Home / Forum / Sex & Verhütung / Welches Gleitmittel bei Sex mit reifen Frauen

Welches Gleitmittel bei Sex mit reifen Frauen

29. August 2017 um 22:47

Hallo Damenwelt,
ist es normal, dass Frauen in den Wechseljahren trotz ausgiebigem Vorspiel eine sehr trockene Vagina haben. Ohne entsprechendes Gleitmittel ist das Eindringen nahezu unmöglich.
Wie ist das bei Euch? Wie geht ihr damit um und nehmt ihr Gleitgel, welches?

31. August 2017 um 13:56
In Antwort auf lebemann62

Hallo Damenwelt,
ist es normal, dass Frauen in den Wechseljahren trotz ausgiebigem Vorspiel eine sehr trockene Vagina haben. Ohne entsprechendes Gleitmittel ist das Eindringen nahezu unmöglich.
Wie ist das bei Euch? Wie geht ihr damit um und nehmt ihr Gleitgel, welches?

Hahaha, der is gut.

Also ich werde immer noch nass und schleimig. Ich glaub es wurde im Alter sogar mehr als früher.

Wenn man richtig heiß ist oder auch heiß gemacht wird dann wird man auch nass!

Meine Erfahrung

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2017 um 17:49

Brauch ich nicht.bin bald fuffzig...
Habe von kokosöl gehört.bloss aber dann KEINE KONDOME gleichzeitig.gibt ja viele gleitmittel.meines ist mein mann

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2017 um 8:39
In Antwort auf prismalicht

Brauch ich nicht.bin bald fuffzig...
Habe von kokosöl gehört.bloss aber dann KEINE KONDOME gleichzeitig.gibt ja viele gleitmittel.meines ist mein mann

schön geschrieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2017 um 8:53
In Antwort auf chrissymayer1963

schön geschrieben

Ja, der Meinung bin ich auch 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2017 um 6:06
In Antwort auf lebemann62

Hallo Damenwelt,
ist es normal, dass Frauen in den Wechseljahren trotz ausgiebigem Vorspiel eine sehr trockene Vagina haben. Ohne entsprechendes Gleitmittel ist das Eindringen nahezu unmöglich.
Wie ist das bei Euch? Wie geht ihr damit um und nehmt ihr Gleitgel, welches?

Normal? 
Was ist denn schon normal?
Das ist wahrscheinlich bei jeder Frau anders. 
Bei mir ist es ganz sicher feuchter als in jungen Jahren.
Wenn es anders wär, wär das sicher genau so normal. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2017 um 11:33

Obwohl ich auch keine nennenswerten Probleme in diesem Bereich habe und hatte, es kann prinzipiell in jedem Alter und speziell in den Wechseljahren durch hormonelle Schwankungen und auch durch psychische Faktoren sein, dass Frau nicht genug feucht ist. Meist dauert es einfach mal etwas länger und ein einfühlsames Vorspiel löst das Problem. Und falls nicht, dann ist Gleitgel ja eine gute Möglichkeit. Welches wäre mir völlig egal.
Darum würde ich mich selber kümmern und nur dann, wenn ich wirklich Lust hätte verwenden.
Die Frage ist wichtiger als die Marke des Gels.



 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2017 um 11:33

Obwohl ich auch keine nennenswerten Probleme in diesem Bereich habe und hatte, es kann prinzipiell in jedem Alter und speziell in den Wechseljahren durch hormonelle Schwankungen und auch durch psychische Faktoren sein, dass Frau nicht genug feucht ist. Meist dauert es einfach mal etwas länger und ein einfühlsames Vorspiel löst das Problem. Und falls nicht, dann ist Gleitgel ja eine gute Möglichkeit. Welches wäre mir völlig egal.
Darum würde ich mich selber kümmern und nur dann, wenn ich wirklich Lust hätte verwenden.
Die Frage ist wichtiger als die Marke des Gels.



 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2017 um 11:33

Obwohl ich auch keine nennenswerten Probleme in diesem Bereich habe und hatte, es kann prinzipiell in jedem Alter und speziell in den Wechseljahren durch hormonelle Schwankungen und auch durch psychische Faktoren sein, dass Frau nicht genug feucht ist. Meist dauert es einfach mal etwas länger und ein einfühlsames Vorspiel löst das Problem. Und falls nicht, dann ist Gleitgel ja eine gute Möglichkeit. Welches wäre mir völlig egal.
Darum würde ich mich selber kümmern und nur dann, wenn ich wirklich Lust hätte verwenden.
Die Frage ist wichtiger als die Marke des Gels.



 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2017 um 11:33

Obwohl ich auch keine nennenswerten Probleme in diesem Bereich habe und hatte, es kann prinzipiell in jedem Alter und speziell in den Wechseljahren durch hormonelle Schwankungen und auch durch psychische Faktoren sein, dass Frau nicht genug feucht ist. Meist dauert es einfach mal etwas länger und ein einfühlsames Vorspiel löst das Problem. Und falls nicht, dann ist Gleitgel ja eine gute Möglichkeit. Welches wäre mir völlig egal.
Darum würde ich mich selber kümmern und nur dann, wenn ich wirklich Lust hätte verwenden.
Die Frage ist wichtiger als die Marke des Gels.



 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2017 um 13:49

Ich glaube das Problem liegt bei gofem, also dass mein Beitrag so oft steht. Sorry, hoffe das ist wieder vorbei. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2017 um 14:57
In Antwort auf loewenpaar

Ja, der Meinung bin ich auch 

Ja ist so.danke mädels

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2017 um 15:38

wie wärs mit schmalz? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2017 um 18:22

es gibt leute die stehen auf ranzig xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2017 um 18:41

wie wärs einfach ohne gel.
ich meine blut ist doch auch eine art gleitmittel?

*war natürlich ein joke*  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2017 um 18:56

ich wette jeder stellt sich jetzt unter blut gleiti was anderes vor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2017 um 19:07

im flugzeug trink ich sowas mit pfeffer ka wieso, ist wie ein ritual.
vllt ein blutritual damit das teil net abstüzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2017 um 19:15

hält sich so in grenzen ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2017 um 19:22

stimmt. aber witzig ist es schon mit fremden über gleitmittel zu sprechen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2017 um 19:51

heiraten? nur mit ehevertrag..
wenn er fremd geht geh ich mit seinen eiern gassi 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2017 um 19:51

nicht war schatz-pupsi? @ehevertrag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2017 um 19:58

du scheinst da was zu vergessen zu haben 
bis das der tod uns scheidet ...den spruch nehme ich sehr ernst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2017 um 9:34

Bevor hier ein falscher Eindruck entsteht, ich denke das Problem hängt stark mit dem Östrogen Spiegel zusammen und der ist erst nach der Menopause dauerhaft bei allen niedrig. Ab 60 werden dann auch die ab und zu mal Gel brauchen, die jetzt um die 50 noch nicht betroffen sind und hier noch jubeln.
Ist ja aber kein unlösbares Problem.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2017 um 10:09

Nicht speziell auf deinen Beitrag. Nur, weil hier anscheinend niemand das Problem kennt. Und niemand über 60 ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2017 um 20:46
In Antwort auf chrissymayer1963

Hahaha, der is gut.

Also ich werde immer noch nass und schleimig. Ich glaub es wurde im Alter sogar mehr als früher.

Wenn man richtig heiß ist oder auch heiß gemacht wird dann wird man auch nass!

Meine Erfahrung

Eine Nebenwirkung der Pille ist bei vielen Scheidentrockenheit. Da kann man noch so geil sein ohne Gleitgel geht gar nichts, welches ist da egal, irgendeins.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2017 um 8:32

Das ist bei Dir ja auch was völlig anderes. Bei Dir geht es ja erst mal drum das was vom Körper her schon nicht stimmt. Das Dir vielleicht irgendein Hormon fehlt das Dich feucht werden läßt.

Das hat ja nichts damit zu tun das manche denken wenn man älter wird wird man nicht mehr feucht. Das ist ja das was man so einfach nicht pauschalisieren kann.
Vielleicht sollten wir mal per PN quatschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2017 um 11:44

Da stimme ich dir zu! Auch bei mir ist das Fall
Hinzu kommt, dass mit zunehmenden "Alter" die Lust steigt und ich das mehr denn je genieße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März um 15:55

Bei uns ist es so das bei meiner Frau die Menopause eingesetzt hat und seitdem die Schmierung etwas nachgelassen hat.
Aber dafür gibt es ja Gel, da nehmen wir irgendeins aus dr Apotheke oder Drogerie.

Wir wissen nicht ob es auch Gleitgel für die Frau ab 50 gibt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest