Home / Forum / Sex & Verhütung / Welche Art von Sex will diese Frau?

Welche Art von Sex will diese Frau?

29. Mai 2006 um 21:15

Hallo gofeminin-women,

ich bin neu hier und würde mich über den Rat einer klugen Frau abseits der dummen Sprüche (behersche ich selbst) riesig freuen.

Ich (m.) bin frisch verliebt in eine Frau, die ich sexuell nicht verstehe. Wir mögen uns sehr, sind beide Mitte 30, wollen beide Sex, aber sie hat angedeutet, dass ihr meine Art zu sanft ist und sie hatte bisher sicher auch keinen Orgasmus dabei. (Bitte keine Tips, das ich sie fragen soll, das kann alles später kommen -jetzt brauche ich erstmal weibliche Intuition)

Möchte ich sie oral verwöhnen, dann blockt sie ab "das kitzelt" (bevor ich überhaupt richtig losgelegt habe), beim doggie ist "er" zu lang und schmerzt an ihren Eierstöcken (dabei handelt es sich bei "ihm" um eine ansprechende Ausführung, aber nicht um ein überdimensioniertes Riesenteil und ich hämmere nicht wie ein hirnloser Depp drauflos. Und dass die Clit. Stimulation braucht ist mir auch nicht neu), ja und nach der guten alte Missionarsstellung hat sie eben angedeutet, dass sie "es" fester wünscht.

So gofems - wie hat meine Süße auch Spaß dabei?

Bis dann

Lovebound

30. Mai 2006 um 6:27

Was ist hart ?
1) vielleicht will sie ja gerade, dass du wie ein depp drauflos hämmerst.
dann verstehe ich allerdings nicht, wie sie die schmerzen stören können...
das mit den eierstöcken ist wirklich der totale schwachsinn. du meinst nicht zufällig den muttermund ? wenn sie auf dir ist, kann sie selbst bestimmen, wie tief du gehst. beim doggy schwierig..
2) nicht alle frauen stehen auf oralsex
vielleicht bist du selbst mal ganz passiv, dann kann sie dich leiten und dir so zeigen, was genau sie will.
3) einen orgasmus fordern oder verlangen kannst du sowieso nicht. wenn sich eine frau unter druck gesetzt fühlt, dann wird sie erst recht nicht kommen.
4) es gibt keine allgemeingültige definition von "hart" beim sex und ganz bestimmt auch keine gebrauchsanweisung für "deine süße"

soviel dazu
aphro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2006 um 6:37

Fester heißt schneller und heftiger stoßen
versuchs mal mit dem "schmetterling", meiner lieblingsstellung. dabei kannst du ganz gut die tiefe variieren und es ist ausserdem ein ziemlich geiler anblick, wenn ich meinem freund glauben kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2006 um 17:48
In Antwort auf diegeisha

Fester heißt schneller und heftiger stoßen
versuchs mal mit dem "schmetterling", meiner lieblingsstellung. dabei kannst du ganz gut die tiefe variieren und es ist ausserdem ein ziemlich geiler anblick, wenn ich meinem freund glauben kann.

Danke für die Antworten
Wenn jemand von euch noch eine Idee hat - herzlich willkommen.

Lovebound

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2006 um 18:35

Das ist nicht so einfach
daher bekommst du auch kaum Antworten.Ich kann auch nur vermuten. Sie scheint bisher keine guten sexuellen Erfahrungen gemacht zu haben, so dass sie bei dir schon von vornherein alles abblockt. Es hört sich vielleciht hart an, aber sie scheint sich gar nicht hingeben zu können - dich einfach mal machen lassen und genießen.
Allerdings hat sie wohl gewisse Erfolge bei der Missionarsstellung gehabt . Es ist aber sehr ungewöhnlich, denn diese Stellung soll ja die sensiblen Bereiche der Vagina nun gar nicht anregen. Du musst sie mal danach fragen, wie sie das meint und vor allem warum - denn auf den Wunsch kommt frau nicht ohne eine Erfahrung. Meine ich jedenfalls.

Wäre sie offen, wenn du ihr mal ein Frauenbuch über Sex kaufst? Ich glaube, sie weiß nicht viel über ihren Körper und seine Reaktionen.

Aber wie gesagt - das ist nur meine weibliche Intuition

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2006 um 19:02

Ich würde sagen,
deine freundin kann sich nicht fallen lassen. vielleicht wird das mit der zeit besser...an ihre eierstöcke kommst du ohne skalpell allerdings nicht. es ist sehr gut möglich, dass sie auch rein körperlich verspannt ist.
wenn sie es oral nicht mag, dann mag sie eben nicht, aber kann es sein, dass du anfängst, bevor sie richtig erregt ist? (ist jedenfalls bei mir so. wenn ich nicht erregt bin ist jede berührung an der klitoris unangenehm.)
Ich würde sagen, versucht es mal mit der reiterstellung, da kann sie kontrollieren, wie tief du gehst, wie hart es ist und in die missionarstellung könnt ihr daraus ganz bequem wechseln.
lust ist vor allem kopfsache. es kann sein, dass sie sich die missionarstellung als angenehm eingeprägt hat. kann aber auch sein, dass sie an dieser stellung etwas anderes reitz, assoziationen, vorstellungen und so weiter, vielleicht ein wenig unterordnung. kann icih aber nicht wissen.

wünsch euch viel erfolg

marissa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2006 um 19:05

Hi
ähm - hab eine andere Vermutung.
Man kann nicht s erzwingen...sogar dann nicht, wenn man verliebt ist.
Möglicherweise passt es bei Euch sexuell einfach nicht oder aber
"gut Ding will Weile haben".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2006 um 21:24

Frage sie!
Dann leg mal los. Wenn ihr dieses und jenes nicht gefällt, dann frage sie wie sie es gerne hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2006 um 21:43

Also...
Wenn eine Frau sagt das sie es hart will ist es ganz einfach zu verstehen...Du musst sie einfach mit temperament sie zu sich ziehen und einfach sie "nehmen" wenn sie es am wenigsten vermutet.Einfach spontan und wild sein.....

Viel Spass beim Ausprobieren!

Lg Marion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2006 um 13:23

Also
wenn sie es fester oder härter will, viellicht meinte sie ja nicht den Akt an sich. Vielleicht steht sie ja einfach nur darauf mal was auf den Hintern zu bekommen. Versuch das mal wenn Du sie das nächste Mal von hinten nimmst. Ansonsten würde ich mich doch wohl eher den Antworten der anderen anschließen: es kann gut sein, dass ihr sexuell gesehen einfach nicht zusammenpasst. Ist mir zwar noch nicht passiert aber soll es ja geben. Die Gute scheint irgendwie selbst nicht zu wissen was sie will und vor allem wie sie es will. Entweder feste reinf... oder Blümchensex. Beides geht irgendwie nicht. Wenn es ihr in der Stellung nicht hart genug ist und in der anderen dann zu schmerzhaft ist, soll sie sich doch einfach auf Dich draufsetzen, dann hat sie das Ruder in der Hand und kann es so machen wie es für sie am geilsten ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2006 um 14:35

Ich glaube,
Deine Süße ist die Sorte Frau, die nicht gern über das spricht, was sie gerne hätte. Weil wenn sie es tut, ist der Reiz weg, weil Sie dann denkt, Du machst es nur ihr zuliebe und hast selbst keinen Spass daran.
Wir Frauen sind schon ein wenig kompliziert...
Meine Interpretation von "hart anpacken" (mag ich nämlich selbst gerne...): An den Haaren ziehen- aber net zu fest ! Anstatt endlosem Streicheln lieber zupacken, mal fest im Nacken anpacken, in den Hals beissen, etc., etc.. Und Spontanität ist enorm wichtig. Den Sex nicht planen, sondern einfach überraschen, z.B. wenn sie in der Küche steht, mal so von hinten anschleichen, umklammern, die Männlichkeit spüren lassen frei nach dem Motto "jetzt bist du fällig".
Ich hoffe, meine Diagnose ist richtig. Wenn nicht, klebt sie Dir vielleicht eine...wollen wir ja nicht.
Viel Glück
Orifi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2006 um 22:51
In Antwort auf mercia_12040641

Das ist nicht so einfach
daher bekommst du auch kaum Antworten.Ich kann auch nur vermuten. Sie scheint bisher keine guten sexuellen Erfahrungen gemacht zu haben, so dass sie bei dir schon von vornherein alles abblockt. Es hört sich vielleciht hart an, aber sie scheint sich gar nicht hingeben zu können - dich einfach mal machen lassen und genießen.
Allerdings hat sie wohl gewisse Erfolge bei der Missionarsstellung gehabt . Es ist aber sehr ungewöhnlich, denn diese Stellung soll ja die sensiblen Bereiche der Vagina nun gar nicht anregen. Du musst sie mal danach fragen, wie sie das meint und vor allem warum - denn auf den Wunsch kommt frau nicht ohne eine Erfahrung. Meine ich jedenfalls.

Wäre sie offen, wenn du ihr mal ein Frauenbuch über Sex kaufst? Ich glaube, sie weiß nicht viel über ihren Körper und seine Reaktionen.

Aber wie gesagt - das ist nur meine weibliche Intuition

Dank an Euch
Danke, dass Ihr mit gegrübelt habt.


Ich werde Eure Schläge (Vor- und Rat-)wohlwollend prüfen... =)

Einen schönen Abend noch

Lovebound

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen