Home / Forum / Sex & Verhütung / Wer hat Erfahrung mit Mexican Wild Yam?

Wer hat Erfahrung mit Mexican Wild Yam?

17. November 2010 um 19:54

Hallo Ihr Lieben,

nun bin ich verhütungstechnisch am Ende angekommen
Ich habe inzwischen diverse Pillen durch, aber ich vertrage nichts. Libidoverlust, Depressionen, Migräne. Von der Pille ohne Östrogen bekomme ich Pickel im Gesicht, dem Dekollée und dem Rücken und zwar so stark, dass sie richtig schmerzen. Am allerbesten geht es mir, wenn ich keinerlei Hormone zu mir nehme. Dann bin ich ausgeglichen, fröhlich und habe eine gesunde Lust auf Sex und keine Migräne.

Nun würde ich gerne auf Mexican Wild Yam wechseln, bin mir aber noch recht unsicher, ob man dem komplett vertrauen kann, natürlich einer korrekten Anwendung vorausgesetzt.

Hat jemand von euch bereits Erfahrungen damit?
Über eure Antworten bin ich sehr dankbar, das Zeug ist ja doch sehr teuer um ein Risiko einzugehen, dann doch ungewollt schwanger zu werden

17. November 2010 um 20:22

Oh
das habe ich mal gemacht als ich schwanger werden wollte, um raus zu bekommen, wann mein Eisprung ist. Dabei stellt man ja aber erst hinterher fest, wenn der bereits war. Das finde ich sehr unsicher und anstrengend. Ehrlich gesagt, möchte ich...wenn ich Lust habe
Hatte bereits Persona probiert und bin ungewollt schwanger geworden Deshalb vertraue ich dem nicht so.

Gefällt mir

17. November 2010 um 20:45

Puhhh
also das mit der Temperatur ist mir irgendwie zu heiß. Wenn ich den Eisprung hatte, kann das Ei doch noch ein paar Tage befruchtbar sein... also Schleim testen...jeden Monat

Spirale find ich da schon besser. Hatte mich für die Goldkupferspirale interessiert, ist mir aber momentan zu teuer, da man es ja vorab bezahlen muss. Klar, am Ende billiger als alles andere.
Und das dieses Wild Yam so teuer ist, ist ja auch meine Hemmschwelle das einfach so zu riskieren. Also wohl doch noch sparen und Spirale.
Was ist denn die Kupferkette?

Gefällt mir

17. November 2010 um 21:11

Autsch
hast du das reinstechen gemerkt? Ich meine, da haben wir ja wieder Nerven im Bereich der Gebärmutter...
Und ansonsten? Merkst du es? Beim Sex? Oder dein Partner? Das positive ist natürlich, dass es nicht verrutschen kann, oder?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen