Home / Forum / Sex & Verhütung / Weißes Sekret

Weißes Sekret

19. September 2009 um 11:20 Letzte Antwort: 19. September 2009 um 15:12

Hi, ich hab mal eine Frage ob das normal is.... also ich glaub meine Freundin hat eine art weißen Ausfluss beim Sex. Letztens musste ich den Sex kurz unterbrechen, weil ich auf Klo musste und dabei hab ich weißes "Glibber" an meinem Penisschaft entdeckt, am anfang dachte ich immer das wäre mein Sperma oder würde vom Gummi sein, aber nun weiß ich das es von ihr kommt, ich hab jetzt mehr darauf geachtet und nach dem Sex hat sie ziemlich viel davon um ihre vagina herum. Is das normal? Oder sollte ich mit ihr darüber reden?

Mehr lesen

19. September 2009 um 11:33

Mhhh
gehen frauen nich eh 1 mal im monat zum frauen arzt ? ich find das kommt irgendwie komisch rüber, immerhin is es ihr körper und sie müsste das sowieso schon kennen. so wie sie drauf is denkt sie nachher noch ich würde sie für unhygienisch halten.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. September 2009 um 11:35


LEUTE, dasd ist normal!!!!

Wenn eine Frau stimuliert wird und erregt ist, dann entwickelt sich das weiße Sekret erheblich.
Schon alleine aus dem Grunde, dass der Penis leichter in die Scheide eingeführt werden kann!

Also keine Angst, ohne dieses Sekret hättest du wahnsinnige Schmerzen beim Einführen deines Penis und deine Freundin hätte wahrscheinlich keinen Spaß an eurem Sex!

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
19. September 2009 um 11:40
In Antwort auf an0N_1185583399z


LEUTE, dasd ist normal!!!!

Wenn eine Frau stimuliert wird und erregt ist, dann entwickelt sich das weiße Sekret erheblich.
Schon alleine aus dem Grunde, dass der Penis leichter in die Scheide eingeführt werden kann!

Also keine Angst, ohne dieses Sekret hättest du wahnsinnige Schmerzen beim Einführen deines Penis und deine Freundin hätte wahrscheinlich keinen Spaß an eurem Sex!

Aber...
...bei anderen frauen is das mehr transparent und nicht teilweise so "dickflüssig" , aber vllt is das von frau zu frau anders... bin nich so der überplaya

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. September 2009 um 11:41
In Antwort auf ridley_11929000

Aber...
...bei anderen frauen is das mehr transparent und nicht teilweise so "dickflüssig" , aber vllt is das von frau zu frau anders... bin nich so der überplaya


Ist das schon immer so, denn wenn er richtig dickflüssig und weiß ist, könnte es auch sein, dass sie kurz vor ihrer Periode war...?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. September 2009 um 11:45
In Antwort auf an0N_1185583399z


Ist das schon immer so, denn wenn er richtig dickflüssig und weiß ist, könnte es auch sein, dass sie kurz vor ihrer Periode war...?

Mhh
das is nich ganz so dickflüssig wie sperma und auch nur teilweise und nich überall an sich müsste sie kurz vor ihrer periode sein. das komisch bei ihr is auch das ihre periode irgendwie nur 2 tage dauert. aber naja ich mach mir vllt auch nur zuviel gedanken, vllt is das auch alles normal bei ihr, jede frau is ja etwas anders.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. September 2009 um 11:47
In Antwort auf ridley_11929000

Mhh
das is nich ganz so dickflüssig wie sperma und auch nur teilweise und nich überall an sich müsste sie kurz vor ihrer periode sein. das komisch bei ihr is auch das ihre periode irgendwie nur 2 tage dauert. aber naja ich mach mir vllt auch nur zuviel gedanken, vllt is das auch alles normal bei ihr, jede frau is ja etwas anders.


Sie soll lieber mal zum Arzt gehen, weil dann stimmt was nciht, falls die Periode wirklich nur 2 Tage andauert! Das ist ungesund für den Körper...vielleicht hat sie eine Entzündung in der Gebährmutter oder im Scheideneingang...das ist ziemlich wahrscheinlich! Aber das ist nciht so schlimm, dafür bekommt sie dann Tabletten, wo sie am Tag eine nehmen muss und das ungefähr 2 Wochen lang! Keine Angst, ist wirklich nichts schlimmes und anstecken kannst du dich da auch nicht!

Rede mal mit ihr darüber!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. September 2009 um 11:57
In Antwort auf an0N_1185583399z


Sie soll lieber mal zum Arzt gehen, weil dann stimmt was nciht, falls die Periode wirklich nur 2 Tage andauert! Das ist ungesund für den Körper...vielleicht hat sie eine Entzündung in der Gebährmutter oder im Scheideneingang...das ist ziemlich wahrscheinlich! Aber das ist nciht so schlimm, dafür bekommt sie dann Tabletten, wo sie am Tag eine nehmen muss und das ungefähr 2 Wochen lang! Keine Angst, ist wirklich nichts schlimmes und anstecken kannst du dich da auch nicht!

Rede mal mit ihr darüber!

Ohje
ich fühle mich ziemlich unbeholfen als typ mit ihr über sowas zu reden.
machen das frauen nich immer mit ihren besten freundinnen usw? bzw wie kann ich sie dazu bringen mit einer anderen frau über sowas zu reden?

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
19. September 2009 um 12:05
In Antwort auf ridley_11929000

Ohje
ich fühle mich ziemlich unbeholfen als typ mit ihr über sowas zu reden.
machen das frauen nich immer mit ihren besten freundinnen usw? bzw wie kann ich sie dazu bringen mit einer anderen frau über sowas zu reden?

Quatsch
Wenn ihr eine gutlaufende Beziehung führt, dann müsste das doch für dich kein Problem sein! Ich kann mit meinem Freudn auch über alles reden und nichts ist uns peinlich!
Gib dir einen Ruck, das wird schon!
Sprich sie einfach liebevoll darauf an, dass du dir nicht sicher bist, dass es vielleicht etwas ist, wo sie zum Arzt gehen sollte und biete ihr an, dass du mit ihr mitkommst!

Das wird schon

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. September 2009 um 12:33

An doriane1609
Ja, es kann klar auch normal sein, aber bei mir war das auch so, dass ich keine Periode, oder nur leicht,oder nur ein paar Tage hatte und ich bin dann auch zum frauenarzt, weil bei mir das Sekret "etwas anders aussah als normal" und aich hatte dann eben diese Entzündung in der Gebährmutter, die sich bis zum Scheideneingang entwickelt hat, durch zu späte Erkennung und dafür habe ich dann Tabletten bekommen...Antibiotika!

Vielleciht wäre es doch ratsam einfach mal zum Arzt zu gehen, cih meine, fragen kostet ncihts und Sicherheit ist immer noch besser wie Unsicherheit!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. September 2009 um 12:49

Entzündung...
...in der Gebährmutter....besser gesagt war der ganze Unterleib betroffen...kann durch eine Blasenentz+ündung hervorgerufen werden, oder einem Pilz, der schwer erkennbar ist, weil man ihn selbst nicht spürt.... gibt viele Auslöser dafür, auch wenn der Mann einen Pilz hat, kann dies zur Entzündung im Unterleib der Frau führen!

Ist aber leicht zu behandeln, also keien schweren Komplikationen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. September 2009 um 13:23

Das schon...
... waren ja auch nur Beispiele! sie soll auf jeden Fall zum Arzt und das mal durchchecken lassen, nicht, dass dies noch ausartet und sie vielleicht irgendwann Schmerzen bekommt, so wie ich damals! Er soll mit ihr darüber offen und ehrlich reden, das ist immer das Beste, bevor man es hinten rum macht!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. September 2009 um 14:42

Super
SEX-Unterbrechung zwecks " pinkelpause"

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. September 2009 um 15:12

Weiß und cremig,
wenn dann noch Juckreiz hinzu kommt ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Candida (albicans) Infektion.
Aber das ist wie alle vorhergehenden Post's reine Spekulation!
Der weibl. Fluor kann sehr unterschiedlich sein.
Ein Befund kann nur durch einen Abstrich erstellt werden!
Aber den macht weder der Schuster, noch irgend ein Forum.

Ansonsten ist eine Candidose nur unangenehm, kann man mit ihr seine Geschlechtpartner infizieren und sie erspart in absehbarer Zukunft die lästige Verhütung, denn sie wird mit Sicherheit aufsteigen und Infertilität verursachen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook