Home / Forum / Sex & Verhütung / Welche ist die beste zusatz verhütung?

Welche ist die beste zusatz verhütung?

14. August 2011 um 3:59

Hi Leute

Ich hab mich leider um einen Monat vertan und daher die 3 - Monats - Spritze nicht rechtzeitig setzen lassen! (Weshalb ist jetzt nebensächlich)

Meine Frauenärztin hat mirgesagt, dassich bis zur nächsten injektion warten muss, bis meine Tage wieder kommen, doch ich habe meine Tage bishernoch immer nicht bekommen! Das ist jetzt rund 3 Monate her. Sie meinte, es könne bis zu 6 Monaten dauern, bis meine Tage wieder regelmässig kommen!

Da ich auf alle Fälle verhindern will, dass ich schwanger werde bevor ich verheiratet bin, verhüte ich seitem mit Kondom!

Aberich vertraue den Kondomen nicht 100 %tig! Es kann reissen oderab rutschen soder sonst was passieren!

Daher, könnt ihr mir sagen, was ich ZUDEM noch als Verhütung verwenden soll? Ich möchte mich doppelt schützen!

Hormon - Verhütungen fallen allerdings flach, da dafür ja die Regelblutung, stimmen/da sein muss!

Was so in den Broschüren oder im Internet steht, kann ich selbst nachlesen, aber das sind mir meist zu wenig infos!

Was haltet Ihr für die beste zusatz Verhütung?

Ich wende mich speziell an Frauen! Und bitte schlagt nur Verhütungen von, die ihr entweder selbst schon verwendet habt oder der zeit verwendet, und/oder über die ihr sehrgut bescheid wisst!

Wie z.b. schaffe ich es ein Diaphragma richtig ein zu setzen und wie fühlt es sich an? (Ich kann nicht mal einen Tampon ohne Applikator einsetzen, da meine Finger diesen nicht genug tief einführen und ich ihn ohne Applikator spühre und das jeweils sehr unangenehm ist! also wie soll ich so ein Diaphragma, das ja noch tiefer einzusetzen ist, dann an den rechten Platz setzen?!)

Habt ihr einen guten Vorschlag? Wie gesagt:

- Verhütungszusatz
- Keine Hormone, da keine Regelblutung
- Nur Vorschläge von Möglichkeiten, welche ihr genug gut bis ganz genau kennt oder selbst benutzt (habt)!

Danke für eure Antworten!

Lieben Gruss

Rose

14. August 2011 um 6:47


Nimm das condom für die Frau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2011 um 6:54
In Antwort auf hekan_11932090


Nimm das condom für die Frau

Nein
Das ist eine Verhütung ANSTATT dem Kondom!! Ich will etwas zusätzlich!

Wenn ich das kon und femidom nehm, ist das nicht gut!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2011 um 7:02


Also ich meine ich weiss auch welche grösse wir brauchen und wir behandeln es auch ordnungsgemäß! Nur haben wir Amel sehr harten, schnellen und wilden Sex, da kann eben auch was passieren! Nicht?

Woher hast n des??

Meine Frauenärztin weiss dass ich noch Kinder will und hat mir dennoch die Spritze empfohlen!

Also wenn ich wirklich unfruchtbar werde/geworden bin weshalb, sollte sie mir das dann empfehlen?

Das versteh ich nicht!

Also ich werde das wohl mal überprüfen müssen und eine 2. Meinung einholen!

Darf ich fragen woher du das weisst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2011 um 7:09

Hey
Aber im Artikel steht das:
Auch die Fruchtbarkeit kehrt nach Absetzen nur sehr zögerlich zurück, manchmal erst nach ein bis drei Jahren.

Das heisst aber dass sie zurück kommt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen