Home / Forum / Sex & Verhütung / Wenn Sex zur Pflicht wird !!!

Wenn Sex zur Pflicht wird !!!

18. März 2013 um 8:23

Hi Leute,
ich habe mich letztes Jahr von meiner Freundin getrennt (11 Jahre zusammen).Wir hatte vielleicht 1 mal im halben Jahr Sex und sie wollte nie oder selten und ich habe es mir jeden Tag selber gemacht. Jetzt mein eigentliches Problem: Seit 4 Monaten habe ich eine neue Freundin und die will jeden Tag und wenn es geht auch 2-3 mal. Wir haben noch eine Fernbeziehung und sehen uns nur ca. 3-4 Tage die Woche. Für sie ist Sex sehr wichtig und irgendwie setzt mich das voll unter Druck das mein kleiner Freund in letzter Teit nicht mehr will. Ich freue mich nicht drauf sondern sehe es als Pflicht und ohne Viagra habe ich echt Probleme im Moment. Ich brauchte das noch nie und habe auch keine Potenzstörungen aber irgendetwas stimmt da nicht. Wie soll das werden wenn wir mal zusammen ziehen sollten? Ich habe da echt Panik und Viagra kann ja auf Dauer keine Lösung sein.
Hat einer einen Rat? Ich kenne soetwas nicht und man sollte die erste Zeit doch richtig geil aufeinander sein oder?
Im Moment mache ich es mir lieber selber als Sex.
Oder hat sich mein Körper auf das wenige eingestellt von der Freundin davor das ich es lieber selber mache?
Ich bin 43 Jahre

18. März 2013 um 15:06

Purer
NEIN!

Gefällt mir

11. April 2013 um 5:11

,,,,,,,,,,
du mußt aufhören das selber zu machen,sonst wird das nie besser, dein körper hat sich daran gewöhnt,und du mußt ihr sagen dass viel sex kein spass macht

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen