Home / Forum / Sex & Verhütung / Weinen??

Weinen??

9. August 2006 um 20:46 Letzte Antwort: 17. September 2006 um 22:40

warum weinen wir beim sex??
ist euch das schon passiert??

Mehr lesen

9. August 2006 um 20:50

Hui
mir persönlich nicht, ist meiner bettpartnerin aber schonma passiert!

war im ersten moment erschreckend, weil ich das noch nicht kannte, ihr liefen die tränen nur so runter, richtig am heulen also(weinen wäre da STARK untertrieben in diesem fall), ich war kurz verwirrt, aber sie meinte schnell dass ich bloß weiterzumachen habe.

erzählt ma was, da würde ich durchaus gerne mehr drüber wissen, denn wirklich erklären konnte sie mir das leider auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2006 um 20:54
In Antwort auf perun_12116964

Hui
mir persönlich nicht, ist meiner bettpartnerin aber schonma passiert!

war im ersten moment erschreckend, weil ich das noch nicht kannte, ihr liefen die tränen nur so runter, richtig am heulen also(weinen wäre da STARK untertrieben in diesem fall), ich war kurz verwirrt, aber sie meinte schnell dass ich bloß weiterzumachen habe.

erzählt ma was, da würde ich durchaus gerne mehr drüber wissen, denn wirklich erklären konnte sie mir das leider auch nicht.

Also
richtig geweint nicht natürlich!
aber tränen ja und der Körper hat überall gezittert.
Orgasmus Fieber! lach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2006 um 21:02
In Antwort auf an0N_1196636999z

Also
richtig geweint nicht natürlich!
aber tränen ja und der Körper hat überall gezittert.
Orgasmus Fieber! lach

Ist
mir einmal passiert in meinem leben. es war mir erst verflucht unangenehm, weil der mann völlig erschrocken war und ich die tränen nicht stoppen konnte. es ist einfach eine tiefe emotion, ein totales ,wie soll ich sagen, angerührt sein trifft es vielleicht ganz gut.(ich war damals sooooo verliebt in ihn!) ist auf jeden fall etwas schönes, nichts negatives, ausdruck von viel gefühl...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2006 um 21:05

Weinen
Wir weinen unwillkürlich im Höhepunkt beim Sex mit einem Menschen, den wir lieben, wenn wir in diesen Momenten die tiefst mögliche körperlich-seelische Verbindung mit ihm erleben, die manche deshalb eine Vereinigung nennen. Wir weinen sowohl aus Glück als auch aus Traurigkeit, dass diese so tief empfundene Verbindung mit dem geliebten Menschen nicht von Dauer sein kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2006 um 22:24

Ja...
...aber ich hab jetzt nicht richitg losgeflennt oder so,sondern es kullerten nur ein paar Tränchen...
Kurz nach em Orgasmus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2006 um 22:32

Mir war
bis jetzt noch gar nicht bewußt, daß das weinen etwas besonderes wäre. mir kommen die tränen fast immer nach dem sex. die männer waren dann immer beim ersten mal etwas erschrocken, weil sie dachten, sie hätten was falsch gemacht oder mir weh getan oder so. dabei wars nur auch irgendwie aus erleichterung oder weils sooo schön war, eine begleiterscheinung des weiblichen orgasmus würde ich sagen. ich kanns dann aber auch nicht stoppen. es ist aber ein schönes weinen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2006 um 1:33
In Antwort auf kalani_12728999

Ist
mir einmal passiert in meinem leben. es war mir erst verflucht unangenehm, weil der mann völlig erschrocken war und ich die tränen nicht stoppen konnte. es ist einfach eine tiefe emotion, ein totales ,wie soll ich sagen, angerührt sein trifft es vielleicht ganz gut.(ich war damals sooooo verliebt in ihn!) ist auf jeden fall etwas schönes, nichts negatives, ausdruck von viel gefühl...

Ich erlebe das Selbe
ich weine laut aber ich lache und schreie auch!!!!

Kussy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2006 um 6:17

JA
es passiert sogar recht häufig, wenn es ein sehr emotionaler Höhepunkt war, nicht nur einer der rein technisch funktioniert hat. Es ist schon richtiges Weinen, nicht nur ein paar Tränen. Ich halte mich da aber noch immer zurück, weil mein Mann es nur schwer als etwas Schönes begreift. Aber es ist ein Weinen vor Glück.
Hier hat ja bisher kein Mann geantwortet.
Gibt es auch Männer, die nach dem Höhepunkt zu Tränen gerührt sind?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. September 2006 um 18:53

Ich war geschockt!
nun habt ihr hier mal nen mann der sich dazu äußert.
letzte nacht ist es passiert, dass meine freundin geweint hat...und das für mich aus unerklärlichen gründen.
ich hab sofort aufgehört weil ich gedacht hatte, dass ich ihr wehgetan hab oder was falsch gemacht habe!
jetzt bin ich beruhigt nachdem ich mich hier ein bißchen schlau gemacht hab.ach ja...und sagt es dem mann, der euch den "segen" bescheert hat, was es mit dem weinen aufsich hat...ich glaube, dass der mann dann sehr stolz auf sich sein wird...

ist echt ein tolles forum

gruß
schnuckischwein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. September 2006 um 22:40

...
nö aber soll ja vorkommen! aber es gibt ja auch tränen der freude! lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook