Home / Forum / Sex & Verhütung / weicher Knoten im Scheideneingang

weicher Knoten im Scheideneingang

26. Mai um 13:39

Als ich an Donnerstag bei meiner FÄ war,habe ich sie auf das Knötchen was ich in meiner Scheide gefunden hab,gefragt. Diese sagte jedoch das da nix sei,ich jedoch erwähnte,das man ihn nur bein hocken sieht. Auch als ich auf dem gynäkolgische Stuhl lag,meinte sie wieder das da nix ist. Wirklich beruhigt hat mich das nicht. Was könnte dieses Knötchen zwischen den zwei inneren Schamlippen sein? Der G-Punk? und falls ja wieso schwillt er nicht ab? Ich denke das er (wenns der G-Punk ist)seit über einem Monat angeschwollen ist. Die Blutung kommt dadurch schwieriger raus. Vielleicht könnt ihr mir ja besser helfen der "Knoten" tut nicht weh,und ist weich. über der Harnröhre zwischen den inneren Schamlippen. Die Klitoris ist es nicht da sie weit oben liegt,und der Knoten ist IN der Vagina. Ab morgen sollten meine fruchtbaren Tage angefangen,und wenn es der Muttermund wär,würde er nach oben wandern,was er jedoch nicht tut. Ich hab angst das es Krebs oder dergleichen ist. Mit 23 kann man ja trotzdem Krebs kriegen.




 

Mehr lesen

26. Mai um 14:42

da war ich ja,sie hat mir jedesmal versichert das da nix ist. Selbst als ich auf dem Stuhl lag,meinte sie da wär nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai um 14:56
In Antwort auf chizumy

da war ich ja,sie hat mir jedesmal versichert das da nix ist. Selbst als ich auf dem Stuhl lag,meinte sie da wär nichts.

dann eben nochmal zu einem anderen arzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pille Danach Blutung bleibt aus?
Von: user28189
neu
26. Mai um 21:53
Teste die neusten Trends!
experts-club