Home / Forum / Sex & Verhütung / Welche gestagen pille ist am besten_?

Welche gestagen pille ist am besten_?

31. März 2012 um 13:30

suche eine pille zum durchnehmen, die aber auch gut für die haut ist, habe zwar die cerazette aber von der bekomme ich kopfschmerzen und habe schlechte haut. kann mir jemand vielleicht welche nennen, einige sorten? vielen dank

2. April 2012 um 12:07

Und nun?
ok, naja was ist jetzt besser? ok, so und pillen die gut für die haut sind, und die 21 tage lang gehen, die aber ab und zu auch mal durchgenommen werden können, kennt ihr da gute?weil die pille soll doch schon sicher für mich sein, und wenn das bei den anderen minipillen nicht so der fall ist, lasse ich da lieber die finger weg. vielen dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2012 um 11:41

Pille zum durchnehmen
ne ich hatte mich nur für diese minipillen entschieden, weil ich keine lust mehr hatte meine periode zu bekommen, weil ich in der 1 wöchigen pause durchgehend kopfschmerzen hatte und sowieso generell damit schon probleme habe. deshalb hatte ich meinen arzt gefragt ob ich eine bekommen könnte die ich immer durchnehmen kann. da hat er mir die cerazette verschrieben. aber die bewirkt bei mir auch nur kopfschmerzen. man man man

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2012 um 11:53
In Antwort auf suzy_12832764

Pille zum durchnehmen
ne ich hatte mich nur für diese minipillen entschieden, weil ich keine lust mehr hatte meine periode zu bekommen, weil ich in der 1 wöchigen pause durchgehend kopfschmerzen hatte und sowieso generell damit schon probleme habe. deshalb hatte ich meinen arzt gefragt ob ich eine bekommen könnte die ich immer durchnehmen kann. da hat er mir die cerazette verschrieben. aber die bewirkt bei mir auch nur kopfschmerzen. man man man

Im Prinzip
kannst du jede einphasige Mikropille auch durchnehmen und einfach die Pillenpause auslassen. Gerade wenn du die Kopfschmerzen nur in der Pillenpause hast, empfiehlt sich das schon. Alle paar Monate, solltest du aber trotzdem mal eine Pause einlegen, ganz ohne Kopfschmerzen wird es wohl nicht gehen, aber dann nicht mehr ganz so häufig, wenn es denn klappt.

Da dein Arzt dir das Medikament verschreibt, solltest du das mit ihm absprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen