen und sie mit den schönen Dingen des Lebens erfreuen.

Ich suche eine liebenswerte, elegante, Dame mit Charme, einer Sinnlichkeit, die all meine Sinne herausfordert, eine Frau, die auf sehr kultivierte Weise erotisch anmutet. Wenn sie gebunden ist, will ich ihre Partnerschaft nicht zerstören. Ich möchte diese Frau langfristig durch liebende Leidenschaft bereichern und vielleicht bereichert es sogar ihren Partner, wenn er weiß, auf welche Weise sie mit mir Erfüllung findet. Ich träume nicht von einer Sexualität, die ausschließlich aus dem explodierenden Feuerwerk besteht. Ich möchte zuvor die Flamme entzünden und Zeit haben, zu zweit am erotisch knisternden Feuer zu sitzen. Für die Frau, die mit mir zusammen ein gemeinsames Feuer entfachen möchte, gibt es nur eine Position in meinem Leben: die meiner Prinzessin.

Attraktivität und erotische Anziehungskraft einer Frau hängen nicht von ihrem Alter ab. Darum kann die Frau, von der ich träume, zwischen Mitte dreißig und Ende sechzig Jahre alt sein. Wie wir unsere Beziehung gestalten, wird von Ihren persönlichen Lebensumständen abhängen. Ich freue mich auf Ihren Brief und ein paar Fotos.

Diese Anzeige in Die Zeit Donnerstag 16 Juni - Magazin Leben / Kennenlernen

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2015 um 11:25
In Antwort auf jae_12484937

Femdom
Ach so! Stiefel lecken und Hinter versohlen lassen.
Nee, keine Erfahrung. Auch keine Ambitionen Männer so zu behandeln. Sorry.

Ein wenig zu kurz gesprungen
Femdom besteht daraus sicher nicht nur, sondern bedeutet eine Lebenseinstellung.
Für meine Stiefel nehme ich lieber Schuhcreme.
Die Spucke beim Lecken tut dem Leder übrigens nicht gut.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Welche W will sein erstes mall mit älteren
Von: deki79
neu
4. Dezember 2015 um 10:55
HILFE
Von: alex97182
neu
3. Dezember 2015 um 23:12
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen