Home / Forum / Sex & Verhütung / Welche Stellung?

Welche Stellung?

27. Januar 2004 um 15:01

Hallo ich habe eine Frage, vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen!

Also diese Frage hört sich ziemlich beknackt an, aber sie ist ernst gemeint:

bei Welcher Stellung, reißt das Jungfernhäutchen am besten und tun die ersten Male nich so weh? Bitte gebt mir mal einen Rat!

Danke schonmal!

27. Januar 2004 um 23:31

Hmm
Auch wenn ich ein Kerl bin, denke ich das man darauf keine allgemeine Antwort finden wird, da jede Frau das ja nur einmal erleben kann und man nicht untereinander vergleichen kann: bei mir hats aber nicht so weh wie bei dir getan, wir haben das in der XYZ-Position gemacht.

Wichtiger als die Stellung (und vor allem dein Denken daran) ist vor allem die Tatsache, dass es ihm/euch gelingt, dich durch eine für Dich sinnliche Atmosphäre eben diese Gedanken an "Schermz" und "Welche Stellung" vergessen zu lassen.

Ich könnte jetzt noch den blöden Spruch bringen "Augen zu und durch" aber lassen wir das.

Vielleicht - bin ja ein Männlein - fragen wir mal die Frauen hier in der Runde wies so schmerzmässig war beim ersten Mal. Bei meiner ersten Freundin damals kann ich mich erinnern, dass sie auch ein wenig nervös war, aber nach einem kurzen starken Brennen war es für sie dann auch vorbei und die schönen Gefühle haben überwogen.

in diesem sinne
sinnlich2004

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2004 um 11:12

Habe nichts gemerkt
Habe die Tage noch mit meinem besten Freund und seiner Freundin darüber gesprochen.Da ich mich nicht erinnern kann wie es bei mir war fragte ich sie ob sie das noch weiß ob es weh getan hat und sie meinte sie hätte gemerkt das es gerissen ist und ein wenig Blut gekommen ist.Aber es hat nicht weh getan.Wir haben auch ewig diskutiert ob das vor dem ersten Sex nicht schon bei nirgendwelchen anderen Sachen reißt.Habe z.B. in meiner Jugend vor dem ersten mal viel und sehr intensiv onaniert - denke mir das es dabei irgendwann passiert ist.Wenn du dich zusehr verkrampfst probier doch mal es schon vorher selber zuzerreißen.Ich spüle mir werend meiner Periode in der Badewanne mit dem Duschschlauch(ohne Aufsatz damit ein starker Strahl kommt)die Vagina aus.Dabei dehnt sich die Vagina so das man mit dem Finger rein kann und man kann dann den muttermund spüren.Also müßte dabei ja auch schon das JH reißen.
Oder du gehst in den Supermarkt und holst dir ne schön geformte Schlangengurke.Diese schälst du und kannst sie um ein intensiveres Gefühl zu bekommen nachher noch wie ein Maiskolben leicht abknabbern damit er (äh Sie) ne hubbelige Oberfläche bekommt.Damit kann man dann so lange man möchte versuchen in sich selbst einzudringen.Geht aber einfach.
Dabei könntest du dann dein JH vor dem ersten mal selbst zerreißen und du brauchst keine Angst mehr haben.Aber wie gesagt bei meinem Bekanntenkreis hat noch niemand erzählt das es wehgetan hätte.Weh tut es wahrscheinlich eher aus dem grund das man als Jungfrau noch etwas verkrampft und eng ist.Wenn du es dir vorher schonmal selber mit deinem Freund,der Gurke,gemacht hast weißt du schonmal teschnich wie es sich anfühlt.Natürlich ist so eine gurke nicht gerade ein Fall für Schmetterlinge im Bauch .also kein Ersatz aber ne schöne Vorbereitung.ich hoffe ich war nicht zu krass mit meinen Tips.Nichts desto trotz viel SPAß
Gruß Sabine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2004 um 17:10

Hallo Ihr!
Danke für die ganzen lieben vielen Tips! =)
Ich denke schon, dass ihr mir was helfen konntet! Also wir haben es ja schon versucht aber es tat halt weh und es klappt nicht soo gut.. ich denke auch, dass es eher daran liegt dass man als "Jungfrau" noch ziemlich "eng" ist.. (Hört sich was doof an)! Naja, nach ein paar Malen wird sich das sicher auch legen, oder!? =) Dann wird es was "weiter"

Danke euch allen!

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen