Home / Forum / Sex & Verhütung / Weiblicher Orgasmus

Weiblicher Orgasmus

29. November 2002 um 8:39

Hallo zusammen

seit einer woche hatte ich meinen ersten Orgasmus und bin natürlich sehr glücklich darüber.
Ich hab da eine Frage an euch......wie ist das bei euch(frauen), wenn ihr einen Orgasmus habt??

ich hab mir das ungefähr so wie einen männlichen orgasmus vorgestellt, das da etwas weisliches nicht so flüssiges rauskommt.....aber bei mir ist das nicht der fall, bei mir kommt was flüssiges raus und sehr viel also das bett hat dan einen nassen fleck. Hab auch gehört das es frauen gibt die richtig spritzen können.
Wie ist das bei euch?? gibt es das überhaupt so wie ich es mir vorgestellt habe, so wie beim mann??

danke und liebe grüsse

Mehr lesen

30. November 2002 um 0:27

Mit deinem Schwiegerpapa???
Du hast das mit deinem Schwiegerpapa mal angesehen? Das nasse Bettlaken, auf dem du ausgelaufen bist?

Sorry, aber das ist jetzt zu hoch für mich...
2 Männer, und der Schwiegerpapa auch noch...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2002 um 11:12

Hmm
Also das eine Frau in so einer grossen mege aus laufen kann, wusste ich auch nicht.

Aber (ich glaube das war price) schon geschrieben hat. eine Frau hinterlässt auch einen feuchten Fleckt wenn sie sehr erregt ist. das ist bei jedenfalls so.
Ich finde es immer Peinlich und es ist ein blödes Gefühl wenn man immer so schnell ausläuft. und das nur durch die "Lust"

Mein Mann sagt immer, ich sollte froh sein, dass es so ist. Einige Frauen sind trocken wie eine Wüste. UNd wenn man so feucht ist, dann flutscht es auch besser.

Na ja da ich ja weiß, dass bei mir es nie trocken bleibt, lege ich immer ein Handtuch dort hin wo ich liege.
Aber das man ein Glass füllen kann´, davon habe ich noch nie gehört. Ist das noch normal? oder müsste man sich da sorgen machen?
Ich meine selbst wenn das Sperma vom Mann dabei ist kann man doch dami kein glass füllen oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2002 um 10:01

Kann ich..
bestätigen. schließlich ist die klitoris ja auch nicht allzu weit von der harnröhre weg... da kann eine eingehende massage auch schon mal andere folgen haben.

grüße,

noname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club