Forum / Sex & Verhütung

Welcher Moment beim Geschlechtsverkehr das schönste?

Letzte Nachricht: 6. April um 12:43
M
mondera5
03.03.22 um 18:26

Hab mich mit einer Freundin darüber unterhalten was für sie der schönste Augenblick beim Geschlechtsverkehr ist. 
Für sie der Moment wenn der penis eindringt. Für mich eher der Akt als solches und sein reinspritzen in meine Scheide 
Wie ist es bei euch? Oder mögt ihr was ganz anderes am liebsten? 

Mehr lesen

gwenhy
gwenhy
03.03.22 um 18:37

Ich würde auch den ersten Moment der Dehnung benennen. 

4 -Gefällt mir

B
biggi6606
03.03.22 um 18:45

Ich sag mal, es gibt da mehrere schöne Augenblicke. Sein "Teil" wachsen zu sehen bis zur vollen Pracht, der Moment, wo der reingeht, egal ob oben oder unten, das Zucken und Pochen zuletzt, das reinspritzen, egal wo rein, oder eben über die Brüste und so.., ist irgendwie ein schöner Augenblick nach dem anderen..
Ach ja, für manche ist der schönste Augenblick natürlich schon vor dem Sex, also wenn der im Voraus bezahlt.., der Vollständigkeit halber..

2 -Gefällt mir

O
otheruli
03.03.22 um 18:59
In Antwort auf gwenhy

Ich würde auch den ersten Moment der Dehnung benennen. 

Für mich als Mann auch - das erste Eindringen, (mehr oder weniger enges) Umschlossensein von feuchter Wärme, Zentimeter um Zentimeter mehr, wunderbar, dann erst mal innehalten bevor es zum Stoßen kommt. Das ist dann halt die Pflicht, aber alles andere zuvor ist eigentlich schöner. 

3 -Gefällt mir

W
wonderwoman80
03.03.22 um 19:17

Mehrere Sachen. Das Eindringen, das Aufdeznen, die erste Stöße, die steigende Erregung bei ihm und mir. Sein Orgasmus, MEIN ORGASMUS 😍😍 Es gibt so viel 😍

8 -Gefällt mir

chaosqueen
chaosqueen
03.03.22 um 19:19

Nachdem ich nun nach längerer Zeit endlich mal wieder Sex hatte, habe ich ehrlich gesagt alles genossen. 

9 -Gefällt mir

O
otheruli
03.03.22 um 19:20
In Antwort auf wonderwoman80

Mehrere Sachen. Das Eindringen, das Aufdeznen, die erste Stöße, die steigende Erregung bei ihm und mir. Sein Orgasmus, MEIN ORGASMUS 😍😍 Es gibt so viel 😍

Aufdeznen?

Gefällt mir

dionysos
dionysos
03.03.22 um 19:38
In Antwort auf chaosqueen

Nachdem ich nun nach längerer Zeit endlich mal wieder Sex hatte, habe ich ehrlich gesagt alles genossen. 

Schön, endlich mal kein Kerl, der nicht so ein A- Loch wie deine anderen schlechten Erfahrungen, sonst hättest du den Prinzen nicht erhört.  

Gefällt mir

W
wonderwoman80
03.03.22 um 19:48
In Antwort auf otheruli

Aufdeznen?

Aufdehnen.

Gefällt mir

K
kyano_25663839
03.03.22 um 20:00

Am schönsten finde ich wenn ich endlich wieder aufhören und verschnaufen darf und meine Quälerei ein Ende hat. Das alles ist so fürchterlich anstrengend. 

2 -Gefällt mir

closer
closer
03.03.22 um 20:07

Dieses starke Kribbeln bevor er eindringt, spüren, wie stark das Verlangen danach ist...Hmmm....
Die erste Vereinigung selber...super schön.
Das Spielen dann miteinander...großartig.
Die Luststeigerungen...himmlisch.
Der orgasmische Abschluß...göttlich.
Das Necken, Kuscheln,Küssen, Streicheln danach... 😍.

Also, ich liebe alles daran. Könnte da keinen genauen Moment für mich benennen, den ich am schönsten empfinde. 

Ist ja auch jedesmal anders.... 🙃

6 -Gefällt mir

chaosqueen
chaosqueen
03.03.22 um 20:22
In Antwort auf dionysos

Schön, endlich mal kein Kerl, der nicht so ein A- Loch wie deine anderen schlechten Erfahrungen, sonst hättest du den Prinzen nicht erhört.  

Spaß gemacht hat es und ich freue mich schon auf eine Wiederholung. 

3 -Gefällt mir

L
lupus72
03.03.22 um 20:35

Der Moment wenn ich das erste Mal in die Frau eindringen ist für mich ein großartiges Gefühl. Meine Eichel spaltet ihre Schamlippen und ihre wunderbare Hitze, und Feuchte umfangen meinen Penisschaft. Ich genieße, ja liebe diese Empfindung jedesmal aufs neue sehr.

1 -Gefällt mir

dionysos
dionysos
03.03.22 um 21:24
In Antwort auf chaosqueen

Spaß gemacht hat es und ich freue mich schon auf eine Wiederholung. 

Prima, so soll es sein😀

Gefällt mir

dionysos
dionysos
03.03.22 um 21:37

Mondera hat zwar die Frauen gefragt, aber vielleicht auch mal aus Mannsicht, ... wenn du nicht mehr denkst, nur fühlst, wenn beider Handlung nur von  Lust und Hingabe bestimmt wird. Kein gestern, kein morgen, JETZT. HIER  

2 -Gefällt mir

V
vanessajune
03.03.22 um 23:35

Ihr habt ja alle soooo recht...
Irgendein Moment ist immer irgendwann der schönste.
Aber ich genieße auch diesen kurzen Augenblick davor sehr, dieses Wissen, dass er mich möchte. Oft eine kurze Berührung am Po oder der Hüfte, ein Blick, wie er mir ins Haar greift...ich zerfließe vor Lust. 

4 -Gefällt mir

dionysos
dionysos
04.03.22 um 10:28
In Antwort auf vanessajune

Ihr habt ja alle soooo recht...
Irgendein Moment ist immer irgendwann der schönste.
Aber ich genieße auch diesen kurzen Augenblick davor sehr, dieses Wissen, dass er mich möchte. Oft eine kurze Berührung am Po oder der Hüfte, ein Blick, wie er mir ins Haar greift...ich zerfließe vor Lust. 

Schön gesagt, ja, auch der Moment, wenn kribbelnd die Lust emporsteigt... 🤪 

Gefällt mir

B
bowmore
04.03.22 um 12:29

Die Zigarette danach 

1 -Gefällt mir

J
jeanne_26398112
04.03.22 um 13:36

Da mein Mann und ich nur sehr selten Sex haben genieße ich es immer vom Anfang bis zum Ende in vollem Zügen. 

2 -Gefällt mir

A
abusimbel3
04.03.22 um 13:39

Das Eindringen und wenn man merkt, wie die Eichel fest umschlossen wird, ist schon ein besonderer Moment. Bis zu dem Moment, in dem er zum ersten mal ganz eingetaucht ist.

Natürlich noch der Orgasmus... manchmal mehr und manchmal noch viel mehr.

Aber davor auch, die erste Berührung nach dem klar ist, dass es gleich Sex gibt. Oder es gibt so Küsse, bei denen sofort klar ist, dass wir gleich Sex haben werden.

3 -Gefällt mir

R
richyjulia1
04.03.22 um 15:19
In Antwort auf bowmore

Die Zigarette danach 

Du bist anscheinend Nichtraucher.

Gefällt mir

gwenhy
gwenhy
04.03.22 um 16:49
In Antwort auf otheruli

Für mich als Mann auch - das erste Eindringen, (mehr oder weniger enges) Umschlossensein von feuchter Wärme, Zentimeter um Zentimeter mehr, wunderbar, dann erst mal innehalten bevor es zum Stoßen kommt. Das ist dann halt die Pflicht, aber alles andere zuvor ist eigentlich schöner. 

Ja, aber eigentlich ist ja jeder Moment toll....auch das zusammenkuscheln danach!

1 -Gefällt mir

jobchen
jobchen
04.03.22 um 17:13

Ich finde es sehr spannend wenn ich merke wie er anfängt mich zu dominieren, die Spannung steigt, das erst mal dann in mich eindringt. Seit Orgasmus wie er dann in mir pumpt und natürlich auch mein Orgasmus. Das funktioniert aber meistens erst wenn er gekommen ist, egal wohin...

1 -Gefällt mir

B
biggi6606
04.03.22 um 18:20
In Antwort auf richyjulia1

Du bist anscheinend Nichtraucher.

  .. könntest du deine Antwort mal kurz erläutern oder schreibselst du hier einfach irgendwas zusammen, aus langer Weile..?

Gefällt mir

B
biggi6606
04.03.22 um 18:25
In Antwort auf bowmore

Die Zigarette danach 

  .., oder eben das Telefonat danach, mit dem Ehepartner, falls ein Handy auf dem Nachttisch liegt...

Gefällt mir

R
richyjulia1
04.03.22 um 18:39
In Antwort auf biggi6606

  .. könntest du deine Antwort mal kurz erläutern oder schreibselst du hier einfach irgendwas zusammen, aus langer Weile..?

Weil er früher schon geschrieben hat extrem selten Sex zu haben...so maximal 1 mal pro Quartal.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

B
biggi6606
04.03.22 um 18:58
In Antwort auf richyjulia1

Weil er früher schon geschrieben hat extrem selten Sex zu haben...so maximal 1 mal pro Quartal.

Ah, ja, verstehe. Wer nur einmal pro Quartal Sex hat, muss natürlich Nichtraucher sein.., dem kann die "Zigarette danach" gar nicht schmecken.. Hätte ich auch selber drauf kommen können. Danke für den Hinweis.. -LG-

Gefällt mir

C
chicodelsol
04.03.22 um 20:06
In Antwort auf closer

Dieses starke Kribbeln bevor er eindringt, spüren, wie stark das Verlangen danach ist...Hmmm....
Die erste Vereinigung selber...super schön.
Das Spielen dann miteinander...großartig.
Die Luststeigerungen...himmlisch.
Der orgasmische Abschluß...göttlich.
Das Necken, Kuscheln,Küssen, Streicheln danach... 😍.

Also, ich liebe alles daran. Könnte da keinen genauen Moment für mich benennen, den ich am schönsten empfinde. 

Ist ja auch jedesmal anders.... 🙃

Du bist ja ne richtige Genießerin )

Gefällt mir

B
bowmore
04.03.22 um 20:44
In Antwort auf richyjulia1

Du bist anscheinend Nichtraucher.

Besser als getriebener Kettenraucher 

Gefällt mir

lenchen24
lenchen24
04.03.22 um 20:53

Ich finde es sehr schön, ihn dabei zu erleben/beobachten/fühlen, wie er beim Stoßen in sich und nur darauf konzentriert ist, sich zu befriedigen.

3 -Gefällt mir

J
julchen583
06.03.22 um 10:55

Ich weiss nicht, ob das normal ist, aber wenn ich meinen Mann reite und still auf ihm sitze, kann er mit seinen Pe... zucken, ohne abzuspritzen. Das find ich sehr geil.

4 -Gefällt mir

B
biggi6606
06.03.22 um 11:35
In Antwort auf julchen583

Ich weiss nicht, ob das normal ist, aber wenn ich meinen Mann reite und still auf ihm sitze, kann er mit seinen Pe... zucken, ohne abzuspritzen. Das find ich sehr geil.

 wie geht DAS denn? Hab ich überhaupt noch nicht erlebt. Macht mich jetzt richtig neugierig. Kannst du mir den bitte mal ausborgen, für ein WE? 

Gefällt mir

E
eisbrecher
06.03.22 um 12:22

Der Orgasmus. Der Rest ist austauschbar.

Gefällt mir

C
claui95
06.03.22 um 13:43

Eigentlich alles, was davor passiert... GV ist nur das Resultat vieler toller Dinge und für mich eigentlich nicht das Wichtigste, sondern nur der Schlusspunkt. 

3 -Gefällt mir

S
sandra-101
06.03.22 um 14:45

Interessant ist an der Frage, wie sich das über die Zeit verändert hat. In jüngeren Jahren war es besonders geil, wenn mich ein neuer Sexpartner das erste Mal völlig nackt sieht und ich seinen Schwanz, und dann das erste Mal Eindringen in meinem Körper usw. Mit der Zeit hat sich das eher auf die einzelnen Teile des Geschlechtsverkehrs selbst (und deren Zusammenwirken) verändert - also z.B. wie intensiv oder wie lange mich ein Partner befriedigt hat usw. Aber der Wunsch nach einen abschließenden Orgasmus war eigentlich in jeder Altersphase dabei.
 

4 -Gefällt mir

G
goahead
07.03.22 um 10:20
In Antwort auf claui95

Eigentlich alles, was davor passiert... GV ist nur das Resultat vieler toller Dinge und für mich eigentlich nicht das Wichtigste, sondern nur der Schlusspunkt. 

Das Empfinde ich als Mann ganz genau so!
Ihre Reaktion zu beobachten wenn sich meine Zunge nach entsprechenden Streicheleinheiten ihrem Schoß nähert, ihre Reaktion auf die erste Berührung der Klitoris durch meine Zunge. Das intensive orale verwöhnen bis zu ihrem ersten Höhepunkt und das anschließende erste eindringen in ihren feuchten Schoß, dass damit verbundenen Gefühl von ihrem Schoß fest umschlossen zu sein....
 

1 -Gefällt mir

blblkara
blblkara
08.03.22 um 8:50

Das Eindringen und sein Höhepunkt in mir.

1 -Gefällt mir

bienesonja
bienesonja
08.03.22 um 13:06

Ehrlich gesagt, liebe ich alles daran. Das Vorspiel mit dem Küssen, Schmusen, Streicheln, die Zunge und die Lippen überall... auch das eindringen ist sehr intensiv, seine Bewegungen beim Akt und auch wenn er am Ende in mir zuckt...

3 -Gefällt mir

L
leblue
08.03.22 um 13:30

Mag es sehr wenn er hinein gleitet...die enge und wärme das ist ein geiles Gefühl.

Aber auch der Moment beim lecken und das lächeln meiner Partnerin dabei.

1 -Gefällt mir

julia050184
julia050184
08.03.22 um 15:16

Mir fällt es auch schwer, einen schönsten Moment zu benennen.  Für mich ist das eine Reihe von zig Momenten, die schöner kaum sein könnten.  Wenn ich versuche, es mir vorzustellen und den schönsten Moment zu überlegen, springe ich in Gedanken von einem Moment, den ich als schönsten empfinde, zum nächsten, und wieder zum nächsten und kann mich nicht entscheiden.  Aber zwei Momente kommen in meinen Gedanken immer wieder und am häufigsten:  Der erste, wenn er mich leckt und ich dabei schon vor ihm meinen ersten starken Orgasmus habe, und der zweite später, wenn ich seinen total erotischen "Joystick" direkt vor mir sehe, wenn er dann mit seiner Eichel ganz langsam an meinen Lippen auf und ab fährt, zur Klit, wieder zurück, dabei Millimeter für Millimeter tiefer geht, ganz langsam meine Lippen weitet, sie mit seinen Lusttropfen befeuchtet, und dann ganz in mich hinein gleitet.

LG Julia

 

2 -Gefällt mir

L
leblue
08.03.22 um 15:23
In Antwort auf julia050184

Mir fällt es auch schwer, einen schönsten Moment zu benennen.  Für mich ist das eine Reihe von zig Momenten, die schöner kaum sein könnten.  Wenn ich versuche, es mir vorzustellen und den schönsten Moment zu überlegen, springe ich in Gedanken von einem Moment, den ich als schönsten empfinde, zum nächsten, und wieder zum nächsten und kann mich nicht entscheiden.  Aber zwei Momente kommen in meinen Gedanken immer wieder und am häufigsten:  Der erste, wenn er mich leckt und ich dabei schon vor ihm meinen ersten starken Orgasmus habe, und der zweite später, wenn ich seinen total erotischen "Joystick" direkt vor mir sehe, wenn er dann mit seiner Eichel ganz langsam an meinen Lippen auf und ab fährt, zur Klit, wieder zurück, dabei Millimeter für Millimeter tiefer geht, ganz langsam meine Lippen weitet, sie mit seinen Lusttropfen befeuchtet, und dann ganz in mich hinein gleitet.

LG Julia

 

Schön wie Du das schreibst.
Gefühlvoll, als wäre man Live dabei.

1 -Gefällt mir

S
schaedelkino
08.03.22 um 15:32

Der Moment, in dem ich einer Frau ins Gesicht seh und ich in sie eindring!

2 -Gefällt mir

solani4
solani4
08.03.22 um 16:25

die aufregung und erregung davor....der anblick...der erste kontakt mit der eichel an meinem eingang, das eindringen und aufdehnen find ich am g...lsten,  der sex in form von stoßbewegungen und der höhepunkt...zu spüren wie der penis in mir zuckt und pumpt....

3 -Gefällt mir

K
karinundpatrick
08.03.22 um 17:00

Der Akt ist als solches schön .
Am schönsten aber der gemeinsame Orgasmus .

Gefällt mir

julia050184
julia050184
08.03.22 um 17:26
In Antwort auf karinundpatrick

Der Akt ist als solches schön .
Am schönsten aber der gemeinsame Orgasmus .

Ja, stimmt.  Den Moment hätte ich genauso nennen können.  Mir geht es oft so, dass ich extrem kurz davor bin, es aber noch aufhalten kann.  Dann warte ich, bis ich das Zucken seines Penis' in mir spüre, lasse mich sofort innerlich fallen und komme unmittelbar und dadurch mit ihm zusammen.  Mein Schatz merkt das dann wiederum daran, dass sich je nach Stellung meine Beine, Arme und/oder Hände fest um ihn oder in ihn krallen.  Klappt nicht immer, dieses Timing, aber doch sehr oft.  Und das zählt ganz klar auch zu den schönsten Momenten.

LG Julia

1 -Gefällt mir

bienesonja
bienesonja
08.03.22 um 17:59
In Antwort auf solani4

die aufregung und erregung davor....der anblick...der erste kontakt mit der eichel an meinem eingang, das eindringen und aufdehnen find ich am g...lsten,  der sex in form von stoßbewegungen und der höhepunkt...zu spüren wie der penis in mir zuckt und pumpt....

Du beschreibst es sehr schön. Das alles meinte ich auch...

2 -Gefällt mir

W
wonderwoman80
08.03.22 um 18:09
In Antwort auf julia050184

Mir fällt es auch schwer, einen schönsten Moment zu benennen.  Für mich ist das eine Reihe von zig Momenten, die schöner kaum sein könnten.  Wenn ich versuche, es mir vorzustellen und den schönsten Moment zu überlegen, springe ich in Gedanken von einem Moment, den ich als schönsten empfinde, zum nächsten, und wieder zum nächsten und kann mich nicht entscheiden.  Aber zwei Momente kommen in meinen Gedanken immer wieder und am häufigsten:  Der erste, wenn er mich leckt und ich dabei schon vor ihm meinen ersten starken Orgasmus habe, und der zweite später, wenn ich seinen total erotischen "Joystick" direkt vor mir sehe, wenn er dann mit seiner Eichel ganz langsam an meinen Lippen auf und ab fährt, zur Klit, wieder zurück, dabei Millimeter für Millimeter tiefer geht, ganz langsam meine Lippen weitet, sie mit seinen Lusttropfen befeuchtet, und dann ganz in mich hinein gleitet.

LG Julia

 

Haaaaach, so schön beschrieben... 😍😍

1 -Gefällt mir

L
leblue
09.03.22 um 6:55
In Antwort auf julia050184

Ja, stimmt.  Den Moment hätte ich genauso nennen können.  Mir geht es oft so, dass ich extrem kurz davor bin, es aber noch aufhalten kann.  Dann warte ich, bis ich das Zucken seines Penis' in mir spüre, lasse mich sofort innerlich fallen und komme unmittelbar und dadurch mit ihm zusammen.  Mein Schatz merkt das dann wiederum daran, dass sich je nach Stellung meine Beine, Arme und/oder Hände fest um ihn oder in ihn krallen.  Klappt nicht immer, dieses Timing, aber doch sehr oft.  Und das zählt ganz klar auch zu den schönsten Momenten.

LG Julia

Wow...das hört sich gut an

1 -Gefällt mir

user1990744038
user1990744038
09.03.22 um 9:36
In Antwort auf mondera5

Hab mich mit einer Freundin darüber unterhalten was für sie der schönste Augenblick beim Geschlechtsverkehr ist. 
Für sie der Moment wenn der penis eindringt. Für mich eher der Akt als solches und sein reinspritzen in meine Scheide 
Wie ist es bei euch? Oder mögt ihr was ganz anderes am liebsten? 

Die Aufregung des sinnlichen Vorspiels, die Initiative Penetration, gleich eines initiationsritus. Und natürlich der gute alte orgasmus, mündend im Höhepunkt von ekstase und Verschmelzung. lol 

1 -Gefällt mir

solani4
solani4
09.03.22 um 11:53
In Antwort auf bienesonja

Du beschreibst es sehr schön. Das alles meinte ich auch...

so fühl und seh ich das.....freut mich

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers