Home / Forum / Sex & Verhütung / Weinen beim ersten Mal :s

Weinen beim ersten Mal :s

25. Januar 2012 um 16:01

Hallo ihr lieben ,
Ich weiß nicht an wen ich mich wenden soll , daher habe ich mich entschlossen mich hier anzumelden und mein Problem hier zu erläutern. Ich bin 16 jahre alt und seit 3 Monaten mit meinem Freund zusammen und ich vertraue im wirklich 100 % . Gestern wollten wir das erste mal mit einander schlafen , da ich noch Jungfrau bin hatten wir die idee es erstmal mit einem Vibrator zu probieren welchen ich eigentlich nur aus spaß geschenkt bekommen hatte. Mir ging es die ganze zeit sehr gut und ich fühlte mich wohl, ich war auch garnicht verspannt, mein Freund war total zärtlich und ich dachte erst es würde garkeine probleme geben. Wir waren beim Vorspiel als er den Vibrator das erste mal rein schob, es tat auch nicht weh, er hat ihn erstmal nicht weiter als bis zur hälfte herein geschoben doch dann schob er ihn vorsichtig weiter und aufeinmal hatte ich höllische schmerzen. Ganz plötzlich . Darauf hin verspannte ich mich höllisch und bis mir auf die Lippe um meine schmerzen nich laut kund zugeben, schließlich war er nicht mal ganz drinne. Ich fing anzuweinen , ich weiß nicht mal ob aus schmerz oder sonst was. Als mein Freund meine Tränen bemerkte hörte er natürlich sofort auf und nahm mich einfach in die arme. Es tat auch danach noch weh und wir verstehen beide nicht warum , zumal ich eigentlich überhaupt nicht verspannt war. Ich habe extreme angst vorm nächsten mal , wenn schon der Vibrator der nicht mal ganz drinne ist mich zum weinen bringt , wie ist es dann beim richtigen Sex? Ich hatte mich so sehr aufs erste mal gefreut, doch jetzt habe ich nur noch angst..

Was kann ich tun ?

Kira Chloé .

25. Januar 2012 um 16:54

...
Mach dir nicht soviele Gedanken darüber

Und es kann sogar sein das es beim 3 oder vierten mal noch ein wenig weh tut, oder zieht , weil du erst das gefühl dafür entwickeln musst.aber dann fängt es langsam an dir spaß zu machen und dir wird es bestimmt sehr gefallen ( und deinem freund natürlich auch )

Das wichtigste ist einfach das dein Freund vorsichtig und zärtlich ist.

Gefällt mir

25. Januar 2012 um 18:06

Hi
ich glaube, der vibrator tut mehr weh als wenn du richtig sex hast also solltest du keine angst haben

1 LikesGefällt mir

4. Februar 2012 um 23:41

Hi
Das ist ganz normal, das du schmerzen hast.Und auch beim 2ten oder 3ten mal wird das warscheinlich nicht weg gehn.Irgendwann wird es dir spass machen den wenn du deinen freund liebst und er dich" davon gehe ich aus" verfliegt der schmerz weist du, ich kann das als junge natürlich nicht so gut beurteilen aber ich kann halt von dem, was die meine exen oder wie man das nennt gesagt haben. Versuche dich zu entspannen, hab keine angst, und nehmt euch viel viel zeit

Gefällt mir

6. Februar 2012 um 12:00


Also ich kenn zwar dein Vibrator nicht, aber wenn "der selbst nicht mal ganz reingeht" heisst das nix.. Vibratoren sind auch meist "recht" "groß". Also je nach dem wie dein Freund bestückt ist, wird das ganze für dich dann angenehmer..

Mach dir keine Sorgen darum.. Das wichtigstes ist wie gesagt das du dich wohl fühlst bei ihm, dich entspannen kannst.. Seinen schnippi muss er ja auch nicht gleich ganz reinschieben.. sondern halt mal vorsichtig anfangen

viel spass euch 2

Gefällt mir

12. Februar 2012 um 6:30

Es muss NICHT weh tun - es DARF nicht weh tun!
Also, dass das erste Mal auf jeden Fall weh tut ist absoluter Mist!
Und es ist genauso Mist, dass es "ganz normal" ist, dass es weh tut! Bei mir hats ja auch nicht wehgetan!
Das erste Mal tut dann nicht weh, wenn frau innerlich also seelisch und körperlich (also erregt ist) dazu bereit ist. Aber bitte seid ehrlich zu euch selbst - nur weil frau bereit sein WILL heißt das noch lange nicht, dass sie es auch ist!

Dass du Schmerzen hattest als dein Freund dich mit dem Vibrator "vorbereitet" hat, kann daran liegen, dass er
- an deinem Muttermund zu fest angestoßen ist bzw leicht eingedrungen (das kann höllisch wehtun)
- zu schräg in dich eingedrungen ist (an die Scheidenwand angestoßen - kann auch sehr unangenehm sein)
- oder deine Scheide einfach sehr kurz und oder der Vibrator sehr lang ist! (um das herauszufinden am besten mit dem Finger probieren ob du das Ende deiner Vagina ertasten kannst)

Lasst euch Zeit und geht es langsam und ruhig an! Ihr habt schon einen guten Anfang gehabt, lasst euch von kleinen Rückschlagen nicht entmutigen und vor allem hab keine Angst! (wenn du Angst hast, kannst du dich nicht fallen lassen und dann wird es nicht schön)

Allres liebe butterfly

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen