Home / Forum / Sex & Verhütung / Weiß nicht was ich machen soll!!!

Weiß nicht was ich machen soll!!!

7. Januar 2006 um 19:18

Tja, wie soll ich anfangen , ich stecke nämlich in einer ziemlich heiklen Lage und zwar glaube ich daß ich in meine Vorgesetzte von der Arbeit verliebt bin. Sie ist nicht richtig meine Chefin, sie macht halt dort ihr freiwillig soziales Jahr, dennoch ist sie meine Vorgesetzte. Ich weiß nicht was ich machen soll, und ich bin mir auch nicht sicher ob ich wirklich in sie verliebt bin, oder mir daß alles nur einbilde. Kann man sich daß auch einbilden verliebt zu sein? Irgendwie will ich was von ihr und irgendwie auch wieder nicht, musste jetzt in den letzten Tagen auch ziemlich viel an sie denken. Bin ziemlich verwirrt. Ja, sie gefällt mir, und ich wünsche mir ihr nahe zu sein, sie hat irgendwas was mich anspricht, aber sie zu küssen und ihr körperlich nahe zu kommen kann ich mir trotzdem nicht richtig vorstellen. Sie ist süss,jünger wie ich und ich muss sie siezen, außerdem hat sie auch einen Freund. Es ist eigentlich alles total sinnlos, ich sollte mich nicht in irgendwas reinsteigern was eh keinen Zweck hat. Aber sie geht mir nicht mehr richtig aus dem Kopf. Wenn sie reinkommt werde ich schrecklich nervös, unruhig, mein Herz klopft ganz schnell und ich muss aufpassen daß ich keinen Lachanfall kriege. Bin ziemlich ratlos wie ich mich jetzt verhalten soll.
Wenn ich ihr Komplimente mache,glaubt sie mir nicht so richtig und sie lacht mich an und auch so manchmal einfach so.ICh nehme sie oft auf den Arm und ärgere sie, aber nur weil ich sie sehr mag und daß ist meine Art indirekt mit ihr zu flirten. Wie kann ich mich denn interessant für sie machen? Soll ich mich mal total rar machen, sie gar nicht mehr beachten, so tun als wäre ich wütend auf sie? ICh glaube daß sie mich mag. Wie kann ich denn rausfinden wie sie zu dem ganzen steht? ICh darf daß doch gar nicht sie ist doch so gut wie meine Chefin. Bin ich wirklich in sie verliebt oder bild ichs mir nur ein. Mir ist daß alles ziemlich peinlich vor ihr. ICh weiß nicht ob ich ihr wirklich gefalle oder ob sie nur mit mir spielt und sich über mich lustig macht.
Einmal hat sie mich sogar von Kópf bis Fuss angeguckt, aber wie. Macht man daß bei einer normalen Freundin? ICh glaube nicht, ist aber schon ne Weile her.
Meine äußerst netten Arbeitskollegen haben es mal ausgeplaudert indirekt, daß sie mir gefällt, und sie war auch dabei, aber hat nichts dazu gesagt und nur gelacht. Ich weiß nicht ob ich mir ihre ganzen sogenannten Zeichen nur einbilde, oder ob es wirklich so ist. Hm, was meint ihr zu dem Ganzen?
Wenn ich versuche mich ihr zu nähern reagiert sie mal ablehnend, mal nicht.

Vielleicht könnt ihr mir ja einen Rat dazu geben.

Ciao

Ninijanna

8. Januar 2006 um 15:34

Abwarten....
Also erst mal: ob Chefin oder nicht ist doch egal.
So wie du die Sache beschreibst, bist du ganz schön verknallt! Der Haken ist nur, dass sie einen Freund hat und deshalb wahrscheinlich hetero ist. Natürlich kann das manchmal nichts zu sagen haben, denn viele Frauen hätten gerne mal ein Abenteuer mit dem gleichen Geschlecht! Dennoch würde ich an deiner Stelle vorsichtig sein. Angenommen, du würdest ihr deine Gefühle gestehen und sie würde diese ablehnen, stehst du in deinem Arbeitskreis ganz schön blöde da. Frauen sind halt Tratschtanten und würden sich hinter deinem Rücken über dich lustig machen. Deine Chefin scheint dich wirklich zu mögen, und deshalb solltest du erst mal versuchen, eine gute Freundin zu werden. Alles andere wird sich dann vielleicht mit der Zeit ergeben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram