Forum / Sex & Verhütung

Welche Erotikfilme turnen Frauen an ?

20. Juli 2020 um 14:58 Letzte Antwort: 16. August 2020 um 19:35



Laut PORNHUB schauen seit der Pandemie auch mehr Frauen Erotikfilme an .

@ Frauen : Welche Kategorie würdest DU wählen ?


a. 2 Frauen
b. 2 Frauen und ein Mann
c. Ein Mann und 2 Frauen
d. 2 Männer
e. sonstiges 

Ich werte die nachrichten 1 Woche lang aus und präsentiere das Ergebnis .

Mehr lesen

20. Juli 2020 um 16:19

Alle!

Gefällt mir

20. Juli 2020 um 17:35

Ganz klar 2m + 1 f, dazu einer jünger und einer älter... 

Gefällt mir

20. Juli 2020 um 17:39

Ein Mann und eine Frau. Wenn möglich mit etwas Romantik und Geschichte. 

Gefällt mir

20. Juli 2020 um 18:00

Bevorzuge auch etwas Geschichte

1 LikesGefällt mir

21. Juli 2020 um 0:20

Die Auswahl meiner Pornos entscheide ich ganz spontan. 

Gefällt mir

21. Juli 2020 um 10:52


Also ich sehe auch eine Geschichte/ Sachverhalt als wichtig und entscheidend an. Total langweilig ist es, wenn die Akteure ohne Anregung der Phanatsie gleich loslegen.... 
Wenn ich Regisseur wäre, würde ich ein viel größeres Augenmerk auf den Sachverhalt legen. Das erweckt Phanatsien, die letzlich den ganzen Film auch glaubwürdig und erotisch machen....

2 LikesGefällt mir

21. Juli 2020 um 10:53



... ist bei erotischer Literatur im Übrigen auch so .... die visuelle Wahrnehmng ist das Eine, die Anregung der Phantasie durch Lebenssachverhalte steigert die Lust immens ....

Gefällt mir

21. Juli 2020 um 12:04
In Antwort auf


Also ich sehe auch eine Geschichte/ Sachverhalt als wichtig und entscheidend an. Total langweilig ist es, wenn die Akteure ohne Anregung der Phanatsie gleich loslegen.... 
Wenn ich Regisseur wäre, würde ich ein viel größeres Augenmerk auf den Sachverhalt legen. Das erweckt Phanatsien, die letzlich den ganzen Film auch glaubwürdig und erotisch machen....

"Wenn ich Regisseur wäre, würde ich ein viel größeres Augenmerk auf den Sachverhalt legen."

.... und müsstes Konkurs anmelden, bevor der Dreh beginnt.

Was glaubst Du denn, warum 99% der Sexfilme so sind wie sie sind?
Nur so, wie sie sind, lassen die Filme sich vermarkten.....

1 LikesGefällt mir

21. Juli 2020 um 12:07

Ich mag es aber auch lieber wenn es eine richtige Handlung gibt.  Viele Pornos sind langweilig.  Erotische Literatur mag ich auch sehr gerne. Darf halt nicht billig rüberkommen.  

Gefällt mir

21. Juli 2020 um 12:36
In Antwort auf

"Wenn ich Regisseur wäre, würde ich ein viel größeres Augenmerk auf den Sachverhalt legen."

.... und müsstes Konkurs anmelden, bevor der Dreh beginnt.

Was glaubst Du denn, warum 99% der Sexfilme so sind wie sie sind?
Nur so, wie sie sind, lassen die Filme sich vermarkten.....



das glaube ich nicht ... es muss ja nicht ne halbe Stunde dauern bis es los geht .... aber Kopfkino beflügelt unsere Sexualität ... deshalb gehen auch viele fremd .... es ist der Reiz des Neuen, das anregende der eigenen Phantasie durch die vorgeschaltete Handlung und nicht nur rein der Akt an sich ....

Gefällt mir

21. Juli 2020 um 12:37



übrigend , Konkurs gibrs nicht mehr , nur noch Insolvenz ... deshalb würde ich den Konkurs nicht fürchten ... smile ....

Gefällt mir

21. Juli 2020 um 12:52

Ich finde für mich,man sollte das differenziert betrachten.

Auf der einen Seite erotische Filme.
Da ist es wohl quasi unumgänglich, es spielt die Handlung/das Drumherum eine wichtige Rolle.

Der Porno.
Benötigt nicht generell einen Handlungsstrang.
Kommt vielleicht auch auf die Kategorie an. 
Aber da bin ich ehrlich, meist ist das unnütz oder zu lächerlich.
Sind halt keine Blockbuster.

Nur meine persönliche Meinung. Kann jeder so sehen wie er mag. 🙃

Gefällt mir

21. Juli 2020 um 12:55
In Antwort auf



übrigend , Konkurs gibrs nicht mehr , nur noch Insolvenz ... deshalb würde ich den Konkurs nicht fürchten ... smile ....

Und dann gibt es ja vielleicht noch Subventionen vom Staat. 😂

Gefällt mir

21. Juli 2020 um 13:32
In Antwort auf



das glaube ich nicht ... es muss ja nicht ne halbe Stunde dauern bis es los geht .... aber Kopfkino beflügelt unsere Sexualität ... deshalb gehen auch viele fremd .... es ist der Reiz des Neuen, das anregende der eigenen Phantasie durch die vorgeschaltete Handlung und nicht nur rein der Akt an sich ....

Die 99% der anderen Filme widerlegen aber Deine Annahme.

Gefällt mir

21. Juli 2020 um 13:37
In Antwort auf



Laut PORNHUB schauen seit der Pandemie auch mehr Frauen Erotikfilme an .

@ Frauen : Welche Kategorie würdest DU wählen ?


a. 2 Frauen
b. 2 Frauen und ein Mann
c. Ein Mann und 2 Frauen
d. 2 Männer
e. sonstiges 

Ich werte die nachrichten 1 Woche lang aus und präsentiere das Ergebnis .

was würde ich wählen?  In einem bestimmten Niveau gedrehte Filme würde ich mir ansehen aus der Rubrik :

a. 2 Frauen
b. 2 Frauen und ein Mann
c. Ein Mann und 2 Frauen
d. 2 Männer
e. sonstiges 
f usw. .....  

2 LikesGefällt mir

21. Juli 2020 um 13:59
In Antwort auf



Laut PORNHUB schauen seit der Pandemie auch mehr Frauen Erotikfilme an .

@ Frauen : Welche Kategorie würdest DU wählen ?


a. 2 Frauen
b. 2 Frauen und ein Mann
c. Ein Mann und 2 Frauen
d. 2 Männer
e. sonstiges 

Ich werte die nachrichten 1 Woche lang aus und präsentiere das Ergebnis .

F fehlt gar nix

Gefällt mir

21. Juli 2020 um 14:49
In Antwort auf

F fehlt gar nix

... also alles dabei was das Herz bzw ... der/die/das ....... begehrt 

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 8:32

Unabhängig von der Pantemie schaue ich mir gerne Pornos an .
Es sind alle wo kein SM oder Fesselspiele darin vorkommt für mich interresant .
Da ich allein erziehend war , schaue ich mir gerne Familienfilme an , Mutter Sohn , Vater Tochter oder Geschwister mit einander .
In den letzten Jahren interresieren mich für Filme wo Shemale es mit einer Frau macht .
Ich schaue mir die Filme ( wenn sie aufgehen ) nicht nur alleine an .
Mein Partner weiß dass ich Pornos schaue und bei den Shemalefilmen ist er auch dabei . 

1 LikesGefällt mir

22. Juli 2020 um 9:32

Wir ( mein Mann und ich ) haben uns schon lange gemeinsam Pornos angeschaut .
In den letzten Jahren schaue ich mir Pornos mit Shemale an . Mein Mann ist gelegentlich auch dabei .Ich finde es geil wenn eine Shemale es mit  einer Frau macht .
Ich würde es gerne auch mal mit einer Shemale machen mit dem Wunsch von ihr geschwängert zu werden . 
Der Wunsch wird nicht mehr in Erfüllung gehen .

1 LikesGefällt mir

22. Juli 2020 um 10:20
In Antwort auf

Wir ( mein Mann und ich ) haben uns schon lange gemeinsam Pornos angeschaut .
In den letzten Jahren schaue ich mir Pornos mit Shemale an . Mein Mann ist gelegentlich auch dabei .Ich finde es geil wenn eine Shemale es mit  einer Frau macht .
Ich würde es gerne auch mal mit einer Shemale machen mit dem Wunsch von ihr geschwängert zu werden . 
Der Wunsch wird nicht mehr in Erfüllung gehen .

Was ist für Dich so faszinierend an einer Shemale?

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 10:28

Nicht nur für mich auch für meinen Mann sind Shemale faszienerend weil ja beides Frau und Mann in einer Person sind .

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 11:22

Im  "  normalen Leben  "  ist nie was richtig perfekt!   

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 11:29
In Antwort auf

Nicht nur für mich auch für meinen Mann sind Shemale faszienerend weil ja beides Frau und Mann in einer Person sind .




bitte keine Schleichwerbung ....

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 11:36
In Antwort auf

Im  "  normalen Leben  "  ist nie was richtig perfekt!   

ja richtig

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 11:36
In Antwort auf




bitte keine Schleichwerbung ....

oh ja sorry

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 11:38
In Antwort auf

"Wenn ich Regisseur wäre, würde ich ein viel größeres Augenmerk auf den Sachverhalt legen."

.... und müsstes Konkurs anmelden, bevor der Dreh beginnt.

Was glaubst Du denn, warum 99% der Sexfilme so sind wie sie sind?
Nur so, wie sie sind, lassen die Filme sich vermarkten.....

Ich würde auch eher einen normalen Film drehen und wenn es dann passiert halt alles im Detail zeigen...😂

1 LikesGefällt mir

22. Juli 2020 um 11:54
In Antwort auf

Ich würde auch eher einen normalen Film drehen und wenn es dann passiert halt alles im Detail zeigen...😂



Sex lebt von der Phantasie ... wenn wir es uns selbst machen, stellen wir uns doch auch etwas sexuelles vor ... Kopfkino ..... keiner rubbelt gedankenlos an sich rum nach dem Motto , " schaun mer mal, was daraus wird ".

So ist es m.E. bei Pornofilmen auch ... Die Geschichte drumherum ist das Salz in der Suppe 

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 12:29

Ist es falsch es so zusammen zu fassen dass Frauen weniger visuell erregt werden als Männer, daher ist die (sinnvolle!) Story bei solchen Filmen ihnen wichtiger als das explizite Zeigen von Details ?

1 LikesGefällt mir

22. Juli 2020 um 12:47



ich denke in diese Richtung geht es, wobei Frauen und Männer in meinen Augen in gleicher Weise sexuell visuell angesprochen werden. Bei Männern geht das vielleicht etwas schneller, das mag sein.

Ich bewundere wirklich Paare, die nach langer Ehezeit ohne diese Stimmulanz auskommen ... alle Achtung ....

1 LikesGefällt mir

22. Juli 2020 um 13:00
In Antwort auf



ich denke in diese Richtung geht es, wobei Frauen und Männer in meinen Augen in gleicher Weise sexuell visuell angesprochen werden. Bei Männern geht das vielleicht etwas schneller, das mag sein.

Ich bewundere wirklich Paare, die nach langer Ehezeit ohne diese Stimmulanz auskommen ... alle Achtung ....

Ich glaube das diese Paare, die ohne auskommen, gar nicht mal so selten sind. 

1 LikesGefällt mir

22. Juli 2020 um 13:19
In Antwort auf

Ich glaube das diese Paare, die ohne auskommen, gar nicht mal so selten sind. 

meinst du ? Machst mir ja richtig ein schlechtes Gewissen ....

1 LikesGefällt mir

22. Juli 2020 um 13:23
In Antwort auf



Laut PORNHUB schauen seit der Pandemie auch mehr Frauen Erotikfilme an .

@ Frauen : Welche Kategorie würdest DU wählen ?


a. 2 Frauen
b. 2 Frauen und ein Mann
c. Ein Mann und 2 Frauen
d. 2 Männer
e. sonstiges 

Ich werte die nachrichten 1 Woche lang aus und präsentiere das Ergebnis .

Verschiedenes, von lesben, bdsm bis zu 3ern alles dabei

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 13:41
In Antwort auf

meinst du ? Machst mir ja richtig ein schlechtes Gewissen ....

Warum denn das?  Dabei ist doch nichts was einem ein schlechtes Gewissen bereiten könnte. Alles ganz normal, finde ich. Die einen so, die anderen anders  

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 13:51
In Antwort auf

meinst du ? Machst mir ja richtig ein schlechtes Gewissen ....

Ich finde Menschen, die nicht ohne solche Filme auskommen, bedauernswert.... egal, ob Single oder Paare....

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 14:01
In Antwort auf



ich denke in diese Richtung geht es, wobei Frauen und Männer in meinen Augen in gleicher Weise sexuell visuell angesprochen werden. Bei Männern geht das vielleicht etwas schneller, das mag sein.

Ich bewundere wirklich Paare, die nach langer Ehezeit ohne diese Stimmulanz auskommen ... alle Achtung ....

Meinst du das Paare ohne Pornos auskommen?
Also das halte ich eher für den Normalfall. Ich würde mal Tippen das sie Paare die sich zusammen Pornos anschauen nur eine sehr kleine Minderheit darstellen.

Oder meinst du generell optische Reize. Dessous, sich präsentieren mit gespreizten Beinen oder mit hartem Schw..., Spiegel im Schlafzimmer oder was es da sonst noch gibt.
Sowas ist sicher verbreiteter, aber das es die Regel ist würde ich auch nicht Tippen.

Ich glaube in den Schlafzimmer geht es sehr viel ruhiger und gesitteter vor als man glaubt.
Das Mutti sich in den sexy Fummel schmeißt und Vati den Spiegel ausrichtet ist sicher auch nicht fürchterlich verbreitet.

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 14:03
In Antwort auf

Meinst du das Paare ohne Pornos auskommen?
Also das halte ich eher für den Normalfall. Ich würde mal Tippen das sie Paare die sich zusammen Pornos anschauen nur eine sehr kleine Minderheit darstellen.

Oder meinst du generell optische Reize. Dessous, sich präsentieren mit gespreizten Beinen oder mit hartem Schw..., Spiegel im Schlafzimmer oder was es da sonst noch gibt.
Sowas ist sicher verbreiteter, aber das es die Regel ist würde ich auch nicht Tippen.

Ich glaube in den Schlafzimmer geht es sehr viel ruhiger und gesitteter vor als man glaubt.
Das Mutti sich in den sexy Fummel schmeißt und Vati den Spiegel ausrichtet ist sicher auch nicht fürchterlich verbreitet.



da sehr viele Paare nicht über ihre sexuellen Bedürfnisse sprechen ( können ), könntest du recht haben 

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 14:09
In Antwort auf



da sehr viele Paare nicht über ihre sexuellen Bedürfnisse sprechen ( können ), könntest du recht haben 

Wenn sie nicht darüber sprechen, haben sie vielleicht auch keine.
Beim nicht können sieht natürlich anders aus. Aber wenn man etwas nicht kann\möchte ist der Leidensdruck anscheinend nicht groß genug.

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 14:12



... ich genieße es wenn meine Frau beim Sex verbal ihre Freundinnen mit ins Spiel bringt ....

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 14:15
In Antwort auf



... ich genieße es wenn meine Frau beim Sex verbal ihre Freundinnen mit ins Spiel bringt ....

Ich sag ja auch nicht dass es das gar nicht gibt. Aber sicher nicht so verbreitet wie es hier zuweilen den Anschein hat.

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 15:04
In Antwort auf

Ich sag ja auch nicht dass es das gar nicht gibt. Aber sicher nicht so verbreitet wie es hier zuweilen den Anschein hat.

Das denke ich auch.

Hier ist es doch eher konzentrierter oder öfter auch konzipiert. 🙃

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 19:11
In Antwort auf



Laut PORNHUB schauen seit der Pandemie auch mehr Frauen Erotikfilme an .

@ Frauen : Welche Kategorie würdest DU wählen ?


a. 2 Frauen
b. 2 Frauen und ein Mann
c. Ein Mann und 2 Frauen
d. 2 Männer
e. sonstiges 

Ich werte die nachrichten 1 Woche lang aus und präsentiere das Ergebnis .

In dem Fall e. sonstiges. 1 Mann, 1 Frau. Aber ich gucke seit Corona auch nicht mehr als vorher. im Prinzip gucke ich sowas normal gar nicht.

Gefällt mir

22. Juli 2020 um 20:10

Um es mal auf den Punkt zu bringen. Einen Film wie "Sliver" empfinde fast schon pornografisch, einen Film wie "Die fabelhaften Baker Boys" empfinde ich dagegen als erotisch.

Die Geschmäcker sind da verschieden, die Empfindungen auch. Wer xhamster und Co. braucht, bitte, ich nutze solche Seiten nicht. Das bringt mir einfach nichts.

Gefällt mir

23. Juli 2020 um 7:51
In Antwort auf



Laut PORNHUB schauen seit der Pandemie auch mehr Frauen Erotikfilme an .

@ Frauen : Welche Kategorie würdest DU wählen ?


a. 2 Frauen
b. 2 Frauen und ein Mann
c. Ein Mann und 2 Frauen
d. 2 Männer
e. sonstiges 

Ich werte die nachrichten 1 Woche lang aus und präsentiere das Ergebnis .

Alle. 

Gefällt mir

23. Juli 2020 um 9:19

Bei Frauen scheint es wohl generationenabhängig einen Paradigmenwechsel zu geben: Früher war es verpönt, wenn eine Frau sich Details anschauen wollte und das auch noch erregend fand. Dabei ist bereits vor Jahrzehnten in Studien die Erregungsfähigkeit von Frauen durch Pornographie nachgewiesen worden. Aber zugeben wollten es die Frauen dann meist doch nicht. - Da scheint sich ja einiges gewandelt zu haben.

Aber spannender ist eine andere Frage:

Warum schauen sich Männer sowas ohne Vorgeschichte an, denn die macht ja die eigentliche Spannung aus.

Tatsächlich grübele ich darüber nach, schließlich bin ich ja selbst ein Mann und weiß, was marktgängig ist und ankommt.

Mit dem angeblichen "Augentier" Mann alleine lässt sich das nicht erklären, eher mit männlicher Zielorientiertheit und auch der Fähigkeit von Männern, im Kopfkino Illusionen aufzubauen. Ich behaupte, die meisten Männer haben ihre Vorgeschichte längst im Kopf, bevor der Film beginnt. Die Geschichte wollen sie sich aber durch den Film nicht stören lassen.
 

Gefällt mir

23. Juli 2020 um 9:40
In Antwort auf

"Wenn ich Regisseur wäre, würde ich ein viel größeres Augenmerk auf den Sachverhalt legen."

.... und müsstes Konkurs anmelden, bevor der Dreh beginnt.

Was glaubst Du denn, warum 99% der Sexfilme so sind wie sie sind?
Nur so, wie sie sind, lassen die Filme sich vermarkten.....

weil es inzwischen eine Erwartungshaltung an die Filme ist...aber im allgemeinen geht es nicht mehr oder weniger als die Frau als reines Objekt und eine Erniedrigung dessen ala "sie wird es schon mögen, sie weiß es nur noch nicht". Jedenfalls, wenn man sich die beliebten Kategorien auf xhamster, youporn & co anschaut. Ziemlich eintönig und falsch. Der klassische Porno ist aus Sicht des Mannes und es ist eine Machosicht.

1 LikesGefällt mir

28. Juli 2020 um 11:42
In Antwort auf



Laut PORNHUB schauen seit der Pandemie auch mehr Frauen Erotikfilme an .

@ Frauen : Welche Kategorie würdest DU wählen ?


a. 2 Frauen
b. 2 Frauen und ein Mann
c. Ein Mann und 2 Frauen
d. 2 Männer
e. sonstiges 

Ich werte die nachrichten 1 Woche lang aus und präsentiere das Ergebnis .

Also ich muss ehrlich sagen, dass mich diese ganzen billigen Pornos null ansprechen. Das wirkt auf mich alles immer eher wie Comedy. Aber vielleicht hab ich nur noch nie einen guten gesehen. Gibt es die?

Sollte das so sein nähme ich die Variante b

Gefällt mir

28. Juli 2020 um 13:12
In Antwort auf



Laut PORNHUB schauen seit der Pandemie auch mehr Frauen Erotikfilme an .

@ Frauen : Welche Kategorie würdest DU wählen ?


a. 2 Frauen
b. 2 Frauen und ein Mann
c. Ein Mann und 2 Frauen
d. 2 Männer
e. sonstiges 

Ich werte die nachrichten 1 Woche lang aus und präsentiere das Ergebnis .

So - die eine Woche ist jetzt rum.
Und wo bleibt die Auswertung?

Gefällt mir

28. Juli 2020 um 17:09

Filme mit Bi-Frauen und auch FFM machen mich total an

Gefällt mir

5. August 2020 um 16:16
In Antwort auf



Laut PORNHUB schauen seit der Pandemie auch mehr Frauen Erotikfilme an .

@ Frauen : Welche Kategorie würdest DU wählen ?


a. 2 Frauen
b. 2 Frauen und ein Mann
c. Ein Mann und 2 Frauen
d. 2 Männer
e. sonstiges 

Ich werte die nachrichten 1 Woche lang aus und präsentiere das Ergebnis .

Ganz klar Gruppensex, mehrere Männer und Frauen mit häufigen Partnerwechsel

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers