Home / Forum / Sex & Verhütung / Wenn die Hormone Tango tanzen

Wenn die Hormone Tango tanzen

16. Oktober 2009 um 0:30

hat der Verstand zu schweigen und das
6. Gebot hat alle Gültigkeit verloren!

16. Oktober 2009 um 0:47

Das...
... 6. Gebot: Du sollst nicht ehebrechen. Das könnte für mich NIE die Gültigkeit verlieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 0:59

Moin Knipsaus,
meintest Du mein Statement, oder Cjeffs Kommentar?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 1:07

Dann muss man
halt die hormone in die fantasie verbannen oder zumindest ein kondom benutzen...und ja nichts sagen....

ne, das erste ist besser....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 1:15
In Antwort auf adina_12328837

Moin Knipsaus,
meintest Du mein Statement, oder Cjeffs Kommentar?

Du bist nicht dümmelich,
war nur unsicher, da Du nicht direkt auf Cjeff geantwortet hast.

Aber wenn Du Dich schon selbergern runtermachst, wenns Dich goil macht, wenn Du's braauchst, Ich mach Dich zur ... ich mach Dich sowas von runter, ich mach Dich.......................... .........!
Ach Schoiße, ich bin ein Versager ich kann es nicht

LG RksW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 1:17

Hab gerade das Gleiche gemacht wie Du,
mir geantwortet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 1:31
In Antwort auf mina_12758409

Dann muss man
halt die hormone in die fantasie verbannen oder zumindest ein kondom benutzen...und ja nichts sagen....

ne, das erste ist besser....

Hormone sind sehr reale Botenstoffe,
ohne die Du nicht einmal Essen und verdauen könntest und auf deren Ausschüttung Du keinerlei Einfluß hast!

Sie sind eine Realität, deren Verbannung letztendlich Deinen Tod bedeuten würde.

Und Kondom? Heutzutage keine Frage!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 1:36
In Antwort auf adina_12328837

Hormone sind sehr reale Botenstoffe,
ohne die Du nicht einmal Essen und verdauen könntest und auf deren Ausschüttung Du keinerlei Einfluß hast!

Sie sind eine Realität, deren Verbannung letztendlich Deinen Tod bedeuten würde.

Und Kondom? Heutzutage keine Frage!

Was heisst das jetzt?
dass man keinen hormonschub unterdrücken kann?
aber man kann sich das ganze doch vorstellen und dazu...naja, du weisst schon...

sonst müssten ja alle leute die ganze zeit fremdgehen oder dann sterben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 1:40
In Antwort auf mina_12758409

Was heisst das jetzt?
dass man keinen hormonschub unterdrücken kann?
aber man kann sich das ganze doch vorstellen und dazu...naja, du weisst schon...

sonst müssten ja alle leute die ganze zeit fremdgehen oder dann sterben?

Ich hatte mal beruflich zu tun mit einem
verheirateten mann. er hat immer gesagt, dass er seine frau vermisst und liebt. und ich hab ihm das auch geglaubt.

trotzdem hat es an einem abend zwischen uns fast ohne vorwarnung extrem geknallt, die stimmung, wo man fast den kopf verliert. wir haben einander nicht etwaw angemacht, es kam wie aus dem nichts, weil wir nebeneinander sassen.... aber er hat sich zusammengerissen und hat sogar den sitzplatz gewechselt, weg von mir, um nichts falsches zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 1:59
In Antwort auf mina_12758409

Ich hatte mal beruflich zu tun mit einem
verheirateten mann. er hat immer gesagt, dass er seine frau vermisst und liebt. und ich hab ihm das auch geglaubt.

trotzdem hat es an einem abend zwischen uns fast ohne vorwarnung extrem geknallt, die stimmung, wo man fast den kopf verliert. wir haben einander nicht etwaw angemacht, es kam wie aus dem nichts, weil wir nebeneinander sassen.... aber er hat sich zusammengerissen und hat sogar den sitzplatz gewechselt, weg von mir, um nichts falsches zu tun.

Was Du soeben Beschrieben hast, zeigt
mir eigtl., daß Du schon erfahren hast was ich meine.
Natürlich kann man gegen die Sexualhormone mit Vernunft angehen. Sie sind auch nicht lebenswichtig, aber wichtig für die Arterhaltung.
Ich wollte nur sagen, Hormone haben eine grundlegende, biologische Funktion.
Bei Hormonen ist es ähnlich wie mit Drogen, die Höhe der Dosis macht den Unterschied!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook