Home / Forum / Sex & Verhütung / Welcher Look macht euch an bei den Männern bez.Klamotten???

Welcher Look macht euch an bei den Männern bez.Klamotten???

9. September 2005 um 11:56 Letzte Antwort: 8. Dezember 2005 um 17:06

Ich hab so diverse Erfahrungen, was Frauen heute an Männern (ich bin 38) für eine Kleidung gefällt. Hat scheinbar wenig mit Alter zutun, denn meine Erfahrungen die letzten Jahre sind wie folgt:

Freundin Sabine (33) liebte an mir:
Schwarze Kleidung oder Schwarz/weiß, Shirt und schwarze Lederhose oder schwarze Jeans. Shirt weiß, schwarz oder grau.

Freundin Bärbel (35): Bunt, aufgeweckt, sei ja auch ein aufgeweckter Typ.

Claudia 1 (31): Jeans und Hemd. keine Anzüge.

Jenny (22):
so jung und liebte Anzüge. Jeans kaum und schon garnicht bunte Oberteile, sondern immer vornehm elegant.

Chrissi (32):
Workerjeans, fetzige Oberteile dazu passend. Keine Anzüge.

Claudia2 (32):
Anzüge, am besten schwarze mit Stehkragen, aber auch enge Jeans (geiler Po sagt sie), Hemden ok, aber besser Poloshirts rosa oder grün!!!

Wie ihr merkt lässt sich daraus keine Richtung erkennen, mich interessiert einfach:

Wie kommen Männer bei euch am besten an?
Im Anzug heißt es oft, aber auch in einer Bar wenn keiner einen Anzug trägt?
Oder ist es falsch, dass Frauen auf Anzüge stehen?

Mehr lesen

9. September 2005 um 12:25

Ganz einfach
blaue Jeans (keine Karottenjeans, ganz normale aber auch ohne jeglichen Schlag) und Shirt oder Pullover, am besten einfarbig ohne irgendwas drauf.
So alternativ eben. Ein Mann is schließlich ein Mann und sollte nicht zur Meterosexualität tendieren und länger im Bad brauchen als ich

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. September 2005 um 1:10

Wen ?
Wen willst Du mit Deinem Outfit ansprechen ?
Mich ? Dann hör auf Sabine und Jenny.
Schwarz von Kopf bis Fuß geht immer.
Anzüge gehen immer wenn sie dunkel sind. Helle sind schwierig, dafür muss man echt der Typ sein, und das sind höchstens 3% aller Männer
Irgendwas anderes oder was buntes - für Kiddies gerne.
Zieh doch einfach das an, was Dir gefällt und womit Du Dich wohlfühlst. Und wenn dann nur Mädels auf Dich fliegen, die Dir gar nicht gefallen, dann frag hier noch mal präziser nach.
Viel Glück !


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. September 2005 um 13:52

Wohl fühlen
also meiner meinung nach gibt es schon bestimmte männer denen einfach bestimmte sachen am besten passen, was jedoch mir echt am wichtigsten ist, ist einfach: er muss selbstvertrauen haben und ein starkes auftreten, egal ob in jean, oder anzug, sobald er sich drinnen wohl fühlt und sich selbst als sexy betrachten kann ( ohne zum macho zu mutieren ) und ein selbstbewusstes auftreten hat ist es egal ob er nen anzug oder ne jean anhat !
wenn du ein mann sein willst dem man hinterherschaut muss nicht den frauen das gefallen was du an hast sondern in erster linie einmal dir selbst, dann den frauen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. September 2005 um 16:45

Anzüge!
Meine Blicke auch hauptsächlich die eleganten Männer an. Ich liebe diesen Businesslook! Vielleicht 8nun ja, eher ganz bestimmt) hat das auch was mit sexuellen Fantasien zu tun - ein Mann im Anzug wirkt auf mich immer tougher und distanzierter als einer im Schlabberlook...ich fühle mich dann eher angespornt, ihn zu dominieren, weil ich ihm eben eher ein vorhandene Dominanzpotential als einem Durchschnittstypen zutraue - und eben deshalb wird in mir ein gewisser Jagdinstinkt geweckt, wobei ich mich gleichzeitig weiblicher fühle (oh gott, wie sich das anhört! ..naja, wir sind ja im Sexualitätsforum. ^^')
Allerdings sollte Mann dann auch gepflegt erscheinen - ein Mann im Anzug mit Schweißflecken und Müffelwolke kann mir auch dann keinen zweiten Blick entlocken, wenn er Armani trägt.
Bunte Hemden, Jeans&co. jagen mich auch eher fort..eben einfach alles, was so aussieht, als würde man keinen eigenen Stil haben.

Was heißt denn "so jung" mit 22? Entweder frau hat Geschmack, oder eben nicht..

Grüße, das Frl. Wunder

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. September 2005 um 16:51
In Antwort auf malou_12774318

Anzüge!
Meine Blicke auch hauptsächlich die eleganten Männer an. Ich liebe diesen Businesslook! Vielleicht 8nun ja, eher ganz bestimmt) hat das auch was mit sexuellen Fantasien zu tun - ein Mann im Anzug wirkt auf mich immer tougher und distanzierter als einer im Schlabberlook...ich fühle mich dann eher angespornt, ihn zu dominieren, weil ich ihm eben eher ein vorhandene Dominanzpotential als einem Durchschnittstypen zutraue - und eben deshalb wird in mir ein gewisser Jagdinstinkt geweckt, wobei ich mich gleichzeitig weiblicher fühle (oh gott, wie sich das anhört! ..naja, wir sind ja im Sexualitätsforum. ^^')
Allerdings sollte Mann dann auch gepflegt erscheinen - ein Mann im Anzug mit Schweißflecken und Müffelwolke kann mir auch dann keinen zweiten Blick entlocken, wenn er Armani trägt.
Bunte Hemden, Jeans&co. jagen mich auch eher fort..eben einfach alles, was so aussieht, als würde man keinen eigenen Stil haben.

Was heißt denn "so jung" mit 22? Entweder frau hat Geschmack, oder eben nicht..

Grüße, das Frl. Wunder

Nachtrag..
..zu der Frage ob Anzug auch in Anzugfreien Zonen angebracht ist: Meiner Meinung nach ja, solange kein offiziell-legerer Dresscode besteht, also z.B. auf einer Feier ausdrücklich lockere Kleidung angesagt ist.

..aber mit Anzug in die Bar, warum nicht?

..wobei bei dieser ganzen Anzugsgeschichte durchaus der Charakter sehr wichtig ist: Wenn Mann im "wahren Leben" eher ein Schlabbertyp ist und auch nicht gerade selbstbewußt, wirkt der Anzug eher wie eine Mogelpackung und ist dann eher nach- als vorteilig.

JustMy2Cents,

das Frl. Wunder

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. September 2005 um 4:35

Enge Jeans und sonst nichts...
das macht mich an meinem Schatz wahnsinnig an: Enge Jeans, nichts drunter, im Sommer mit nacktem Oberkörper, beim Ausgehen ein körperbetontes Shirt...super!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Dezember 2005 um 21:36

Sexy Kleidung...
...Ich würde dir als 32 Jährige raten, entwerder ein Kleid mit etwas ausschnitt und sexy unterwäsche oder ne Hüft Jeans und ein Pulli/top und nen BH und nen string/tanga etc.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2005 um 19:56

Hätte mich
auch mal interessiert. Aber wenn uns Männern ganz einfach zack! mit irgendwas nett offenherzigem immer irgendwie beizukommen ist, dann zeigt sich in der Präferenztendenz bei den Frauen ganz eindeutig *.*.
Und wieder werde ich blöd bleiben ... schade.

Ihr Textiler Vertrauter (???)
asteus

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Dezember 2005 um 11:12

Also
Männer mit Anzug, Krawatte und Mantel - *schmacht*

Aber was auch nicht zu verwehren ist - Polos oder Pulunder in hellgrün, orange, rot und rosa Hemden
UND
dazu Lederschuhe in sämtlichen Farben...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Dezember 2005 um 15:50

Ja
kommt drauf an zu welchem anlass
aber so polo hemden und jeans in freizeit ist schon was feines
und ansonsten schnicke in hemd und anzug und mantel yam yam und ansonsten halt immer farblich abgestimmt bitte
und biiittee biiiittee niiiemals lederhosen

wüüürg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Dezember 2005 um 17:06

Keine Chance
bei der Beobachtung des threads schlauer zu werden. Gibt' irgendwo eine verläßliche Statistik dazu??
Ist wohl so wie bei den Schuhgrößen: Während sich bei den Männern 'fast alles' auf 42 und 43 konzentriert, ist bei den Frauen keine deutlich überragende Häufung zu erkennen, wenn auch 39 das relativ Häufigste darstellt. Da war mal in der 'Petra' - denke ich - 'Welcher Typ kommt an?' und der Typ in Lederhosen (glaube, acht verschiedene Typen) hatte genauso seinen Zuspruch wie der im Anzug.
Frauen sind und bleiben halt unberechenbar ...
Ein Frustrorium... ? So forschen wir halt weiter ...

asteus

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club