Home / Forum / Sex & Verhütung / Welche Pillen haben eine antiandrogene Wirkung???

Welche Pillen haben eine antiandrogene Wirkung???

27. Juli 2006 um 19:16

Hallo Ihr,

wisst Ihr Pillen, die eine antiandrogene Wirkung haben? Ist die Petibelle dabei???? Wo kann man das nachlesen?


Liebe Grüße,

Antoinette1001

28. Juli 2006 um 12:13

Also...
Wenn man nicht nach den Handelsnamen guckt, sondern nach den Wirkstoffen, haben die Pillen, die neben Ethinylestradiol einen der folgenden Stoffe enthalten antiandrogene Wirkung:

Dienogest ++ (z.B. Valette)
Chlormadinonacetat + (z.B. Belara)
Cyproteronacetat +++ (z.B. Diane)
Drospirenon ++ (Yasmin, Petibelle)

Die + bis +++ stehen für die Stärke der antiandrogenen Wirkung. Kann man nachlesen z.B. bei einigen Pharmafirmen, aber die Seiten sind meist Passwortgeschützt und damit nur für medizinisches Fachpersonal zugänglich. Kannst natürlich auch einfach deine FÄ fragen...
PS. aus eigener Erfahrung: Drospirenon (Petibelle, Yasmin) macht schönere Haut!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2006 um 17:28

???
hallo.
könnt ihr mir sagen, was "antiandrogene Wirkung" überhaupt ist?

Gruß
MyMary

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2006 um 17:51
In Antwort auf shena_12431285

Also...
Wenn man nicht nach den Handelsnamen guckt, sondern nach den Wirkstoffen, haben die Pillen, die neben Ethinylestradiol einen der folgenden Stoffe enthalten antiandrogene Wirkung:

Dienogest ++ (z.B. Valette)
Chlormadinonacetat + (z.B. Belara)
Cyproteronacetat +++ (z.B. Diane)
Drospirenon ++ (Yasmin, Petibelle)

Die + bis +++ stehen für die Stärke der antiandrogenen Wirkung. Kann man nachlesen z.B. bei einigen Pharmafirmen, aber die Seiten sind meist Passwortgeschützt und damit nur für medizinisches Fachpersonal zugänglich. Kannst natürlich auch einfach deine FÄ fragen...
PS. aus eigener Erfahrung: Drospirenon (Petibelle, Yasmin) macht schönere Haut!!

An alle!
Hallo Ihr,

danke für Eure Beiträge. Ich studiere nämlich Operngesang und brauch antiandrogene Pillen, damit sich ja nichts an meiner Stimme verändert! Das wäre fatal, denn ich bin Sopranistin. Ich nehme schon die Belara und wollte eben mal wechseln, da ich schon mal Wasseransammlungen habe, wenn ich die Belara länger nehme. Ich habe nämlich von der Petibelle gehört, dass man da gleichzeitig noch dabei abnimmt. Ich denke, die Petibelle hat auch eine antiandrogene Wirkung.

Liebe Grüße,
Antoinette1001

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ganz wichtig!!!!!!!!
Von: edwena_11901813
neu
6. September 2006 um 19:49
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen