Home / Forum / Sex & Verhütung / Wer benutzt den Ring für den Schutz beim GV?

Wer benutzt den Ring für den Schutz beim GV?

14. November 2018 um 0:56 Letzte Antwort: 14. November 2018 um 10:21

 Ich hätte da Fragen:
wie lange benützt ihr ihn schon?
habt ihr Veränderungen bei der Libido erfahren?
Nehmt ihr in raus, bevor euch euer Freund stösst?
wenn ja, wo legt ihr ihn dann hin?
wie lange darf er draussen bleiben?
gibt es verschiedene Grössen/Durchmesser des Rings?
stösst euer Freund an ihn wenn er tief eindringt Doggie?
Ab welchem Alter ist er für Mädels geeignet?                       
hat er ein Verfalldatum?
probleme in Kombination mit Gummi?
was gibt es sonst zu beachten?
 

Mehr lesen

14. November 2018 um 10:21
In Antwort auf prochoice-3

 Ich hätte da Fragen:
wie lange benützt ihr ihn schon?
habt ihr Veränderungen bei der Libido erfahren?
Nehmt ihr in raus, bevor euch euer Freund stösst?
wenn ja, wo legt ihr ihn dann hin?
wie lange darf er draussen bleiben?
gibt es verschiedene Grössen/Durchmesser des Rings?
stösst euer Freund an ihn wenn er tief eindringt Doggie?
Ab welchem Alter ist er für Mädels geeignet?                       
hat er ein Verfalldatum?
probleme in Kombination mit Gummi?
was gibt es sonst zu beachten?
 

Ich hätte da Fragen:
wie lange benützt ihr ihn schon? Mittlerweile nicht mehr
habt ihr Veränderungen bei der ">Libido erfahren? Jap, war einfach zurückgefahrener...
Nehmt ihr in raus, bevor euch euer Freund stösst? Nein
wenn ja, wo legt ihr ihn dann hin? /
wie lange darf er draussen bleiben? 2 Stunden
gibt es verschiedene Grössen/Durchmesser des Rings? Nein, Größe ist immer gleich, da das Biest aber flexibel ist, merkt man den gar nicht
stösst euer Freund an ihn wenn er tief eindringt Doggie? Hat ihn wohl immer mal gefühlt, hat aber nicht gestört
Ab welchem Alter ist er für Mädels geeignet? Schätze, wie die Pille
hat er ein Verfalldatum? Natürlich, ist ein hormonelles Medikament
probleme in Kombination mit Gummi? Nein
was gibt es sonst zu beachten? Erinnerung ins Handy, dass das Ding auch zeitlich passend eingeführt bzw entnommen wird, regelmäßig nen langen Finger machen und checken, dass es nicht unbemerkt verschwunden ist (keine Sorge, nach innen geht nicht) und ein aufmerksames Auge auf das eigene Empfinden, es gibt bei einigen Frauen ziemliche Nebenwirkungen
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Hilfe... Eure Meinung?
Von: fini2018
neu
|
14. November 2018 um 7:45
Diskussionen dieses Nutzers
Schutzproblem mit Antibiotika
Von: prochoice-3
neu
|
23. Juni um 19:42
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook