Home / Forum / Sex & Verhütung / Welchses Kondom mitnehmen?

Welchses Kondom mitnehmen?

7. Dezember 2006 um 18:40

Ich habe da eine blöde Frage. Leider vertrage ich die Pille und diverse Hormone nicht und die Spirale habe ich mir wegen starker Schmerzen wieder entfernen lassen. Also bleibt da nur Verhütung mit Kondom übrig. Jetzt habe ich hier gelesen, dass einigen schon das Kondom geplatzt ist. Ist ja nicht so gut. Und dann: Bei mir bahnt sich da eine Beziehung an und ich denke, demnächst landen wir spontan auch im Bett. Um sicher zu gehen, will ich ein Kondom dabei haben. Aber nun die Frage: Welche Sorte? Welche Größe? Ich weiß ja noch nicht, wie groß "er" ist...
Hatte von euch mal jemand ein ähnliches Problem? Für Tipps wäre ich dankbar... Ich fände es total blöd, wenn man dann gerade so schön in Fahrt ist und einen laufenden Liebesakt abbrechen muss, weil das Kondom nicht paßt. Und ich kann ja auch nicht hingehen und sagen: Hör mal, ich will mit dir schlafen, wie groß ist denn dein Ding...Total blöde Vorstellung...
Gruß Krabbe

Mehr lesen

7. Dezember 2006 um 20:13

Grösse kein Problem
Hallo Krabbe,

Also mach dir mal wegen den Grössen keine Sorge...normalerweise ist "er" in der Norm und passt in jedes x-beliebige Kondom.

Empfehlen würde ich dir Markenkondome, am besten DUREX, und dann gibts da ja noch etliche Auswahl. Hast also die Qual der Wahl. Die meisten Kondome platzen auch nicht so schnell, wichtig ist halt, dass keine Luft im Reservoir ist.Persönlicher Tipp: Durex Gossamer extra...sind ganz prima, weil sie auch extra Gleitmittel drauf haben (vermindert die Gefahr von Platzen). Empfehlen würde ich dir aber noch zusätzlich Gleitmittel zu verwenden, erhöht ein bisschen die Sicherheit ...kannste bei dir selbst anwenden oder auf das übergerollte Kondom auftragen also vill Spass beim testen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club